Plato und Umgebung.

Oreoluna

Mitglied
Hallo Alle.
Im Mare Imbrium unterhalb von Plato sehen wir die klein Gebirgszüge Montes Recti, Montes Teneriffe und den schön beleuchteten Berg Mons Pico (Höhe ca. 2400m). Plato selbst besticht wie immer mit seiner steil aufragenden Kraterwand, die von Grund des Kraters bis zur höchsten Stelle im Osten fast 2,5Km Höhe erreicht. Auf dem schönen Plateau im Innern sehen wir die typischen klein Krater. Nordöstlich des Plato zieht sich eine unterbrochene gewundene Rille, die Rimae Plato, gegen Mare Frigoris zu, wo bereits im Schatten des Terminator, aber noch gut zu erkennen, die 90 Km lange Rima Archytas zu sehen ist. Und darunter sehen wir natürlich noch den Klassiker: Vallis Alpes.

Plato und Umgebung.jpg


Aufgenommen mit C11 bei 2800mm, ASI290mm.

CS Jozef
 
Zuletzt bearbeitet:

marcodomus

Mitglied
Jozef... Wunderbare Aufnahmen! Jozef , egal was du mit dem Teleskop anpeilst, nach kurze Zeit zauberst du Wunderschöne Aufnahmen!! Bravissimo!
Habe mir alle deine Mondbilder angeschaut, wirklich alle toll!
Schöne Grüße
Marco
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Marco.
Ich bedanke mich für Deine freundschaftliche Rückmeldung. Es ist immer lohnenswert, möglichst das maximum aus seinen Geräten rauszuholen......
CS Jozef
 
Oben