Plejadenteilbedeckung durch Mond

Mastagrasel

Mitglied
Hallo Kollegen

Habe gesehen das ein Kollege auch den selben Gedanken gefasst hat ,also habe ich es auch probiert.....

da das Wetter ,naja so passte konnte ich mit der 40D die Plejedenbedeckung so um ca 23.00 Uhr so lala fotografieren.

Also habe ich 2 Fotos kurze Belichtung 650stel + 300stel Mondfoto - Sterne fast nicht sichtbar - in mein schon vor ca einem Jahr , Langzeitbelichtetes Astrofoto gemischt.

Ich hoffe es gefällt Euch.

Link zur Grafik: http://s12.directupload.net/images/091010/lqr3rz85.jpg
 

Maciek

Mitglied
Hallo zusammen,

ich möchte dem 1-Stern-Bewerter dieses Threads herzlich gratullieren zu so viel Courage! Gerade bei schlechter Bewertung sollte man entweder soviel A**ch in der Hose haben und etwas dazu schreiben oder aber einfach die Griffel davon lassen! Sorry, aber das musste jetzt einfach raus :teufelgrr:

@Alexander: So ein Komposit ist Geschmacksache und eher nicht mein Ding. Sicherlich hat es einen künstlerischen Wert und wird auch vielen Leuten gefallen, ich fände die beiden Bilder getrennt voneinander schöner...

Viele Grüße & cs,
Maciek

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wurzelwaerk

Mitglied
Hallo Alexander,
Deine Arbeit in allen Ehren, es steckt ja wirklich Mühe drin.
Man sieht dem Bild aber sehr deutlich die Collage an, zumal der Mond einen auffälligen schwarzen Rand hat. Es wirkt halt etwas unnatürlich. Einzeln sind sie Klasse - dafür gibts 3*.
Ist nicht so ganz mein Fall, aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden. Nach meiner Meinung würde es besser wirken mit einem Hintergrund á la Slawik, der nur grad so die hellsten Sterne betont.
 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Maciek,

Zitat von Maciek:
ich möchte dem 1-Stern-Bewerter dieses Threads herzlich gratullieren zu so viel Courage! Gerade bei schlechter Bewertung sollte man entweder soviel A**ch in der Hose haben und etwas dazu schreiben oder aber einfach die Griffel davon lassen! Sorry, aber das musste jetzt einfach raus :teufelgrr:
warum denn gleich in die Luft gehen ;) : Es gibt hier im Forum seit Jahren offensichtlich auch einen (oder mehrere) irgendwie Gelangweilte mit zuviel Zeit, die die seltene Benutzung des Sternchensystems "ausnutzen", indem sie mit Sternchenvergabe "Muster" in eine jeweils aktuelle Board-Threadliste machen - wem das was gibt ?) ...
Darüberhinaus ist auch ein einzelnes ernstgemeintes Sternchen eine positive Bewertung gegenüber gar keinem, meine ich persönlich.

Gruß+cs,
Dietmar
 

Mastagrasel

Mitglied
Hallöchen mein kleiner !!!

Na sind ma a bisl frustriert ,hmmmmmmmm ????

Laß mal deinen A....h in der Hose , und bring mal so eine Langzeitbelichtung bzw kurze mit einer PHCS3 Montage dannnnn, wirklich dann reden wir mal miteinander.

Will mich ja selbst ned loben , aber man kennt meine Bildchen.

Denn so tief sinkt man unter Kollegen nicht ,um so in einen Tread zu ANTWORTEN !!!!!!!!!!!!


Danke für die Blümchen an alle anderen !
 

Maciek

Mitglied
Hallo Alex,

tja, nun glaube ich Du hast mein Post grundlegend mißverstanden, ließ es Dir bitte nochmals durch. Ich wollte keineswegs Dich angreifen, sondern kritisierte - in zugegebenermaßen harschen Ton - einen anonymen Bewerter Deines Threads. Dieser hatte Dir nur einen Stern gegeben, ohne auch etwas dazu zu schreiben und das finde ich immer wieder feige...Ich finde, wenn man "schlecht bewertet", dann sollte man schon den Mut dazu haben und schreiben, warum man das macht. Also nix für Ungut.


Viele Grüße,

Maciek
 
Oben