Panstarrs über den Gurktaler Alpen

prokyon

Mitglied
Halle Leute,

heute klarte es gegen Abend auf und ich legte mich zum wiederholten Male auf die Lauer, um den Kometen zu erwischen. Nun wurde ich endlich erfolgreich.
Aufgenommen mit der Canon 5D durch verschiedene Objektive.

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs1.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs2.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs3.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs4.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs5.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs6.jpg

Hoff, das waren nicht zu viele Bilder. Aber die Begeisterung über die Sichtung dieses Kometen ging vielleicht mir mir durch.

...deshalb, eines hab ich noch:

http://www.astronomicum.de/modules/Gallery/data/media/16/Panstarrs_Gurktal.jpg

cs

Werner
 

Burkard

Mitglied
Tolle Bilder Werner!!! Das letzte ist ein Traum!
Ja heute hatten wir im Süden endlich mal brauchbares Wetter. Donnerstag und Freitag vielleicht wieder...

Gruß
Burkhard
 

Canonist

Mitglied
Wunderschöne Aufnahmen mit toller Landschaft.
Das eine oder andere Bild sehen so aus, als ob da mit Histrogrammkorrekturen noch ein gutes Stück mehr Helligkeit und Kontrast ins Bild kommen könnten, dann wäre ggf. auch noch mehr vom Schweif zu sehen.
Aber ansonsten ist es ja ein ganz ansehnlicher Komet.
Wir warten im Norden auf Wetter...
LG
Rudolf
 

Endriko

Mitglied
Hallo Werner,

da hast du mit dem Wetter richtig Glück gehabt und so den Kometen super in Szene gesetzt. Super Bilder!!!!

Gruß, Endriko
 

prokyon

Mitglied
Danke für eure netten Rückmeldungen!

@Rudolf,
da ich mit ISO Werten von 1600 bis 4000 fotografiert habe, hab ich nicht viel bearbeitet, da man sich recht schnell unschönes Bildrauschen einhandelt. Aber ich hab schon ein wenig rumgespielt und es war nicht viel mehr an Schweif zu erkennen. Dafür ist der Himmel einfach zu hell, der Mond ist ja auch noch mit von der Partie.

Wünsche allen, die ihn noch nicht sehen konnten viel Glück mit dem Wetter!

Hier noch eine Aufnahme:
http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs_CarinthianAlpes.jpg

LG

Werner
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

rorma67

Mitglied
Hallo Werner,

deine Geduld ist belohnt worden, einfach traumhafte Aufnahmen wie nur du sie uns zeigst - bin schwerstens begeistert.

LG und CS Robert
 

Gelöschte Mitglieder 487

toll Werner,

wegen Dir ärgere ich mich jetzt so richtig, dass meine Kamera am anderen Ende von Deutschland rumliegt :teufelgrr: ;)

Traumhafte Bilder! Genau mein Geschmack. Naja, irgendwann krieg ich das auch noch mal hin...

CS
Norman
 

sleepingstar

Mitglied
Beeindruckend!

Hoffe ich komme auch mal zu der Gelegenheit in einer solchen Umgebung auf einen Kometen zu halten :)

Grüße,
Alexander
 

prokyon

Mitglied
Vielen Dank für die sehr netten Rückmeldungen!

War für mich ein tolles Erlebnis, den Kometen in dieser Umgebung beobachten zu dürfen und es ist schön, wenn man auch andere daran teilhaben lassen kann.

Der Berg im Vordergrund ist der Wintertaler Nock 2394m.

Die letzten beiden Tage hatte ich nochmals die Gelgenheit, den Komet zu beobachten und zu fotografieren. Es ist auch eine kleine Animation dabei.

am 21. März:

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs21March2013.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs21Maerz2013.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs21Maerz2013b.jpg

Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs21Maerz2013c.jpg

und am 22. März:
Link zur Grafik: http://www.starrymetalnights.at/Bilder/Panstarrs_Pisweg22March2013.jpg

Animation:

http://youtu.be/0YdElg5wd74

cs

Werner
 
Oben