SkySafari 6 Plus/Pro auf mehreren Devices installieren? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

SkySafari 6 Plus/Pro auf mehreren Devices installieren?

Klaus_Fischer

Mitglied
Hallo liebe Sternfreunde,

weiß jemand, ob man die Kaufsoftware SkySafari 6 Plus/Pro nach dem Kauf auf mehreren Geräten installieren darf bzw. überhaupt kann (also z.B. auf einem Handy und einem Tablet)?

Oder ist nur eine Installation nach dem Bezahlen möglich, und man muss, wenn man mit einem anderen Gerät im PlayStore ist, wieder neu bezahlen?

Hintergrund: Ich würde gerne die Teleskopsteuerung über AsiAir mal mit dem Handy ausprobieren, mittelfristig aber gerne ein etwas größeres Tablet dafür anschaffen. Nur möchte ich das jetzt nicht überstürzen, sondern erst mal ausprobieren...

Falls das jemand weiß, ob das geht, wäre super...

Vielen Dank schon mal, und schöne Grüße,
Klaus
 

silver

Mitglied
Hi Klaus,
ich habe SkysafariPlus 5 1x bezahlt und auf beiden iOS Geräten am Laufen, weil ich auf beiden mit derselben AppleID im Appstore angemeldet bin. Ich vermute, auf Android im Playstore wird das auch so sein: meldet man sich mit derselben GoogleID auf beiden Geräten an, kann man gekaufte Software auch auf beide runterladen und installieren.
LG Silver
 
Hallo,

bei mir läuft SkySafari 6 plus auf drei Android-Geräten bei einmaliger Bezahlung. Die Lizenz ist an das Google-Konto gebunden und nicht an das Gerät. Und so ist das auch bei allen anderen kostenpflichtigen Apps.

VG
Günter
 

Thiel

Mitglied
Kann ich bestätigen, ist kein Problem. Der Kauf ist an das Google-Konto gebunden. Ich hab mehrere Kauf-Apps auf diversen Geräten laufen. Übrigens ist SS-6 pro echt genial. Hab selber erst vor Kurzem von der 1.x upgegraded.

CS,
Peter
 

silver

Mitglied
@Günter_Woehner , @Klaus_Fischer , @Thiel
könnt Ihr für mich mal nachschauen, ob in Euren mobilen SkySafari 6 Plus oder Pro der im November entdeckte Komet C/2018 V1 (Machholz-Fujikawa-Iwamoto) oder der im Dezember entdeckte C/2018 V2 (Atlas) drin sind oder sich nachladen lassen?

Merci Silver
 
Hallo Silver,

ja, der ist bei mir vorhanden (SkySafariPro V6, letzter Update der Datenbank gestern). Steht momentan im Scutum. Mag 8.1, 144.4 mio km entfernt.

Auch C/2018 V2 ist da, mag 19.9, 288.3 mio km. Steht im Cetus.

Habe SkySafari auch auf 2 Android Tablets am laufen (einmaliger Kauf).

Grüße, Coyote
 

Dysnomia

Mitglied
Habe Skysafari auf 2 Androiden und 2 iOS Geräten am Laufen (einmalige Bezahlung pro Betriebssystem). SkySafari 5 Plus hat bei mir auf iOS Probleme gemacht, die neuen Bahndaten zu aktualisieren. Abgesehen davon ist es nicht möglich, diese zu editieren, um z.B. bei 46P den falschen Helligkeitsparameter vom MPC zu korrigieren.

Bei Version 6 stört mich die zunehmende Kommerzialisierung (InApp Kauf bei der „Pro“ Version) und Cloudanbindung. Wenn man die Daten runterladen bzw. editieren möchte, was nur im teuren Zwangsabo möglich ist. Bei V5 konnte man wenigstens noch als Speicherort für die Daten entweder die Apple Cloud oder Dropbox & Co. angeben.

Das Update auf v6 lohnt daher nicht wirklich.
 

Klaus_Fischer

Mitglied
Hallo alle zusammen,

vielen Dank erst mal für alle eure Hinweise und Aussagen / Tipps!
Ich hatte parallel zu diesem Thread eine Anfrage an googleplay@simulationcurriculum.com geschickt, und habe inzwischen eine Antwort bekommen:

**********************
Klaus,
Yes, you can install it on as many devices as you wish so long as they are all using the same Google Play account. This is a standard Google Play policy.
Bill
**********************
Insofern sind alle eure Aussagen nun offiziell bestätigt (Die eine Frage ist ja immer, ob es geht, die andere, ob es auch erlaubt ist, so lizenztechnisch meine ich).

Was mich an SkySafari interessiert sind weniger die Kometendaten bzw. Milliarden von Sternen etc., sondern die Tatsache, dass man damit zusammen mit dem AsiAir auch die Montierung steuern kann (kann bei AsiAir integriert bzw. angesteuert werden laut Doku). Zusammen mit dem PlateSolving, das der AsiAir bietet, und der Synchronisation der Montierung scheint das dann ganz neue Möglichkeiten bzgl. Goto zu eröffnen. Man dürfte dann mehr Zeit für's Fotografieren haben, und müsste weniger Zeit mit Bildausschnitt einstellen verbringen.

Ich weiß nicht, ob das auch mit anderen Apps geht (Das Ansteuern der Moti schon, aber das Integrieren in AsiAir wohl eher nicht).

Frage mich aber z.B. ob sich der Unterschied von der Plus zur Pro Version lohnt? Insofern wären Meinungen dazu auch ganz interessant.

Wisst ihr außerdem, wie das mit der Preispolitik bei GooglePlay ist? Vor einigen Tagen war die App noch für 20 Euro zu haben, nun soll sie 29 kosten. Scheint ziemlich volatil zu sein...!

Schöne Grüße,
Klaus
 

silver

Mitglied
Hey Klaus,
das war wohl nicht GooglePlay sondern eine Weihnachtsaktion von simulationcurriculum? Die machen das 1-3 mal im Jahr, ihre Apps und die Hardware SkiFi und SkyWire billiger anbieten.

Es liest sich tatsächlich so, als ob das PlateSolving nur über SkySafari und eben das Programm SkySafariBridge vom ASiAir-Hersteller gehen sollen. Was sagt denn CloudyNights dazu, hast Du da mal geschaut?

Zu Plus vs Pro: falls man Plus kauft, hat man entweder 22€ gespart und es klappt alles Gewünschte oder man hat die 9€ verloren und kauft dann doch noch Pro.
Ich habe gestern übrigens in meinem SkySafari 5 Plus auch noch die bis dahin vermisste Update-Funktion für Kometen gefunden und erfolgreich upgedated: alle nach C/2018 V1 entdeckten Kometen sind nun auch in meiner App aufzufinden.
Ich gehe nicht oft online mit dem Gerät, daher hatte sich auch nichts automatisch updaten können. :giggle: *facepalm*

VG Silver
 

Dysnomia

Mitglied
Meine Erfahrung ist (habe Skysafari 6 Plus für Android, Skysafari 6 Plus für Mac und Skysafari 6 Pro für iOS).

Die PRO Version lohnt sich nicht wirklich. ;)

Und ja, man muss sie für alle 3 Plattformen separat kaufen. :cautious:
 

HuWi

Mitglied
Hey Astrofriends,
ich habe mir heute die 'SkySafari 6Plus aufs iPad mini geladen und mal rumgespielt. Also eine wirklich tolle App!
Nun zu meiner Frage: Ich möchte meine AZ-EQ6 und AllView von SW mit dem WiFi-Adapter für GoTo Montierungen i.V.m. SkySafari 6+ betreiben. In der Anweisung des WiFi-Adapters wird allerdings darauf hingewiesen, dass man beim Betrieb von IOS zwei Apple Geräte parallel laufen lassen muß; warum versteh ich nicht ganz - ja und hat jemand dafür eine Erklärung?
Bei Android Smartphon's oder Tablets soll das wohl nicht erforderlich sein :rolleyes:
 
Hallo,

mein Wissensstand dazu ist der, dass auf den IOS-Geräten nicht zwei Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden können, was aber notwendig ist, da die SynScan-App und SkySafari parallel laufen müssen. Bei Android hingegen können die Apps parallel auf einem Gerät laufen (sofern kein Energiesparmodus aktiviert ist!)

VG
Günter
 

Achim

Mitglied
Hi, ich habe eine ähnliche Frage, nur heist die nicht ob, sondern: wie :)

Ich habe mir die 6 Pro-Version gegönnt und am Tablet installiert, nun weis ich nicht wie aufs Smartphone bringen.
Im Playstore finde ich die App unter 'zuvor installierte Apps' finde aber nirgends einen Button oder Hinweis, wie nun auf dem Handy installieren ...
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar. Manchmal ist es zu einfach .... ich hoffe hier auch

Viele Grüße

Achim
 

Alpha81

Mitglied
Guten Morgen Zusammen.
ich bin kein Fan von Appel was will ich mit einem Appel / Io's System. (Kompost Handy = angebissener Apfel? Kollegen und ich nehmen uns ab + zu hoch wegen dem Logo), Ne im ernst das geschlossen, One Way system ist doof; das hatte ich mal mit einem MP3 Player von Appel und Win 7. Kenne noch mehr Geschichten das mir zeigt das dieses System nicht wirklich Anwender freundlich ist verschiedene Geräte und Hersteller.

Androide und Win**. vertagen sich besser.
:(:)(n)(y)

Ab zu den App's:
Skysafari 6 Pro und Stellarium hatte ich nicht nur auf dem Smartphone Huawei P** auch auf einem Tablet mit Androide. das Funktionierte bei mir ohne Probleme auf dem jetzigen Smartphone Huawei P** ist nur noch Skysafari 6 Pro installiert .

hatte ein Familien Medien Theke eröffnet da konnte/ könnte ich ein oder mehrere App's auf mehre Geräte installieren.

Könnte hilfreich sein. ob das auch für ein geschlossenes System gilt? Ausprobieren: da zeigt sich's ob Appel was dazu gelernt hat. wenn nicht bestätigt sich mal wider das ich recht hatte mit der Anwendungsfreundlichkeit.:):devilish:

Wünsch euch allen ohne oder mit Io's / Androide eine Stress freie Zeit, in der Schweren Kriese (Covid-19) alles Gute
Ale
 

Dysnomia

Mitglied
Im Google Playstore findet man die gekauften Programme unter "Meine Apps & Spiele". Dort kann man das Programm dann unter "Mediathek" auf dem anderen Android-Gerät installieren. Habe Android 10 auf dem Huawei Mate 20.
 

Achim

Mitglied
Im Google Playstore findet man die gekauften Programme unter "Meine Apps & Spiele". Dort kann man das Programm dann unter "Mediathek" auf dem anderen Android-Gerät installieren. Habe Android 10 auf dem Huawei Mate 20.
Hallo, nun hat es geklappt. Ist schon faszinierend da es in jeder Android-Version wieder etwas anders aussieht, teils sogar inner halb je nach update.

Viele Grüße

Achim
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben