Probleme mit dem Irisnebel | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Probleme mit dem Irisnebel

Neffus

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe bisher hauptsächlich nur Galaxien und ein paar Emissionsnebel aufgenommen und bin mit den Ergebnissen recht zufrieden.
Anfang der Woche hatte ich mir nun den Irisnebel (NGC7023) herausgesucht und komme nicht wirklich weiter.

Rahmendaten:
- Edge HD 8 mit 0,7 Reducer
- Canon EOS 100 D modifiziert, Astronomik CLS CCD Filter
- Mgen2 auf 60mm/280mm
- 108 x 60s ISO 800 Lights
- 30 x 60s ISO 800 Darks

Stapeln mit Fitswork.
Bearbeitung mit DXO Photolab 3 und Topaz Denoise
Keine Flats, da Photolab eine Vignettierungsfunktion hat

Anbei mein bestes Ergebnis.

Ich bin der Meinung, dass da noch mehr hätte gehen sollen.

Die "vollen" Bilder finden sich hier:

Könnte jemand von Euch das Stapelergebnis anschauen, ob ich da schon Mist gebaut habe?
Es wäre auch sehr nett, wenn sich jemand mit seinen/ihren Tools einmal daran versuchen würde (idealerweise Freeware aber nicht zwingend :) ) und die einzelnen Schritte beschreibt.

Vielen Dank und schöne Grüße,
Frank
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben