Youtube: Astrophotographie mit Smartphones | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Youtube: Astrophotographie mit Smartphones

Hallo,

ich habe heute die letzte von acht Folgen in meinm Youtube-Kanal "AstronomieTelevision" online gestellt, die sich mit der Astrophotographie mit Smartphones beschäftigen.

Ich wurde mal von einem Lehrer angesprochen, der eine Astro-AG leitet, aber alle Schüler nur ihr Smartphone zum Photographieren und Photometrieren besitzen. Ob das wohl auch geht? Und wie genau kann man überhaupt Veränderliche damit photometrieren? Ich bin der Frage nachgegangen, habe das Thema in die 9. Auflage meines Kompendiums integriert und nun auch acht Videos erstellt.

CS, Erik
 

nashhen

Mitglied
Hey hey, Danke viel mal für die Smartphone Folgen, ich hab mir grad 149, 150, 151, 154, 155 und 144 angeschaut.
Absolut toll finde ich die Länge von circa 10 Minuten pro Folge.

CS
Emanuel
 

kindasport

Mitglied
Finde ich gut, vielen dank! ich habe mal den

CELESTRON NexYZ 3-Axis Adapter angeschafft aber bisher hatte ich noch keine Möglichkeit​

etwas sinnvolles abzulichten. Die Vorrichtung macht zwar einen wertigen Eindruck aber das Ding ist auch schwer und fummelig.
 
Oben