Beratung für meine erste Optik gesucht | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Beratung für meine erste Optik gesucht

mbba18

Mitglied
Hallo Jan,

Und das Thema Linsenteleskop ist auch noch nicht vom Tisch
auch wenn es "nur" ein FH werden kann, nachvollziehbar, finde ich die von SkyWatcher gut, zumindest die, die ich erwischt habe, neu. Wie das jetzt mit "gebrauchten" aussieht kann ich nicht beurteilen.
Im Eigentum ist ein 120/600 und ein 120/1000.
Beides tolle Weitfeld-Teleskope. Gut zu handhaben, m.E. pflegeleicht, bilden sauber ab.
Mit 1000mm ist der meine aber schon was anspruchsvoller in der Montierung, aber sollte bei deiner Montierung kein Problem sein.
Planeten/Mond, ja Farbfehler, aber es ist m.E. tolerierbar.
Ich bereue die Anschaffung der beiden nicht.
Schöne großflächige Objekte mit "Umgebung" drumherum beobachten, toll.
 

Jan541

Mitglied
Nabend
Es scheint tatsächlich ein Vixen Sky Sensor zu sein. Der Besitzer hat mir Bilder von der Montageplatte geschickt. Die lässt sich einfach entfernen.
Im Moment sieht es so aus als wenn ich mich mit dem Besitzer des C8 mit dem Vixen Stativ und den schönen Okularen einig werde.
Ich werde sicher nochmal berichten wie es gelaufen ist.
Aber ich vermute das es nicht bei einer Optik bleibt. Ich muss mir sowieso überlegen was ich mit der zusätzlichen Montierung anfange :)
Danke für die Infos zu den FH Achromaten. Ich habe auch schon einige positive Berichte gelesen.
Den hier Z.b.
Mal sehen wie es mit dem C8 läuft und die ersten Erfahrungen machen.
Ich werde bestimmt bald Fragen zum Thema Autoguiding haben....vermute ich :)
Danke jedenfalls an alle für ihre Hilfe bei der Auswahl. Ich werde bestimmt mal ein Bild hochladen wenn ich alles Zusammen habe.
Jan
 
Oben