Skywatcher Crayford OAZ dreht an 2 Stellen durch | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Skywatcher Crayford OAZ dreht an 2 Stellen durch

TopGun

Mitglied
Moin moin,

seit kurzem muckt mein Crayford OAZ an meinem Skywatcher Newton rum... wenn ich ihn einmal komplett rausdrehe, greift er am Anfang gar nicht und ich muss ihn unterstützen, indem ich ihn leicht mit rausziehe.. dann geht er bis er sogar relativ schwergängig ist und kommt dann an einen Punkt, über den er nicht weiter rausdreht - da ziehe ich wieder ein bisschen über diesen Punkt rüber und danach geht es bis zum Ende wieder gut..

Was kann ich da machen? Ist ja nicht generell, dass es der Anpressdruck ist oder? Da es nur an gewissen Stellen so ist und nicht permanent...

lg
Arne
 

Schmitti

Mitglied
Hallo Arne,

das hört sich für mich so an, als hätte die Welle einen Schlag mitbekommen. Vielleicht bist du damit mal irgendwo angeeckt. Dann müsste man den Okularauszug abmontieren und zerlegen um nachzusehen und dann die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

CS Gerhard
 

TopGun

Mitglied
Hey Gerhard,

hmm... gute Frage, eigentlich nicht... ich will den jetzt nicht auseinanderfriemeln, da ich selber nicht weiss, wie man den dann wieder vernünftig justiert ^^
Muss wohl mal nach Justageanleitungen dafür suchen, falls es die irgendwo gibt :)

lg
Arne
 

Cyyrex

Mitglied
Hi, die Welle kann man ohne Probleme entfernen, meld dich einfach dafür musst du auch nichts justieren, du nimmst ja nicht den OAZ raus, nur die Welle. Hab das schon oft gemacht, und wenn du pech hast ist ein Kugellager im a*** wie bei mir, dann ging auch an manchen stellen nichts mehr.
 

TopGun

Mitglied
Ok... hab mir mal n bisschen was ergoogelt und gesehen, dass das nicht so wild ist, den einmal aufzumachen... hab ich dann eben auch gemacht.. Welle ist gerade... einmal alles wieder reingeschraubt und geht... warten wir mal ab, wie lange... das war zu einfach :D
 

pmneo85

Mitglied
Ich hatte das an meinem PDS auch am Anfang. Hier war aber eine leichte Delle auf der Rückseite wo die Kugellager rollen. Dadurch hatte der der OAZ hier mehr Platz zur Welle und es gab nicht mehr genügend druck auf den Auszug.

Ich habe den Auszug dann geschliffen bis die Delle weg war.
CS
Philip
 

TopGun

Mitglied
Hi Philip,

ah okay.. das muss ich mir wohl noch mal genauer ansehen dann auf der Seite... hatte jetzt nur die Teile um die Welle im Blick..

danke :)
 
Oben