• Ankündigung Wartungsarbeiten durch Serveranbieter - Termin: zwischen dem 25.11.2019 und 29.11.2019 / Während der Updatearbeiten, die nachts ab 00:00 Uhr zu lastarmen Zeiten stattfinden, stehunsere Homepage für ca. 60-120 Minuten nicht zur Verfügung. E-Mails die in diesem Zeitraum eingehen werden verzögert an uns zugestellt.

Skywatcher AZ EQ5 mit Mac steuern

raldtrch

Mitglied
Hi Leute,
ich bin neu und brauche Hilfe beim Verbinden meines MacBooks mit meiner Montierung.
Es ist eine Skywatcher AZ EQ5 die ich gern per SkySafari oder noch besser Kstars steuern möchte.
Irgendwie will es einfach nicht klappen. Ich habe es per SynScan Wifi und USB versucht. Leider Fehlanzeige. Es klappt auch nicht es mit zwei IOS Geräten im Synscanwifi zu versuchen, wobei auf dem Ersten Synscan läuft und auf dem Zweiten SkySafari 5 Pro mit der vom ersten Gerät vorgegebenen IP und dem Port 11882.
Hat jemand von euch das schonmal zum Laufen gebracht?
Ich hab schon nen Knoten im Hirn.
:smiley64:
 

Heymann

Mitglied
Hallo,

sollte eigentlich gehen. Mal die Einstellung bei Scope Type, Mount Type und Connection überprüft? IP sollte 192.168.4.2 sein. Nutzt Du bei bei den Systemeinstellung (Mac) Umgebung automatisch?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

raldtrch

Mitglied
Ja ich nutze Umgebung automatisch. Ich hab auch schon alles mögliche in den Einstellungen herumgedoktert, aber ohne Erfolg.
Die SynScan App zeigt mir die IP 192.168.4.1
Warum meinst Du sollte es die 4.3 sein? :gutefrage:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heymann

Mitglied
Habe es gerade nochmal probiert:

Verbindung von iPhone zu SynScan_Wifi herstellen. Unter Einstellungen (wlan) auf dem iPhone sollte IP-Adresse 192.168.4.2 stehen (Router 192.168.4.1). Nachdem Du dich mit dem MacBook mit der SynScan verbunden hast, trägst Du in SkySafari unter IP die IP aus den iPhone (iPad) 192.168.4.2 ein und betätigst connect.
 

Heymann

Mitglied
Die IP welche von der SynScan App angezeigt wird ist die IP des WLan- Moduls. Die im Mac einzutragende IP in SkySafari ist dann die 4.2
 

raldtrch

Mitglied
Hab ich gerade noch einmal versucht, aber es funktioniert nicht.
SynScan App läuft aber einwandfrei.
Welche Portnummer hast Du denn benutzt?
 

Heymann

Mitglied
Port Nummer ist die gleiche. Wenn ich Dich richtig verstehe, kannst Du die EQ5 über die App steuern?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heymann

Mitglied
Bei mir läuft es mit einer HEQ5. Das sollte jedoch nicht ausschlaggebend sein. Du musst in SkySafari halt den richtigen Mount Type einstellen. Ich nehme an das es Alt-Az. Goto sein muss. Auto-detect SkyFi ist aus . IP sollte auf 192.168.4.2 stehen. (hast Du auf dem iPhone/Pad unter Einstellung/Wlan mal nachgeschaut). Port Number ist 11882. Mac muss mit dem Netzwerk des SynScan Wifi Moduls verbunden werden.
 

Heymann

Mitglied
Ich habe mal etwas rumgespielt und habe dabei festgestellt, dass Dein Problem nachvollziehbar ist. Getestet habe ich mit einem MacBook Pro, 2015, macOS Sierra und mit einem iMac, 2017, Mac OS High Sierra. Die App auf dem iPhone ist SynScan Pro 1.5. Das Synscan-Wifi Modul hat die neue Firmware. Das Ergebnis:

Eine Verbindung mit SkySafari 5Plus auf dem MacBook zum Synscan Wifi herzustellen ist schwierig bis unmöglich. 2 Mal ist es mir gelungen. Nach ca. 1 min bricht die Verbindung ab und ist nicht wieder herstellbar. Alles muss ausgeschaltet und neu gestartet werden und auch dann ist eine Verbindung Glücksache.

Die Verbindung mit dem iMac ist öfter von Erfolg gekrönt. Jedoch bricht auch hier die Verbindung nach 1 - 2. min ab und ist dann nicht wieder herstellbar. Nur der Neustart aller Geräte schafft (bedingt) Abhilfe. Da ich mit der alten Firmware für das Wifi-Modul ein derartiges Verhalten nicht beobachten konnte, vermute ich einen "Fehler" in der neuen Firmware. Ich werde das ganze Mal unter Win10 testen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

raldtrch

Mitglied
ok, das klingt interessant. Ich hatte bereits Kontakt zum Support von Skywatcher.
Dort hat man mir geraten in Foren zu fragen, weil sie keine Ahnung haben. :super:
Wenn Du was rausbekommst würd ich mich freuen.
 

stw

Mitglied
Hallo!

Was ist denn die neue und alte Firmware? Ich habe noch kein Update gemacht, daher wäre Versionsnummern für einen Vergleich hilfreich.

Danke und viele Grüße
Stephan
 
Oben