abendlicher Doppelregenbogen

#1
Liebe Atmosphärenfans,

hinter dichter Tujenhecke fand in der Nachbarschaft eine Megaparty mit viel Gelächter statt, der Himmel bei Sonnenuntergang präsentierte sich dazu spannend, denn die labile Schichtung und das Wolkenspiel versprachen Gewitter! Hin und wieder hörte ich Wortfetzten wie: hoffentlich regenet es grad jetzt nicht....!!! Ich bemerkte aufmerksam das prächtige Farbenspiel am Himmel und sah schon einige Schauer im Westen aus den Wolken austreten, das war Regenbogenverdächtig!

Als die ersten Tropfen fielen (ein intensiver aber sehr kurzer Schauer) verzogen sich die Partygäste sofort verärgert ins Innere und kaum drehe ich mich um, stand hinter mir im Süden der prächtigste Doppelregenbogen, den ich hier je gesehen habe! Einsam und allein stehe ich stumm da in wonniger Betrachtung, bin ich schier überwältigt und wundere mich, dass das niemanden interessiert?????????????
Welch ein Trost, dass ich das Gesehene hier doch teilen kann.

- Die Tanne im Nord-Westen bildet immer so einen schönen Kontrast zu den Wolken, sie ist ein beliebtes Motiv von mir.

- Dann der Regenbogen auf der gegenüberliegenden Seite im Süden bis Südosten. Er war voll ausgeprägt und es zeigten sich sogar noch unzählige Interferenzbögen unterhalb des Hauptbogens! Das dunkle Alexandersband war auch sehr ausgeprägt zwischen dem oberen und unteren Bogen.
Meine leider verdreckte und nicht zu säubernde Linse bekam dann auch Regentropfen drauf, was nicht zu vermeiden war.....sorry

coloured greetings from Anette
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#3
gestern Abend bildeten sich in den polaren Luftmassen so schöne, massiv schwere und kontrastreich Cumuluswolken. Bei Sonnenuntergang gab es im Nordosten noch einen kleinen Schauer über der Abflugschneise des Flughafen Wiens, es bildete sich beim Abheben eines Fliegers just dieser Regenbogen, es war eigentlich ein doppelter aber das sieht man auf diesem Bildausschnitt nicht.

Dazu passt das Lied: over the rainbow......meint Anette
 

Anhänge

#5
Hallo Anette,
ich habe auch einen Doppelregenbogen in meinem "Fundus". Am 11.9.17 auf der Heimfahrt von der Arbeit konnte ich diesen kurz mit Handy ablichten, bevor er sich rasch wieder aufgelöst hat.
Gegen 18.16 Uhr MESZ in Wendelsheim/ Rheinhessen.

Viele Grüße nach Niederösterreich, dem Land der fantastischsten Doppelregenbögen :smiley47:
Carsten
 

Anhänge

#6
Hi Carsten,

ob der einen Schatz im Kofferraum liegen hatte? Das ist ja eine tolle Aufnahme. In der Tat kann man bei uns im flachen und sehr ausgedehnten Wiener Becken öfters Regenbögen sehen. Hab auch lange im schönen Hessen gelebt, aber weiter oben.

Gruss von Anette
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben