Vollmond in Farbe und Schwarz-Weiß

CaptainKirk

Mitglied
Hallo Mondfreunde,
gestern Abend war ja Vollmond (ein paar Stunden danach...) und die ersten Details kamen am nordöstlichen Mondrand schon wieder am Terminator zum Vorschein. Teleskop aufgebaut und ein paar Fotos gemacht, auf Grund der Luftunruhe eben nur als Übersichtsbilder, aber immerhin. Ich habe mal zwei Fotos ausgesucht, eines habe ich in Farbe entwickelt, wobei ich die Farbsättigung eher schwach gelassen habe, wie man diese mit nicht zu kleiner Austrittspupille (um 1mm) auch visuell sehen kann. Das zweite wurde mit einem Hellgelbfilter als schwarz/weiß Bild aufgenommen.
Beides Einzelbilder mit der Olympus OMD-EM10/II und dem Vixen ED 115s+1,4x Fotokonverter vom Balkon.
Viele Grüße Olaf.
 

Anhänge

komposer

Mitglied
Hallo Olaf,

die Farben finde ich genau richtig bearbeitet, nicht zu viel oder zu wenig.
Ich habe gestern Abend auch aufgenommen und kann die schlechten Bedingungen bestätigen.
Da konnte ich die Barlow gleich wieder einpacken, machte keinen Sinn.

Gruß,
Holger
 

CaptainKirk

Mitglied
Hallo Holger und alle Like-geber,
Danke für die Rückmeldung. Mit deinem 30cm muss das ja noch viel schlimmer gewesen sein mit dem Seeing, es wurde zu späterer Stunde aber etwas besser. Ich hätte auch gerne mit mehr Brennweite mal so knapp nach Vollmond den Mondrand abgelichtet, ich werde mal sehen ob sich auch aus dieser kurzen Brennweite eine kleine Collage mit Beschriftung machen lässt.
Gruß Olaf.
 
Oben