Wo finde ich die ID Nummer für Veränderliche Sterne

#4
In SIMBADs 'external archives' stehen natürlich 'ne menge mehr Katalogbezeichnungen als nur HD oder HIP - aber welche der übrigen ist dann die ID? :eek:

neugieriger Gruß
Manfred
 
#5
Zuletzt bearbeitet:
#6
Hallo winnie,

seit Anbeginn des Forums lese ich deine Beiträge gern, da zuallermeist fundiert und hilfreich; so bringen auch diesmal die genannten Links vmtl. Aufklärung für den Frage stellenden Namensvetter. Und es ist richtig, dass ich nur ein ganz klein wenig (und vmtl. wenig erhellend) 'rum gesucht habe - neugierig eben.
Nur muss man nicht gleich die wenigen amateurhaft Antwortenden als Deppen darstellen, die nix wissen und verbal rundumschlagen.

änderbarer Gruß
Manfred
 
#7
Hallo Mandfred,

das hat auch niemand getan, es wurde nur angemerkt, dass niemand weiß, was genau Du suchst, da auf den genannten Stern die Klassifikation nicht paßt - daher einmal die komplette Info-Breitseite von Winnie.

CS
Jörg
 
#8
Hallo Jörg,

der Suchende war 'der annere Manni aus KS' - ich hatte mich nur neugierigerweise da mit dran gehängt. Gegen umfassende Info-Breitseiten ist natürlich überhaupt nix zu sagen, helfen sie doch erst dem Fragesteller bei der gezielten Suche - so auch hier.

Was mich antworten ließ, war dieses (gefühlte) 'klar, dass keiner was weiß, jetzt komme ich mal'. Tonal fand ich das eben einen Tacken zu herablassend - vielleicht bin ich auch nur hypersensibilisiert von in letzter Zeit zuviel fb-Geschwurbel… :love:

Alles ok
Manni
 
#9
Laß mal stecken, Manni,
du hättest vom Fragesteller vermutlich erstmal keine erschöpfende Erläuterung bekommen, was er eigentlich sucht. Die Informationen, die ich hier weitergegeben habe, waren innerhalb weniger Minuten zu finden. Es ging sicher nicht um Kreuzverweise bei den Katalogbezeichnungen einzelnder Sterne. - Und wer schon einmal etwas entfernt über Veränderliche gelesen hat, weiß auch, daß sie keine "ID" haben.

Ich bedanke mich im Übrigen dafür, jetzt auch noch für das Liefern der Information angegriffen zu werden. Zu deinen Vorwürfen äußere ich mich nicht - es ist mir ehrlich gesagt zu blöd, deswegen ein Faß aufzumachen.
 
#11
Hallo Sternfreunde
Stern Beta Per Algol
Wo finde ich die ID Nummer für Veränderliche Sterne ?
Tja, der liebe Manfred ist ja mittlerweile schon berüchtigt für seine orakelhaften Anfragen, an deren Deutung sich dann das kollektive Forum mangels irgendwelcher zielführender Hinweise, auch diesmal wieder, vergeblich abstrampelt. Immerhin kam dann schließlich doch noch etwas, was zur Aufklärung taugt:
Anscheinend sucht er in einer etwas obskuren Datenbank von Veränderlichen mit dem Namen INTEGRAL-OMC den bekannten Stern Algol und braucht dafür eine für diesen Katalog spezifische ID-Nummer. Der Katalog umfasst zwar mittlerweile ca. 5000 variable Sterne, aber Algol ist nicht darunter, also gibt es dafür auch keine passende ID-Nr.

Sorry Manfred, wo nichts ist, können wir auch nicht weiterhelfen. Es wäre aber nett, wenn Du in Zukunft Deine Anfragen gleich beim Start mit den notwendigen Details ausstatten würdest, so dass nicht jedesmal eine Herde von Hilfswilligen zum Affen gemacht wird.

Vielleicht ist dennoch von allgemeinen Interesse, was es mit diesem "obskuren" OMC-Katalog von veränderlichen Sternen auf sich hat. Veränderliche Sterne werden ja schon seit langer Zeit insbesondere von Amateuren regelmäßig beobachtet. Manfred gehört ja offensichtlich zu diesem Kreis. Dass solche Lichtkurven auch mit Instrumenten an Bord von Raumsonden gemacht werden können, ist zwar naheliegend aber eher ungewöhnlich. In der Regel dienen solche rein visuellen Messinstrumente an Bord von aufwändigen Röntgen- und Gamma-Observatorien denn auch eher zur Navigation und Targeterfassung. Bei INTEGRAL wird diese Aufgabe von einem Instrument mit dem Akronym OMC (Optical Monitoring Camera) wahrgenommen. Man kann diese essentielle Funktion aber simultan auch zur Erfassung von Lichtkurven von veränderlichen Sternen im Umfeld der primären wissenschaftlichen Untersuchungsobjekte nützen und so ohne wesentliche Zusatzkosten auch noch einen wertvollen Katalog von Lichtkurven veränderlicher Sterne erstellen. Bislang hat man so bereits ca. 5000 Lichtkurven erfasst und das Projekt wird wohl noch mehrere Jahre weitergehen. Bei der Auswahl der Objekte ist man zwar auf die Beobachtungsfelder der primären wissenschaftlichen Mission beschränkt, dafür entfallen viele der Einschränkungen, mit denen Amateure am Boden zu kämpfen haben.
 

Diese Seite empfehlen

Oben