Nova RS Oph - unbekannte Linie | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Nova RS Oph - unbekannte Linie

Emissionsnebel

Mitglied
Hallo,

ich habe an den letzten Tagen (12., 13. und 14.) die aktuelle Nova spektroskopieren können. Die Bilder hatten ziemlich Hintergrundrauschen, daher wäre es quatsch jedem kleinen Peak ein Element zuzuordnen. Aber bei etwa 536 nm (±1 nm würde ich schätzen) ist eine kleine Emissionslinie, die bei allen drei Tagen vorhanden ist und immer etwa die gleiche Form hat. Deshalb halte ich es für wahrscheinlich, dass es sich tatsächlich um eine Emissionslinie handelt und nicht um Rauschen. Ich hab sie hier in dem Spektrum vom 13.8. mal mit rot nachgefahren:

RS Oph mit markierter Linie.jpg


Hat jemand eine Idee was das für ein Element sein könnte?

CS
Kalle
 

Emissionsnebel

Mitglied
Ah, danke Peter! Hm, ich glaube da sind ein paar mehr Linien aufgelistet als bei VisualSpec... oder ich hab den Sauerstoff dort einfach übersehen...
Aber ich kann aufgrund der Menge auch einfach nicht beurteilen, um was es sich jetzt hier handelt. Also ich denke der Sauerstoff bei 534nm sieht gut aus, da in dem Spektrum ohnehin Sauerstoffemissionen vorhanden sind und das bei Novae auch nicht unüblich ist. Stickstoff wär aber auch möglich. Mir fehlt auch ein bisschen Erfahrung was bei diesem Entwicklungsstadium typisch wäre.
Was sagt denn jemand dazu, der sich besser mit Nova-Spektren auskennt als ich?

CS
Kalle
 

Mischa

Mitglied
Hi Kalle,

rein vom visuellen Anblick her denke ich nicht, dass das eine signifikante Detektion ist. Das Rauschlevel ist zu hoch. Auch wenn es drei mal hintereinander an der gleichen Stelle auftritt, bei etwa 50 aehnlichen Linien in deinem Spektrum und bei dieser Aufloesung ist es nicht so unwahrscheinlich, dass du dreimal an der gleichen Stelle einen kleinen peak bekommst.

Kann auch sein, dass dein Setup eine Systematik hat, die an dieser Stelle einen peak produziert.

Neutralen und niedrig ionisierten Sauerstoff kannst du auschliessen, sonst wuerdest du das [OIII] Dublett sehen sowie [OI] bei 6300 A.

Ich kenn mich mit Novaspektren nicht aus. Laut http://astro.gsu.edu/~crenshaw/12.Novae.pdf gibt es in diesem Bereich nicht viel, aber das ist nur eine Referenz die ich auf die schnelle gefunden habe.

LG

mischa
 
Oben