Schöne Mondlandschaft um Ptolemaeus | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Schöne Mondlandschaft um Ptolemaeus

Specht

Mitglied
Hallo Mondfreunde,

die Region um Ptolemaeus bietet einige interessante Ziele für jede Fernrohrgröße, sehr schön, wenn man abends mal eben so auf dem Mond spazieren sieht. Ptolemaeus, eigentlich eine Wallebene, bildet zusammen mit Alphonsus und Arzachel die bekannte Dreiergruppe beinahe in der Mitte der uns zugewandten Mondseite. Er ist vollständig mit Lava gefüllt und hat keinen Zentralberg. Je nach Seeing und Öffnung kann man viele kleinere Einschlagskrater sehen, der größte hat sogar einen Namen: Ammonius. Interessant ist ein unmittelbar nördlich an Ammonius angrenzender "Geisterkrater", den man auch auf dem Foto erahnen kann:
rima_flammarion.jpg

(Handy-Schnappschuss durch den Dobson, 1/100 sec, N ist unten wie beim visuellen Beobachten)

Noch weiter nördlich liegen die stark erodierten Krater Réaumur, Oppolzer und Flammarion. Hier sieht man bei ruhiger Luft und höherer Vergrößerung die sehr schöne Mondrille Rima Flammarion.

Sehr auffällig bei kleinerer Vergrößerung ist eine namenlose, fast geradlinige Struktur, die sich von Lalande R fast in N-S-Richtung bis zum Kraterwall von Alphonsus zieht (markiert mit "X").

Beim Krater Davy kann man eine Kette aus vielen kleinen Kratern sehen, "Catena Davy", fast wie an einer Schnur aufgereiht...

salü+cs, volker.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben