Tornado oder Windhose über Süddeutschland! | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Tornado oder Windhose über Süddeutschland!

VisuSCor

Mitglied
Liebe Himmelsbegeisterte,

ich konnte gestern um ca 11:30 MESZ ca. 30 km westlich Crailsheim von der A6 aus in südlicher Richtung beobachtend folgende Wettererscheinung beobachten, die ich als kleinen Tornado oder weniger dramatisch als Windhose deuten würde:

TornadoDSC03046.jpg


TornadoDSC03047.jpg


TornadoDSC03048.jpg


Ich hab das Ding ne Weile angestarrt, bis ich auf die Idee gekommen bin, die Kamera zu schnappen und ein paar Aufnahmen zu machen.

CS.Oli
 

VisuSCor

Mitglied
Nur falls es noch jemanden ausser mir gibt, der keine Ahnung hat was ein Funnel ist:

"Als Funnel wird ein trichterförmiger Auswuchs aus einer Schauer- oder Gewitterwolke bezeichnet, der im Aufwindbereich entsteht. Meist ist auch eine Rotation dieses Wolkenrüssels zu beobachten. Solche Funnel Clouds gelten in der Regel als Vorstufe eines Tornados. Der sichtbare Teil des Wolkenschlauchs berührt dabei nicht den Boden. Der Wirbel setzt sich jedoch auch nach unten fort. Dort kann der nicht komplett auskondensierte Teil dann trotzdem Bodenkontakt haben. Denn als Tornado wird nur der Luftwirbel bezeichnet. "

Quelle: Funnel - Wetterlexikon - Das Wetter von A bis Z - WetterOnline

Das Wort Funnel kommt aus dem Englischen und wird als "Trichter" übersetzt.

CS.Oli
 

Okke_Dillen

Mitglied
Hallo Oli,

gratuliere zu dem seltenen Schnappschuß!! (der hierzulande bitte ein seltener Schnappschuß bleiben möge!)
Nun, der Unterschied zwischen Trichterwolke und Tornado ist nicht qualitativ, nur quantitativ!

CS!!
Okke
 

Anette_Aslan

Mitglied
Absolute tolle Aufnahme! Ich sitze schon seit Wochen an in diesen labilen Luftschichtungen um sowas vor die Linse zu bekommen. Und am 3.6. - in 5 Km Luftlinie ist ein echter F2 runter mit 200Km/h und hat enorm viel Schaden angerichtet. Das ist weniger schön. Mir hat mal so ein kleiner Teufel den Dachfirst runter gehauen.
Gratulation trotzdem und LG von Anette
 

komposer

Mitglied
Hallo,

zum Thema funnel cloud muss ich hier mal nachhaken. Letztes Jahr am 19.06.2019 zog ein Unwetter aus Süd-West über uns hinweg. Ich weiß nicht mehr warum, aber den Aufzug der Wolken hatte ich nicht beobachtet. Es fing nur extrem an zu Stürmen. Im Garten bogen sich die Bäume / Büsche und Hecken. Nach kurzer Zeit war es dann plötzlich wieder vorbei. Schaden ist zum Glück nicht entstanden. Als ich danach dann sofort zum Küchenfenster Richtung Nord-Ost gegangen war, konnte ich die folgenden Wolken sehen. Ich musste nur noch schnell die Kamera holen, so verging leider weitere wertvolle Zeit:
IMG_5091g1klcneu.JPG
IMG_5098g1klc.JPG
IMG_5099gklc.JPG


Könnten das Funnel Clouds gewesen sein ?

Ich ärgere mich heute immer noch, dass ich die heranziehende Front nicht schon vor der kurzen stürmischen Phase bemerkt hatte.

Gruß,
Holger
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben