Nova Persei 2020 nahe NGC1582 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Nova Persei 2020 nahe NGC1582

Jackiii

Mitglied
Ich hätte eine Frage zu der Nova.

Ist es möglich, dass ich mit meinem 6" f/5 Newton, dem Star Analyser 100 und meiner ASI 120mc-s die Blauverschiebung dieser Nova aufnehmen und berechnen kann?

LG
Jakob
 

Emissionsnebel

Mitglied
Komisch das die hier keiner zu beobachten scheint....

War gerade eben draußen, 21:30 MEZ und schätze die Nova auf 9,8 Magnituden.
Ist also schon deutlich schwächer, aber noch leicht zu sehen.

CS
Kalle
 

Henning81

Mitglied
Hallo,

komme gerade rein, habe die Nova gegen 19:30 Uhr heute am 19.12.2020 beobachtet, wobei:
Konnte ich sie unlängst noch relativ sicher als hellstes und damit einziges dort infrage kommende Objekt
im Grenzbereich meines Fernglases bestimmen, gelang mir das heute im Dobson nur fast genau.
So standen an der richtigen Stelle (die müsste ich mittlerweile kennen) zwei etwa gleichhell schwache
stellare Objekte, und welches war nun die Nova? Eigentlich fast egal.
In ein paar Wochen werde ich da nochmal vorbeischauen und dann weiss ich das.

CS,
Henning
 

Emissionsnebel

Mitglied
Hallo,

für gestern Nacht, 25.12.2020, 20:00 Uhr MEZ, schätze ich die Nova auf 10,5 Magnituden. Sie hat also schon über 2 Magnituden abgenommen, seit dem Helligkeitsmaximum, dass etwa am 3.12. war.

CS
Kalle
 

Emissionsnebel

Mitglied
Gerade eben 20:30 MEZ, 10.55 Magnituden. Der Mond war zwar relativ nah und relativ hell, aber dank vieler Referenzsterne, besonders zwei bei 10.50 und 10.65 mag., bin ich mir relativ sicher bei diesem Wert.

CS
Kalle
 
Oben