Saturnspektrum

Roland_Baehr

Mitglied
Hallo,

vor einigen Wochen habe ich mit dem selbstgebauten spaltlosen Littrow Spektrographen eine Anzahl von Saturnspektren in aufgenommen und zusammengefügt (insgesamt ca. 30 überlappende Wellenlängenintervalle á 220 Angström - Lücken sind noch vorhanden).
Bedingt durch das (spaltlose) Saturnscheibchen ist die tatsächliche Auflösung geringer als die apparative, ich schätze ein R zwischen 600 und 800.

Viele Grüße
Roland
 

Anhänge

Oben