Stativ Empfehlung | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Stativ Empfehlung

Heidenroder

Mitglied

Das Stativ ist im Moment noch einmal 18.- preiswerter als ich bezahlt habe und für meine bescheidene Erfahrung
eine absolute Preis-Leistungs-Empfehlung. Ich kann keine Unterschiede zu den gleich aussehenden China-Stativen
erkennen, die mindestens zum doppelten Preis in den Shops angeboten werden.
Ich habe bisher nur das 20x80 drauf gehabt. Wenn da was wackelt, war es die Fernglas-Montierung und nicht das Stativ.
 

Heidenroder

Mitglied
Danke für die "Korrektur". Das Stativ ist gegen andere in der Preisklasse nicht gerade klein und kommt in einer
brauchbaren Tasche im Karton und nochmal in einem noch größeren Umkarton. Meine Frau hat gedacht, ich bekäme
ein Dobson geschickt :D .
 

defox42

Mitglied
Kam eben bei mir an.
Vielen Dank für den Tipp! Wirklich gut das Teil, stabil. Und das zu dem Preis.
Darf ich fragen, welche Montierung das auf dem Foto ist?

Viele Grüße,
Dennis
 

Opa_Maik

Mitglied
Das Rollei Stativ ist heute wieder im Angebot für 49..€ , wollte ich kaufen, zapperlot, nur mit Kreditkarte oder Klarna?

Angerufen; Ja, zZ nur mit KK oder Klarna, keine Vorabüberweisung möglich!

Habe keines von Beiden....
ja, wollen die nix verkaufen oder was?
Mann bin ich sauer :mad:

Happy Singles Day,
Michael
 

Heidenroder

Mitglied
Die Schnellwechselplatte ist Manfrotto-kompatibel. Ich habe mir eine von Neewer in Amazon kommen lassen
(7,95), die passt. Verrückt, für eine einzige Stativschraube 1/4 Zoll würde man mindestens 2,90 + Porto bezahlen.
Man muss nur lange genug suchen nach dem Krempel.
 

Klausx

Mitglied
Hallo,
vielen Dank für den Hinweis.
den Beitrag habe ich erst spät gelesen und, wo Armin das Stativ abgenickt hat, sofort bestellt.
Mit dem kurzen Refraktor konnte ich bei 2 Einsätzen in Wolkenlücken hervorragend gut spechteln, auch im Zenit.
Das ganze Equipment ist schnell aufgebaut.

CS
Klaus
 

Demokrat

Aktives Mitglied
geht aber wohl nur mit einem Smartphone, habe leider keins
Oh. Dann geht heutzutage wohl nix mehr, denn zur Authentifizierung der Überweisung für die Bank muss man eines haben. Teil der e-Gesellschaft ist man offensichtlich nur mit vollständigem Besteck: Computer, Internet-Anschluss, Konto und Smartphone. Lässt man auch nur eines weg, bleibt einem die halbe Welt versperrt... :rolleyes:

Da wir die Welt aber diesbezüglich nicht ändern können, müssen wir wohl den Besitz eines Handys bewerkstelligen. :coffee:

lg
Niki
 

Orionsieben

Mitglied
Die Befestigung der Montierung mit dieser Halbkugel am Stativ ist aber schon nervig. Oder bin ich nur zu blöd, diese horizontal auszurichten?
 

halbetzen

Mitglied
...und wenn man die kleine Azimut-Klemmschraube anzieht, verstellt sich die Azimut-Einstellung. Nicht ideal. Aber wenn alles geklemmt ist, oder locker bleiben kann, ist das Stativ toll! Und für den Preis erst recht!
Aber heute, Freitag 20.11.20, scheint es erst mal (wieder) ausverkauft zu sein....
Grüße
Dietrich
 
Zuletzt bearbeitet:

Radfahrer

Mitglied
H allo Niki,
Dann geht heutzutage wohl nix mehr, denn zur Authentifizierung der Überweisung für die Bank muss man eines haben.
nein, braucht man nicht. TAN-Generator geht auch. Mein Smartphone ist so alt, das kann fast nur telefonieren, da ist nichts mehr smart. Ich sehe aber nicht ein, ein neues zu kaufen.
Kreditkarte ist dagegen für mich essentiell, in Frankreich bist Du ohne kein Mensch. EC-karte ist dort unüblich.

Gruß Uwe
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben