Saturn von 2002 neu bearbeitet | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Saturn von 2002 neu bearbeitet

FrankSpecht

Mitglied
Moin zusammen!

Schaut mal, hier habe ich mit einem neuen Rechner und neuer Software (AS!3 + Fitswork + PS) eine alte C8-Aufnahme von Saturn (damals noch mit Webcam) neu bearbeitet - ich bin einigermaßen begeistert!

Damals (20.11.2002 mit Giotto) sah die finale Bearbeitung noch so aus - und ich war schon stolz, dass sich die Cassini-Teilung durchgängig zeigte:

1580428468462.png


Und heute kann man aus demselben AVI sowas daraus machen (im Bruchteil der Bearbeitungszeit von damals):

1580428468526.png

Saturn mit seinen Monden Rhea und Dione - Celestron C8 + Philips ToUCam

In beiden Fällen handelt es sich um dasselbe AVI mit 260 gemittelten Frames. Emil Kraaikamp hat da mit Astrostakkert schon Großartiges geleistet!
Oh man, muss ich jetzt alle alten Aufnahmen durchgehen und vielleicht neu bearbeiten? :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

FrankSpecht

Mitglied
Danke, Okke!
Das macht mir Mut, auch wenn ich weiß, dass das Seeing in der Vergangenheit nicht immer so gut war wie bei diesem Bild und daher Ausreißer zu befürchten sind.
Mal sehen, was die anderen Planetenaufnahmen ergeben.
Ich wünsche dir weiterhin ein glückliches Händchen mit deinen inspirierenden Deepsky-Aufnahmen
 

AstroRider

Mitglied
Hallo Frank,
das sind schon gewaltige Unterschiede in den Ergebnissen.

Ich persönlich würde aber noch etwas warten mit der Neubearbeitung, bis die neue Version von Rolf Hempels PSS raus ist und damit experimentieren. Gerade bei Aufnahmen mit nicht so tollem Seeing verspricht das zuletzt gezeigte Bild einiges.

CS
Volker
 

komposer

Mitglied
Hallo Frank,

2002, ist das lange her, um die Zeit rum habe ich mit Digiknipse durchs Okular angefangen.
Das Du noch so alte Avi's auf der Platte hast ist ja unglaublich. Ich muss aus Platzgründen meine nach der Bearbeitung gleich wieder löschen.
Die Neubearbeitung hat sich bei Dir ja richtig gelohnt. Sieht klasse aus.
Da musste ich in Stellarium gleich mal zurückblicken. Man stand der Saturn hoch, bisher konnte ich mit meinem neuen Equipment nur den tiefstehenden Saturn aufnehmen und wie viel das ausmacht musste ich beim Jupiter leidlich erfahren.

Gruß,
Holger
 

ws_mak12

Mitglied
Hallo Frank,

klasse!. (y)

Tja, damals war noch einiges anders. Ich hatte mich ebenfalls ein klein wenig versucht mit der Philips Web Cam. Vielleicht sollte ich auch mal probieren, die uralte Aufnahme neu zu bearbeiten...Nur, ich habe ja eigentlich kaum Ahnung von Planetenfotografie.
Bin schon seit Jahren visuell unterwegs.

Saturn vom 15.01.2005

1580459355433.png


Viele Grüße
Werner
 

Anhänge

FrankSpecht

Mitglied
Moin Holger,
Dass Du noch so alte Avi's auf der Platte hast, ist ja unglaublich. Ich muss aus Platzgründen meine nach der Bearbeitung gleich wieder löschen.
Joa, habe alle Videos von damals noch. Der Grund dafür ist aber einfach: die Videos damals waren so klein (bzgl. Auflösung und Dateigröße), dass sie alle auf einer externen 1 TB-Platte Platz finden. Das dürfte bei heutigen Kameras (ich benutze jetzt ja die ASI120MC-S) nicht mehr der Fall sein, bei den Datenmengen, die nun anfallen ;)

PS: Deine tollen Mondaufnahmen waren es übrigens, die meinen inneren Schweinehund überwanden, überhaupt mal wieder die alten Fotos (auch Mondaifnahmen) anzufassen.

Hingegen bin ich mit der ASI120MC-S am C8 bisher leider noch nicht warm geworden oder ich hatte einfach nur Wetterpech (siehe Anhang) :cry:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hallo Frank,

Absolut tolle Neubearbeitung ! Hat sich wirklich gelohnt, dass das Avi so viele Jahre vor sich hingegammelt ist...
Wenn ich noch an die Zeiten denke, wo wir uns gegenseitig unsere Saturnaufnahmen um die Ohren gehauen haben... Unglaublich, dass das jetzt schon fast 20 Jahre her sein soll...

Viel Erfolg und Spass weiterhin.

Gruß, Torsten
 

Specht

Mitglied
Hallo Frank,

tolle Neubearbeitung der ohnehin schon guten ersten Aufnahme! Von Saturn habe ich nur ein paar alte analoge single-shots, nicht vergleichbar. Für mich als "Visueller" erstaunlich, was da möglich ist, obwohl Saturn "live" natürlich auch immer wieder ein Erlebnis ist...
PS: Ganz links im äußeren Ringteil der neubearbeiteten Aufnahme, ein weiteres zartes Detail?

salü, volker.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben