EBV beim Kometen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

EBV beim Kometen

kieslstoa

Mitglied
Servus zusammen,

weils grad so aktuell ist, ich mit der Astrofotografie eh noch am Anfang stehe und so ein Komet ja nicht alle paar Tage mal vorbeischaut, hab ich mal eine Frage: wie kann man denn Fotos vom Neowise, die mit geringerer Brennweite und mit wenig Sternen aufgenommen worden sind, stacken, bzw. möglichst gewinnbringed bearbeiten?

Momentan arbeite ich mit Fitswork, DSS und ab und an GIMP. Das man mit DSS Kometen stacken kann, weiß ich. Nur ist bei mir das Problem, dass DSS auf meinen Bildern nix erkennt zum Stacken (Komet hab ich ausgewählt).

Ich hab von gestern fünf Bilder von diesem Format und möchte die gerne übereinander legen, um den Schweif noch etwas besser rauszubekommen.


Gibts da eine Möglichkeit?

Danke und Grüße
Mathias
 

Sternenfee123

Mitglied
Hi Mathias,

damit DSS mehr Sterne erkennt, mußt den Schieberegler ganz nach links (= 2%) schieben. Dann sollte DSS auch bei einem Dämmerungsbild so ca. 30-50 Sterne erkennen...

schieberegler.jpg
 

Sternenfee123

Mitglied
Nachtrag: bei Deiner Brennweite brauchst nicht extra auf den Kometen zu stacken. Einfach Sterne registrieren und dann stacken lassen. Der Komet verschmiert dabei nicht.
 

Optikus

Mitglied
Hi Mathias,

die Gebrauchsanleitung haben die Kollegen ja schon geschrieben, aber ansonsten - Hammer Bild, toller Himmer, heftige Farben :y::y::y: - manchmal ist auch das Drumherum wichtig.

CS
Jörg
 

Anette_Aslan

Mitglied
So, nun muss ich hier aber auch schnell dringend zu dem Thema ne Frage los werden. Kennt jemand ein Programm für einen ollen Mac OSx 10.7.5 von DSS? habe den nur für Windows. Beim Stakken vom Kometen bringt der mir nur - ? - ein leeres grünes Bild mit Linien drauf raus. 10 Bilder mit 15s und 5 Darks - aber da kommt nichts bei raus. Ich weis, das gehört hier jetzt nicht rein, aber ich muss mich direkt hier mit der Frage dranhängen.
LG von Anette
 

m_athias

Mitglied
ja, hier:
;-)
 

kieslstoa

Mitglied
Danke für die Tipps und für das Lob ;)

Ich werd mal bei Gelegenheit versuchen, dass ich die Tipps in die Tat umsetze. Den Schieberegler hatte ich übrigens schon ganz links, leider ist dabei nix rausgekommen. Hab aber gestern auch nochmal ein paar Fotos gemacht, mal schaun, obs mit denen was wird.

Grüße
Mathias
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben