Skytools 4 visual released! | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Skytools 4 visual released!

UliZehndbauer

Mitglied
Hallo Freunde der Nacht,

Skytools 4 ist soeben herausgekommen. Nach der Version für Astrofotografen gibt es nun auch die Version für den rein visuellen Beobachter.

Ich war Teil des Betatest Teams und es ist ein großer Sprung von Version 3 zu 4. Das Update lohnt in jedem Fall!


Für alle, die Skytools noch nicht kennen, es ist eine umfassende Software für Beobachtungsplanung (Sichtbarkeitsberechnung), Durchführung und Logbuch. Umfangreichste Datenbanken, Teleskopsteuerung und Himmelsatlas gehören mit dazu und unzählige weitere Features.

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.

cs und viele Grüße,
Uli
 

reivo

Mitglied
Hallo Uli,

danke für deine Info. Ich verwende seit vielen Jahren SkyTools 2, mittlerweile nicht mehr so gut unter zeitgemäßer Umgebung zu nutzen, aber immer noch recht spannend.

Jetzt gibt es wieder was Neues, wobei mir nicht ganz klar ist, worin bei der Visual-Version der Unterschied zwischen Professional und Standard besteht (Imaging kommt für mich nicht in Frage). Immerhin ja ein erheblicher Preisunterschied. Kannst du mir mehr dazu sagen? Die Angeban auf der SkyTools-Seite sind mir zu allgemein gehalten. Insbesondere lege ich Wert auf die aktzuellen Daten zu Planeten und Kometen. Gibt es das Handbuch online?

Danke und Gruß
Reinhard
 

UliZehndbauer

Mitglied
Hallo Reinhard,

der detaillierte Vergleich der Features ist hier zu finden:

Das Handbuch gibt es soweit ich weiß nicht online. Wenn Du eine spezifische Frage hast, kann ich das aber gern mal nachsehen.
Bzgl. Deinem Interesse an Planeten und Kometen sollte es Dir an nichts fehlen. Die Kometendaten werden beispielsweise konfigurierbar bei jeden Start neu geladen/aktualisiert. Gleiches gilt für Kleinplaneten und Novae/Supernovae.
Wenn Du von Version 2 kommst ist es eigentlich ein komplett neues Stück Software. Die Realtime Features und die Möglichkeit der Objektabschätzung nach Qualtität und Beobachtungsfenster beispielsweise sind ganz neu aufgebaut. Da bin ich selbst noch nicht ganz durch.
Alles in allem ist eine eine sehr fähige Software, dadurch aber auch recht komplex mit einer steilen Lernkurve. Für mich allerdings jeden Cent wert und nicht mehr wegzudenken bei meinen Beobachtungen.
cs,
Uli
 

reivo

Mitglied
Danke Uli,

wie ist das aber nun mit den aktuellen Planeten- und Kometendaten, sind die in der Standardversion schon drin?
Wofür ist Proffessionel erforderlich? Greg wird da in seiner Anpreisung m. E. nicht so sehr konkret.

Anmerkung: Für meine aktuellen Beobachtungspläne verwende ich mit sehr gutem Erfolg seit Jahren Eye&Telskop und will auch dabei bleiben. Schon SkyTools 2 bietet aber daneben schon einige nette Features, die ich gerne weiter nutzen möchte.

Gruß
Reinhard
 

UliZehndbauer

Mitglied
Hallo Reinhard,
ich kanns leider nicht testen, da ich keine Standardversion habe. Die Planeten in jedem Fall, das ist klar. Was die Detail bei den Kometen betrifft, gibt es ggf. Unterschiede. Ggf. macht da ein Anfrage im Supportforum von Skytools Sinn, da ist für jedes Thema rund um die Software ein Experte unterwegs:
Registrierung natürlich notwendig.
ST 4 würde in der professional Version alles abdecken, was Du gerade mit E&T und ST2 machst plus sehr viel darüber hinaus. Neben dem Vorteil, nur mit einer Software arbeiten zu müssen, inkl. einem hochgradig gutem Planetariumsmodul (interactive Atlas).
Und im Vergleich zu den beiden anderen, wird die Software aktuell supported und weiterentwickelt.
Ob Dir das den Preis wert ist, kannst natürlich nur Du entscheiden. :)
cs,
Uli
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben