Planung für Setup (SkyGuider Pro + RedCat51): Welches Stativ? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Planung für Setup (SkyGuider Pro + RedCat51): Welches Stativ?

crackout

Mitglied
Hallo zusammen,

ich konfiguriere mir gerade neben meinem Vixen-Spiegelteleskop-Setup (RS200, GPDX, SS2K) ein weiteres, etwas portableres Setup.
Dabei möchte ich eine etwas kleinere Brennweite (das Vixen hat 800mm).

Meine Wahl fiel dabei auf folgende Konfiguration:

iOptron Skyguider Pro mit Upgrades:
WO Polhöhenwiege
WO Gegengewicht Verlängerungsstange​
WO Primsenklemme+Montageplatte​
WO RedCat 51 mit Zubehör
WO Sucherschuh für AutoGuider​
ASIAIR Pro Kit mit ASI120mm Mini und Scope

Was mir jetzt aber fehlt, ist ein vernünftiges Stativ.
Das iOptron-Stativ für den SkyGuider sieht ziemlich wacklig aus. Gerade mit einem AutoGuider hätte ich gern etwas massives und stabiles.
Leider fällt es mir schwer, die Specs für die kompatiblen Montierungen zu vergleichen, da bei vielen Stativen dazu einfach keine Angaben gemacht werden.

Ich habe jetzt mehrere Setups gesehen, die ein Manfrotto MT055XPRO3 verwenden, allerdings sieht mir das auch nicht stabil genug aus.

Das Setup ist ja mit knapp 3000€ schon nicht ohne, da soll das Stativ nicht hinterherhinken.

Könnt ihr hier gute Tipps geben? Danke!
 

crackout

Mitglied
Ich habe mich jetzt für ein Report 212 Astro von Berlebach entschieden.
Das sollte genug Stabilität zum Guiden bieten.
 
Oben