Zackig: Raspberry Pi 4 direkt via USB3 booten | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Zackig: Raspberry Pi 4 direkt via USB3 booten

zwent

Mitglied
Hallo zusammen,

kürzlich gab es die Ankündigung [1], dass der RPi4 in der letzten beta des Bootladers adirekt von USB3 booten kann. Dann nichts wie ran:

1. den passenden Bootloader installieren ([2], Abschnitt BETA setup instructions)
2. /boot und / auf den USB-Massenspeicher migrieren. Das geht von Hand oder komfortabel mittels usb-boot [3] .

Von schnellem Massenspeicher laufen zu lassen ging ja vorher auch schon, aber ganz ohne SD eliminiert eine weitere Fehlerquelle.

Viele Grüße
Sven


[1] Raspberry Pi 4 USB mass storage beta - Raspberry Pi Forums
[2] Pi 4 Bootloader Configuration - Raspberry Pi Documentation
[3] Running Raspbian from USB Devices : Made Easy - Raspberry Pi Forums
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben