m101

  1. M101

    M101

    Den Ha habe ich aus Aufnahmen mit dem L-Extreme mit Siril extrahiert und manuell als Rot beigemischt.
  2. M101 widefield

    M101 widefield

  3. M101 mit Reflex

    M101 mit Reflex

    Nach längerer Wartezeit habe ich den Newton mal wieder ausgeführt. Der Blendenring hat die Störenden Effekte um die Sterne entfernt aber ein bis zwei Reflexe haben es noch ins Bild geschafft. Der Crop hilft beim Verbergen der Justage- und Abstandsproblemen des Korrektors.
  4. M101

    M101

    M101 in LRGB
  5. M101 widefield

    M101 widefield

    Die Pinwheel- oder Feuerrad- Galaxy
  6. M101 Feuerradgalaxie

    M101 Feuerradgalaxie

    M101 in 16Mio LJ Entfernung, Durchmesser 170.000 Lj
  7. M101

    M101

    Nachdem mir der Wind einen Strich durch die Rechnung mit meinem eigentlichen Ziel gemacht hatte, hab ich das Teleskop einfach mal längs in den Wind gedreht und siehe da... es ging noch was... war zwar nicht geplant, aber wenigstens etwas :D
  8. M101 mit LZOS 152 f8 Triplett und Canon 6D

    M101 mit LZOS 152 f8 Triplett und Canon 6D

    Seit 6.1. die erste klare Nacht. Da hat mich auch der Mond (77%) nicht abhalten können. Erste Aufnahme nur mit Flattener (also ohne Reducer) mit 1200mm Brennweite. Foto ist ein Crop, aber Vollformat bis in die Ecken sehr gut.
  9. 50€ Altglas Objektiv 200mm?

    Moin, auf Ebay sieht man immer wieder Objektive für um die 50 Euro... darunter auch 200mm Objektive für Canons, die ich entweder direkt oder mit Adapter an meine Kamera montieren könnte. Lohnt es sich so ein Objektiv von Tamron zum beispiel zu ergattern? Würde damit Aufnahmen von der...
  10. M101.jpg

    M101.jpg

    M101 und NGC 5474 im Sternbild Großer Bär. Interresant wie M101 an der Zwerggalaxie zieht.
  11. M101.jpeg

    M101.jpeg

    M101 Session 1 25X120 sec. Newton 8" F/4,5 , Ioptron CEM 70, QHY294 MC pro bei -20 Grad . Heute und morgen geht es weiter.
  12. M101 mit Omegon Minitrack LX3 Erster Versuch

    M101 mit Omegon Minitrack LX3 Erster Versuch

    Diese gestackte Aufnahme war mein erster Versuch M101 abzulichten. Gestaltete sich etwas schwer, da ich bei 200mm Brennweite keine Sterne als Referenzpunkte beim Aufsuchen durch die Kamera gefunden hatte.
  13. M101 Pinwheel- oder Feuerrad-Galaxie

    M101 Pinwheel- oder Feuerrad-Galaxie

    Meinen Thread zu dieser Aufname könnt ihr hier verfolgen: https://forum.astronomie.de/threads/m101-die-feuerrad-galaxie-im-fokus-meines-12-zoellers.306651/
  14. M101 und seine Nachbarn

    M101 und seine Nachbarn

  15. M101 40x180s

    M101 40x180s

    M101 stand günstig und bot mir die Möglichkeit, den automatischen Meridian Flip zu testen (in meiner schlafenden Abwesenheit...). Ergebnis, bis inkl. Meridian Flip alles super, danach konnte ich alle Bilder löschen. Da stimmte was mit PHD2 nicht...
  16. Nebel und Galaxien mit 50 mm Objektiv

    Hallo ich habe ein 18-50mm Objektiv +Canon 500D. Eigentlich wollte ich mit einem Sigma 70-210mm F4-5.6 Objektiv M101 Fotografieren, aber die Blendeneinstellung ist kaputt sodass es voll ausgefahren auf F5.6 läuft ist M101 damit möglich? Als Alternative steht mir ein 18-50mm Standardobjektiv zur...
  17. Sigma 70-210mm Objektiv

    Moin ich habe ein Sigma 70-210mm Objektiv F4-5,6 Kann ich damit M101 Fotografieren. Meine kamera ist die canon EOS 500D Ist Astrofotografie möglich?
  18. M101 - Pinwheel Galaxy

    M101 - Pinwheel Galaxy

    Ich habe mal versucht während dem abnehmenden Mond (ca. 78%) aufgrund Deep Sky Entzug M101 abzulichten. Das ganze mit einer modifizierten Canon 600D an einem Skywatcher 150/750 PDS Newton auf einer HEQ5 Pro. Es handelt sich hier nur um einen Bildausschnitt, da ich 2x Drizzle angewendet habe.
  19. M101 25m20s 380x4s 360g 432mm ASI178mm_14 (2).jpg

    M101 25m20s 380x4s 360g 432mm ASI178mm_14 (2).jpg

    M101,
  20. M101

    M101

    Erste Bild mit eine dedizierte Astrokamera. , Autoguiding katastrophe, Nachbarbeleuchtung katastrophe, Mond und Nerven.... Ich habe vor ca 8 monate mit Astrofoto angefangen
Oben