Tisch - Stativ Transport Platte | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Tisch - Stativ Transport Platte

  • Ersteller des Themas Ehemaliger Benutzer [73139]
  • Erstellungsdatum

Ehemaliger Benutzer [73139]

Hi zusammen
alle nicht mit viel unterwegs sein wollen (Teleskop, Zubehör, Stativ ec.) könnte das was sein für die ÖV Mittel oder sogar mit dem Auto:

Ich kaufte im Jahr 2017 ein Nexstar Evolution 8" EHD mit Starsense. da kamen zum teil Probleme auf die genervt haben: zum einen der Transport, wie kann ich das alles transportieren im Sommer 2018 zur Mondfinsternis???? wollte es ja nicht bringen lassen dafür war es einfach zu teuer; die Anschaffung für mich. hab ein ganzes Jahr gespart um das zu kaufen!! Die Jugendherberge war schon Reserviert. Suchte 3 Monaten das Internet ab um eine passende Lösung zu finden. Auf Google: Bollerwagen oder andere Shops (der Fischerei Abteilung) fand ich auch nichts zu gross zu klein breite länge stimmten nicht auch in der Stadt wurde ich nicht fündig. fluchte vor mich hin! warum?: ganz einfach Fahre kein Auto! das Teleskop muss in den Bus und im Zug mit nach Locarno. Also weiter suchen.....suchen........ suchen......aaaah gefunden!!!! ein bekannter gab mir den Tip mit einem Brett und Holzleisten. da fing ich an mir diverse Pläne im Kopf und auf Papier zubringen. der Peli Koffer 1650 half mir dabei das perfekte umzusetzen.

Meter, Papier und fing an den Koffer auszumessen: Länge ca. 80 cm X Breite ca. 60 cm

der Bekannte und ich waren fast 2 Stunden im Bau Markt; um alles was ich brauchte zusammen zutragen. Schraube 1X M10 für den Guss Stern (Mittelteil) des Stativ. 1 Pack Schrauben, 2 Winkel, Klett und Flausch, Farbe Braun und 2 Spann-gurte. er selber brauchte auch material Privat für sin Wohnmobil. 2 Holzleisten bekam ich vom Bekannten, und 1 Defekten Fahrradschlauch so machten wir uns Werk. aus messen ,Verschrauben / Bohren, Lackieren. Fertig.
nach 3 tagen war es Vollbracht das Brett ist bereit für Locarno.
Nach der Mondfinsternis:
kam mir die Idee das Brett zu verbessern. wollte einen Tisch! da kam mir die Idee auf der Seite des Stativ beine zu montieren. alles möglichst kompakt. Schwenk Füsse brauchen Platz den ich nicht habe. der Bekannte half mir wieder das richtige zu finden, er müsse so oder so In den Camping Shop und besorgte mir 4 Stk. Camping Tisch Beine.
Ich war an diesen Wochenende im Laden für Büro Bedarf und besorge mir eine Röhre für Skizzen oder Pläne. kleinen Winkel fanden wir im Kasten zuhause, rest Schrauben waren noch da. also los nach nochmals 2 volle Tage. Jetzt ist es bereit für alles was am Nachthimmel so ansteht.

Wenn was kommt dann alles zusammen. Mite 2019 Schulter-Bruch Montierung zu schwach für das Foto Material. Spare Cash für die Avalon M-Uno aus Italien. hoffe ich kann das Möchte im Neuen Jahr 2020 alles zusammen Testen auch wenn es nur im Vorgarten ist.

genug jetzt von mir lassen wir Bilder Sprechen.
:cool: :cool: :cool: :cool: :):):):):):):):):):):)
Viel Spass beim Nach Machen
Grüsse *entfernt* aus Winterthur
 

VisuSCor

Mitglied
Hallo Alessandro,

eine interessante Idee. Hast Du auch Fotos wo man das mal als Ganzes sehen kann? Also mit mehr Abstand.

Danke Oli
 

Ehemaliger Benutzer [73139]

hi Oli
Danke für das Lob der Idee
wie meinst du mit mehr abstand?
ich musste es so machen sonnst währe vom ganzen nicht viel übrig gewesen ausser das ganze Wohnzimmer drauf. (Fotos mit der Nikon Z6 und dem 50 mm Objektiv 1.8 FestBrennweite)
muss mir unbedingt ein Reise Objektiv zu legen in Full-frame doch zuerst muss die Montierung bezahlt werden. :( :cool: (y)
grüsse von *entfernt*ssandro
wenn ich die Montierung habe werde ich nochmals Fotos im Freien Machen so hab ich genug platz ohne Störungen.
 
Oben