m42 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

m42

  1. M42.jpg

    M42.jpg

    neue Bearbeitung vom 31.12.2019
  2. final (2).png

    final (2).png

    Ich habe heute morgen ab 03:00 Uhr noch für ca. 2 Stunden die Gelegenheit gehabt das erste mal M42 zu fotografieren. Ich bin erstaunt was bei der kurzen Belichtung schon an Details zu sehen ist. Das Bild selber habe ich allerdings schon sehr massiv gestreckt und Bearbeitet damit alles sichtbar wird
  3. Orionnebel

    Orionnebel

  4. M42 Orion Nebel

    M42 Orion Nebel

    Dort wo der Sandman seinen Sternenstaub für märchenhafte Träume sammelt.
  5. M42_21032020_V1.jpg

    M42_21032020_V1.jpg

    Erste astrofotografische Versuche und erste Versuche der EBV mit Pixinsight - sicher noch sehr verbesserungswürdig, aber zumindest fand ich es jetzt mal vorzeigbar...:)
  6. M42 "Der Orionnebel" mit Sony A7S und Celestron C8 (Zentralbereich)

    M42 "Der Orionnebel" mit Sony A7S und Celestron C8 (Zentralbereich)

    M42 "Der Orionnebel" Kamera: Sony A7S Optik: Celestron C8 8Zoll F/10 Schmidt-Cassegrain mit 2000mm Brennweite Aufnahmedaten: 143x5s ohne Guiding Alternative Bearbeitung mit Fokus auf den Zentralbereich.
  7. M42 "Der Orionnebel" mit Sony A7S und Celestron C8

    M42 "Der Orionnebel" mit Sony A7S und Celestron C8

    M42 "Der Orionnebel" Kamera: Sony A7S Optik: Celestron C8 8Zoll F/10 Schmidt-Cassegrain mit 2000mm Brennweite Aufnahmedaten: 143x5s ohne Guiding
  8. M42

    M42

    Ich habe gestern nochmal den Orion Nebel mit verschiedenen Zeiten abgelichtet. Wird bald nicht mehr in meinem Sichtfeld sein.
  9. Orion: Barnard's Loop

    Orion: Barnard's Loop

    Widefield des Sternbilds Orion mit M42, Flammennebel, Pferdekopfnebel und Barnard‘s Loop. Leider gingen nur 15 min Gesamtbelichtungszeit. Und ich muss noch sorgfältiger fokussieren...
  10. M42

    M42

    Zum Ende der Wintersaison noch einmal M42... ;) Ist mein Erstes Ergebnis mit dem StarAdventurer. Leider waren von den 90 Aufnahmen nur 55 zu gebrauchen (Pol Alignment nicht perfekt gewesen). Bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
  11. M42-2020-02-08 - überarbeitet.jpg

    M42-2020-02-08 - überarbeitet.jpg

    Nachdem ich bei meinem "First light" vom 08.02.2020 alle Regler zuweit aufgerissen habe, bin ich heute nochmals an die Überarbeitung gegangen (mit Fitswork in Tiff konvertiert und mit Gimp bearbeitet. Hoffe es gefällt etwas besser.
  12. M42 Orion Nebel

    M42 Orion Nebel

    Orion und Running Man
  13. M42 Orion Nebula (HDR)

    M42 Orion Nebula (HDR)

    Hallo Sternenfreunde, da ich vom manuellen Setup mit MGEN auf einen Mini PC mit N.I.N.A. umgestiegen bin, musste für den ersten Test ein helles Objekt herhalten. Da bot sich der Orion mal an. Da schon wieder fast Vollmond war, ist der Kontrast nicht der Beste. Aber zum Setup-Testen ist es gut genug.
  14. M 42_klein.jpg

    M 42_klein.jpg

    Mein erster versuch mit meinem Autoguider
  15. M42 Luminanz

    M42 Luminanz

    Reine Luminanzaufnahme mit Astronomik L 2C, 180 x 15sec + 300 x 2sec für das Zentrum, keine Flats, Darks, Bias, PEC, Guiding. Deswegen habe ich den Himmelshintergrund recht Dunkel gezogen, dann fallen die Probleme nicht so auf.
  16. M42

    M42

    M42 vom 05.12.19 Bearbeitung in PI Starnet++ Tool. Ich finde es nicht uninteressant ohne Stern. Bin auf Eure Meinung gespannt. EQ-5 Omegon 154/600
  17. IMG_20191206_171055.jpg

    IMG_20191206_171055.jpg

    M42
  18. Orionnebel M42.jpg

    Orionnebel M42.jpg

    Der Orionnebel war das erste Foto das ich mit meiner neuen ASI071MC PRO in Verbindung mit meinem ES 127mm f7,5 Hexafoc mit Reducer aufgenommen habe
  19. Orion.jpg

    Orion.jpg

    Orionnebel mit Quatro 10S mit Eos 60da 5 Min. Belichtung
  20. m42.jpg

    m42.jpg

    Mal eine schnelle Aufnahme aus dem Garten, ohne Guiding mit einer NEQ 5 und einem Skywatcher 150/750 Newton. Lights und Darks mit DSS und Lightroom bearbeitet
Oben