Dramatischer Himmel über meinem Garten | Seite 9 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Dramatischer Himmel über meinem Garten

Auriga_HH

Mitglied
Da ich ja jetzt mehr in die Stadt gezogen bin, 8. Stock und Bortle 7, bin ich jetzt mehr auf Stimmungsbilder und Sachen beschränkt, wo die starke Lichtverschmutzung nicht so stört.
Mein "Garten" ist jetzt Harburg, ein südlicher Stadtteil von Hamburg. Bei meinem freien Westblick entgeht mir kein Sonnenuntergang und manchmal gibt es sehr Schöne davon. Dieses Bild zeigt eine schöne "Wolkenblume" mit Venus als Glanzpunkt.
200418_Wolkenblume_klein.jpg
Gruß Helmut
 

Anette_Aslan

Mitglied
Gratulation lieber Helmut, zu solch einer Ausguckswarte! Den Blick so weit schweifen zu lassen ohne von irgendwelchen horizontnahen Hindernissen blockiert zu werden ist was wundervolles. Ich hoffe, wir werden von Dir nun noch mehr Stimmungsbilder bekommen? Der Westen gehört Dir!
LG von Anette
 

Auriga_HH

Mitglied
Der Norden auch, ich freue mich schon auf die "Leuchtenden Nachtwolken". Da strahlt zwar auch Hamburg aber so habe ich auch jeden Tag Nordlicht.
Ganz frei ist mein Horizont auch nicht, aber es gibt nichts > 2,5 Grad. Im Südwesten ein paar weit entfernte Hochhäuser

Wintersechseck_klein.jpg

und im Norden ein paar Bäume. Der Stern dort über dem Mast ist Wega in unterer Kulmination, 2,3 Grad hoch.

Wega_im_Norden_klein.jpg

Gruß aus Hamburg
Helmut
 

Knapp_Manfred

Mitglied
Hallo Helmut

Das Bild zwei, wunderbar, Sternenhimmel über Hamburg...bild drei da fängt die Welt an
in Hamburg gibt es alles....Tag und Nacht.

Mit Gruß Manfred
 

Knapp_Manfred

Mitglied
Hallo Anette

Huch was hast du da gefunden der Pegasus in den Wolken,
er fliegt da hin in die ferne zeigt sich nicht jeden, nur der ... die es sich verdient haben.

Klasse gut gelungen.

Mit Gruß Manfred
 

Anette_Aslan

Mitglied
Stimmt, ich liebe Pferde! Der Himmel weis das Manfred.

Jörg, ich habe auch diese flatternden Stare auf der Linse, bitte, wie bekomme ich die weg? Ich sach imma: dat sind aufgescheuchte Vögel, wenn mich jemand nach den Flecken fragt, ich muss die bei der Bildbearbeitung auch stets wie ein Restaurator mühsam entfernen, bekomme das Zeugs nicht weg. Als ich Dein Foto sah, dachte ich: der auch? Aber nein, das müssen Vögel sein, doch nicht der Optikus!!
Grüsse von Anette
 

Optikus

Mitglied
Moin Anette,

das Zeug ist nicht auf dem Objektiv, das ist auf dem Sensor. Das schaue ich mir mal bei mehr Licht an und dann kommt das Zeuch weg.

CS
Jörg
 

FrankSpecht

Mitglied
Moin Helmut,
solche Shelf Clouds (oder etwas ungenauer Böenwalzen) haben wir hier bei Unwettern häufiger. Wegen des flachen Geländes sind sie hier oben natürlich einfacher zu erkennen. Ich finde deren Anblick immer spektakulär und befinde mich so lange draußen, wie ich mich sicher fühle. Rund 160 Km westlich von dir hatte ich im Juni vergangenen Jahres dieses Bild aufgenommen, als die Walze schon fast über meinem Haupt war.
20190619-gewitter-018.jpg
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moin,

auf der Spechtelwiese, nach dem Abbau und Verstauen des Astrogeraffels, abfahrbereit, bot sich mir eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang ein Anblick... :oops:
Ok, Fotostativ nochmal schnell hingestellt, das 14er auf die Knipse gestopft, Knipse aufs Stativ und druff! 📷
Es folgten mehreren Aufnahmen. Gerade noch rechtzeitig. Dieses hier zeigte die dramatischsten Farben:

IMG_6765_morgendämmerung2_ps_4k_2k_fc.jpg

Eos 6Da - Samyang XP14/2,4 - 0,6sec - iso400

Viele Grüße,
Okke
 

Anette_Aslan

Mitglied
Das Foto mit der Mondsichel ist ja mal ein Bild! Da fehlt nur noch der Gesang des Nachtwächters - somewhere in old Germany. Diese gleichen Cirrenschlieren hatte ich gestern auch ... irgendwo brennen wieder die Wälder, ob das damit zusammenhängt?
LG von Anette
 

Anette_Aslan

Mitglied
Ein romantisches Abendlicht konnte ich gestern von meinem Nordbalkönchen aufnehmen. Es muss aber viel geschnitten werden und eingegrenzt, um die weniger romantischen Verbauungen auszugrenzen. Da würde so ein alter Dom wie bei Jörg eher ins Bild passen. Man sieht Capella und Castor. Unten im Garten hinten zerfleischen einen grad die Mücken - it´s summertiiiime .....
LG von Anette
 

Anhänge

Optikus

Mitglied
Hallo Anette,

wo hast Du denn die Lichteinstreuung her? Die Funzel muss ja geradeweg in die Linse scheinen... o_O

CS
Jörg
 

Anette_Aslan

Mitglied
so ist es Jörg, der Balkon genau über diese Lampen - schrecklich - aber ich kann Kamera und Teleskop hochschwenken, die ISO-Zahl runter - weniger Belichtung - bei der Bildbearbeitung etwas abdunkeln und voila - ganz grosses Kino kommt da raus! Also ich sehe mit der Kamera mehr als real auf diesem Balkon. Die Ergebnisse überraschen mich dann immer um so mehr.
 

Anhänge

Anette_Aslan

Mitglied
Helmut, Dein 8ter Stock gibt was her ... dafür düsen Stormchaser durch die ganze Republik und du bekommst das auf dem Tablett serviert, sagenhaft!!!
begeisterte Grüsse von Anette
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben