Vixen BT81A-S

#2
Hallo Tom,

jepp, ich habe es seit ca. 3-4 Jahren in Gebrauch!

Grundsätzlich ein sehr schönes Bino, zwar kein High-End aber schon solider als die Chinakracher in optischen und mechanischen Bereichen.

Ich verwende es halt fast ausschliesslich als Übersichtsglas, also Sternhaufen, Nebel u.s.w. bei geringer Vergrößerung.
Am besten schlägt es sich im Bereich von 20-30x, max. geht wohl ca. 40x dann kommt schon etwas deutlich CA.
Ich verwende meistens einfache 19mm Flatfieldokulare mit ca, 65° Grad GF. die passen ganz gut an dem Bino.
Ansonsten habe ich noch Televue Plössl 32mm., hier schattet es aber im Randbereich schon leicht ab, also unter 30mm würde ich nicht gehen.
Für max.40x Vergrößerung nehme ich die guten alten Vixen LV 12mm Okulare.
Sicherlich könnte man mit zwei Panoptics dieses Glas noch etwas verbessern, mir reichen die Okulare allerdings.

Die Okularaufnahme, einfach reinstecken, nix mit schrauben, der Fokussiermechanismus ist ausreichend feinfühlig, das Glas ist mechanisch recht solide.
Also, sicherlich noch einen oder zwei Schritte von der Oberklasse weg, allerdings auch ein bis zwei Schritte von den vielen Chinageräten.
Preis-Leistung geht zumindest sehr in Ordnung.

Andreas


 
#3
Schliesse mich grundsätzlich Andreas an!

Allerdings brauche ich das 81 auch über 40x bis max ca 60x, die CA hält sich mit guten Okularen (Televue DeLite, Vixen SSW) in Grenzen, dabei finde ich das Bild befriedigender als dasjenige des teureren, mit ED Gläsern ausgestatteten Vixen 70, das zwar weniger CA zeigt, dessen Bild dafür eher auf der dunklen Seite ist.

Ein Vorteil des Vixen ist die einfache Möglichkeit, bei ungenügender Kollimation ein „conditional alignment“ selber durchzuführen (mein 81 zeigte ab etwa 30x leichte Doppelbilder, ich konnte das in einer Viertelstunde richten).

Nebenbemerkung betr. Chinageräten: die besseren (z.B. APM ED 82) sind heute deutlich leistungsfähiger als die Vixen 81, aber auch entsprechend deutlich teurer.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#4
Zitat von JostBuergi:
Ein Vorteil des Vixen ist die einfache Möglichkeit, bei ungenügender Kollimation ein „conditional alignment“ selber durchzuführen (mein 81 zeigte ab etwa 30x leichte Doppelbilder, ich konnte das in einer Viertelstunde richten).
Hallo Jost,

dass interessiert mich jetzt, wie geht das vonstatten?
Nicht das meines jetzt dejustiert wäre aber könnte ja in Folge von einem Transport oder sonstigen mal passieren und wenn man es dann selber richten kann...

Andreas
 
#5
Die beiden halbmondförmigen dunklen Kunststoffabdeckungen neben den Okularhaltern auf der Frontseite des Geräts sind nur leicht aufgeklebt und lassen sich mit einem Messer anheben und dann wegnehmen (nicht zu stürmisch, damit die Abdeckungen nicht geknickt werden).
Sie lassen sich nach vollzogener Prozedur ebenso leicht wieder aufkleben. Darunter kommen drei Paare Einstellschrauben zum Vorschein, von denen man jeweils eine löst und die andere festzieht, um die Prismen zu justieren.
Eine grafische Anleitung kann ich beisteuern, wenn mir jemand sagt, wie man hier Dateien an einen Beitrag anhängen kann.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#6
Zitat von JostBuergi:
Eine grafische Anleitung kann ich beisteuern, wenn mir jemand sagt, wie man hier Dateien an einen Beitrag anhängen kann.
Hallo Jost,

Dateien anhängen funktioniert bei mir hier irgendwie nicht?
Hätte aber Interesse an der Anleitung, vielleicht könntest Du mir eine PN schicken,. Dein Postfach scheint voll zu sein?, dann gebe ich Dir meine E-Mail-Adresse!

Andreas
 
#7
Andreas,
mein Postfach ist leer, und das "private Nachrichten von anderen Benutzern erhalten?" ist aktiviert.
Damit ich Dir eine PM senden kann, musst Du das in Deinen Einstellungen ebenfalls aktivieren, ich kann Dir derzeit nichts senden.
 
#8
Zitat von JostBuergi:
Eine grafische Anleitung kann ich beisteuern, wenn mir jemand sagt, wie man hier Dateien an einen Beitrag anhängen kann.
Hallo Jost,

kurze Anleitung: neuen Beitrag verfassen, dann unter dem Fenster für den Beitragstext bei Beitrags Optionen denn "Datei Manager" anklicken und dort bis zu drei Bilder vom Computer hochladen. Fertig. Wichtig ist dabei, die Bilder dürfen maximal 100 KB Dateigröße haben, also vorher entsprechend skalieren.
 
#9
Zitat von JostBuergi:
Andreas,
mein Postfach ist leer, und das "private Nachrichten von anderen Benutzern erhalten?" ist aktiviert.
Damit ich Dir eine PM senden kann, musst Du das in Deinen Einstellungen ebenfalls aktivieren, ich kann Dir derzeit nichts senden.
Upps, mein Postfach ist aktiv???
Wenn ich Dir eine PN senden will kommt folgender Hinweis....JostBuergi ist über dem Limit an privaten Themen.

Habe soeben mal probeweise die PN's von "serpens" und "selenograph" geöffenet, da geht es...?

Egal, bevor wir hier noch lange suchen...
E-Mail: andreas-hertenstein@web.de

Würde mich über die Anleitung freuen.

Andreas
 
#10
Habe es Dir ohne Kommentar geschickt.
Leider nicht sehr gute Qualität, aber ich hoffe, es ist lesbar.
Falls Du Fragen dazu hast, melde Dich bitte.
Jost
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben