Venus im UV vom 22.03.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Venus im UV vom 22.03.2020

etalon

Mitglied
Hallo zusammen,

da das Wetter heute sehr schön war, dachte ich mir, ich versuche noch mal auf Venus zu halten. Leider war es sehr windig, und das Seeing war die absolute Katastrophe. Daher weiß ich nicht, ob es an letzterem liegt, dass die Halbkugel heute so wenig Struktur zeigt, oder ob es tatsächlich in der Venusatmosphäre recht homogen zu geht. Auf jeden Fall ist es nicht so richtig spannend heute...

Venus_220320_1.jpg


Venus_220320_2.jpg


Soweit mal für heute,

Grüße Markus
 

ksnguyen

Mitglied
Beobachtung heute 23-03-20 visuell
von 20:00Uhr bis 21:20Uhr
Kaufbeuren (geogr. ca. 47,88°N 10,62°O)

mit Bezug auf Markus Bilderserie (Position oben: 0Uhr, rechts: 3Uhr):
  • Venussichtbarkeit ca. 60%
  • schwaches Randleuchten in der Dicke wie in Markus' Aufnahmen erkennbar von Position ca. 15:45Uhr bis 17:15Uhr (mit Blaufilter)
  • sonst ebenfalls keine Strukturen erkennbar

Bessere Ergebnisse konnte ich mit meinem Maksutov-Cassegrain (127/1500) mit Nachführung am Stadtrand nicht erzielen.
-2°C Außentemperatur, klare Luft, jedoch zeitweise unruhig, Stadtluftturbulenzen
Beste Ergebnisse: 10mm 'Orion' Plössl und 12mm Plössl mit je Blaufilter/Polfilter/Mondfilter (sonst verblende ich mir die Augen)
 

etalon

Mitglied
Hallo ?,

danke auch für deine Bestätigung.

Ich finde es interessant, dass man offenbar auch visuell auf der Venus Strukturen sehen kann. Das hätte ich nicht gedacht, wo man doch fotografisch schon solche Klimmzüge machen muss...

Grüße Markus
 

ksnguyen

Mitglied
Hallo Markus,

Mit den Okularen, die ich habe und die mehr als 2 Linsengruppenhaben sehe ich nichts an Venus außer der Sichel (Newton 304/1200 und M.-Cassegrain 127/1500). Ich versuche generell die Zahl der optischen Elemente so klein wie möglich zu halten.

Mir ist aufgefallen, dass Venus immer mehr zu den Pleijaden rückt. Und tatsächlich: In der Nacht vom 3. auf den 4. April wird die Venus in den Pleijaden stehen. Hier im Anhang die Simulation mit Kstars. Der äußere Kreis fasst 1° Winkeldistanz im Durchmesser.

Ich wünsche Euch beste Sicht und Starlink-freien Himmel ;-)
 

Anhänge

Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben