Sternwarte mit Schiebedach | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Sternwarte mit Schiebedach

Attalar

Mitglied
Hallo,

meine Sternwarte ist ja schon seit gut einem Jahr in Betrieb, aber ich habe es jetzt erst geschafft, ein paar Informationen und Bilder zusammen zu stellen:
http://www.sky-photos.de/sternwarte/

Gruß,

Michael

P.S.
Es ist kein reiner Selbstbau. Bei den Zimmererarbeiten wurde ich durch eine örtliche Zimmerei unterstützt. Die Projektierung und insbesondere die Betonarbeiten habe ich zusammen mit 2-3 fleißigen Helfern selbst gemacht.

P.P.S.
Besonders stolz bin ich über den Schiebemechanismus. Das ist eine Laufschiene in der Kugellager-Rollapparate laufen, die normalerweise große Hallentore bewegen. Alle Stützträger sind justierbar, so ist jederzeit gewährleistet, dass man das Dach locker mit einer Hand aufschieben kann.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Conus1

Mitglied
Hallo Michael,


da hast du Dir ja eine schöne eigene Sternwarte gebaut. Sieht wirklich toll aus.
Da bin ich ja mal auf weitere Bilder von Dir gespannt.

Gruß

Christian
 

Attalar

Mitglied
Moin,

ich hole mal meinen Uralt-Thread wieder raus.
Dank Corona-Lockdown hatte ich im Frühjahr viel mehr Zeit als geplant und konnte bei meiner Sternwarte einiges erneuern und ertüchtigen.
U.a. wurde die Sternwarte auf einen Remotebetrieb vorbereitet. Zudem wurden die Dachhaut mit einer Spezialfarbe beschichtet, die weit über 90% der Sonneneinstrahlung reflektiert. Das hat im Sommer einen enormen Effekt. Statt in ein Backhaus geht man nun in einen gefühlt kühlen Raum, wenn die Sonne brennt.

Einen Kurzbericht findet ihr hier:

Für weitergehende Fragen stehen ich natürlich gerne zur Verfügung.

Gruß,

Michael
 
Oben