Krepuskularstrahlen bei Sonnenuntergang

Anette_Aslan

Mitglied
Liebe Atmosphärenbegeisterte,

in der heutigen Nordwest-Strömung stauten sich die Wolken im Alpenbereich und dabei ergaben sich einige Farbspiele am Himmel. Vormittags hoch im Südosten konnte ich einen leicht angedeuteten Bogen einer oberen Refraktion ausmachen, hab den mal mit UV-Filter etwas verstärkt, sonst hätte man den nur erahnen können und bei Sonnenuntergang dann sah ich diese schönen Dunst-strahlen oder auch Krepuskularstrahen.

Gruss von Anette
 

Anhänge

Anette_Aslan

Mitglied
Hi Micha,

diesen Begriff höre ich zum erstenmal. Ich kenne da Bezeichnungen wie Dunstrahlen, Dunstschattenstrahlen. Sollte man je nach Uhrzeit eine andere Bezeichnung wählen?

Schöner Link den du da empfiehlst, Danke und Knicks von Anette
 

Anette_Aslan

Mitglied
Hier noch solch eine STrahlenspielerei von heute Nachmittag im Zwischenhoch mit kühlem Nordwest bei 6 Grad C.

Es ist immer wieder sehr erhebend solche Schattenstrahlen zu beobachten. Zufällig flog auch noch eine meiner Wildtauben gen Himmel... das wäre ja schier ein Kirchenbild geworden, aber ich war mit dem Knipsen nicht schnell genug.

Gruss von Anette
 

Anhänge

Piccolomini

Mitglied
Tolle Aufnahmen. Gefallen mir. Diese Gegendämmerdungsstrahlen haben noch andere Bezeichnungen, wie Strahlenbüschel oder Lichtbüschel. Dieses Phänomen tritt auf das durch die Verdeckung der Sonne durch atmosphärische Trübungen hervorgerufen wird. Auch spricht man hier bei dieser Sichtung von Wolkenstrahlen.

Bei einem sehr tiefen Stand der Sonne am Himmel kann sich dieses Phänomen über den ganzen Himmel ausbreiten, wobei dann hier von Dämmerungsstrahlen spricht.
 

Anette_Aslan

Mitglied
Freut mich Manfred. Danke noch für die vielen Bezeichnungen, wieder was gelernt!
Aus meinem Garten heraus habe ich leider nur begrenzte Sicht, ich müsste das Radl schnappen und raus vors Dorf radeln, doch ob das Phänomen dann noch so schön zu sehen ist, ist ne andere Frage. Aber das ist schon erhebend! Früher dachten die bestimmt, der heilige Geist steigt herab oder sowas.... ich freu mich schon auf die tonnenschweren Wasserbeladenen Cumuli im Hochsommer, die erzeugen auch so schöne Schattenstrahlen.

Gruss von Anette
 

Piccolomini

Mitglied
Hallo Anette,

Mir geht es auch so, dass ich keine besonders gute Sicht auf den Himmel habe. Aber wenn ich ein gutes Motiv vorfinden möchte, muss ich auch raus von hier. Diese Wolkenstrahlen wird man meist mehrmals sehen könnten, kommt auch auf den Sonnenstand und dessen Wolkenformation an.
 

Anette_Aslan

Mitglied
und grad gehts weiter ...

am Rande eines kräftigen Hochs mit Zentrum über der Biskaya strömt ein kräftiger SW Wind über Österreich und erzeugt wieder herrlichste Cumulus Wolken mit Schattenspielen, die ich heute am frühen Nachmittag aufgenommen habe ...

Gruss von Anette
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Piccolomini

Mitglied
@Anette,

Auch mal wieder schöne Aufnahmen. Aber die sind ein wenig unterbelichtet. Was du versuchen kannst, die Aufnahmen in Adobe Photoshop öffnen, dann das Bild in die Zwischenablage kopieren. Anschließend per Ebenen, diese in das erste Bild einfügen. Nun noch die Option "negativ Multiplizieren" und die Deckkraft auf 50 % einstellen.

Somit kommen dann auch die Wolkenstrahlen besser zur Geltung und man kann noch weitere Optimierungen vornehmen wie Tonwertkorrektur und Co. Am Besten mal mit ein paar Filter experimentieren.
 

Anette_Aslan

Mitglied
huch Manfred, Photoshop, ein Traum - hab ich leider nicht und muss mich mit freeware begnügen, die viel ausgegraute Buttons hat - manches läd mein alter Kasten leider auch nicht mehr drauf ist halt Windows 7 und geerbt ... Geht über Gimp was?

 

Piccolomini

Mitglied
Zitat von Anette_Aslan:
huch Manfred, Photoshop, ein Traum - hab ich leider nicht und muss mich mit freeware begnügen, die viel ausgegraute Buttons hat - manches läd mein alter Kasten leider auch nicht mehr drauf ist halt Windows 7 und geerbt ... Geht über Gimp was?
Ja so was geht auf mit Gimp. Nur sind dort die Menüs gegenüber Photoshop ein wenig anders. Muss man halt ausprobieren, welcher Filter welche Wirkung darstellt.

Zu Photoshop: Adobe hat die alte Version CS 2 Version 9.0 zum herunter laden angeboten, mit Serial-Nummer. Ich verwende beide Versionen, Photoshop CS 2 und Photoshop Elements 10. Windows 7 habe ich auch drauf, nur habe ich rund 8 GB RAM-Speicher und einen sehr schnellen Rechner.

Was bei diesen Programmen nicht schaden kann, den RAM-Speicher aufrüsten. Bei großen Bildern stößt man gleich an die Grenzen.
 

Anette_Aslan

Mitglied
Liebe Freundinnen und Freunde der Himmelserscheinungen,

auch wenn der Mutterstern ein Loch ins dichte Gewölk (8/8tel Stratocumulus) brennt, so wie heute Nachmittag geschehen, hat dies seinen Reiz. Dieser kurze Moment war so erheiternd wie auch schon vorrüber! Doch selbst dieser Moment ist ein kleines Fest in diesen trüben Breiten.

aufmunternde von Anette
 

Anhänge

MarkusM

Mitglied
Hei Anette,

ich finde Wolken auch sehr interessant, haben zwar mit deinem Thema nicht viel zu tun jedoch vermute ich das sie dir gefasllen.
Das Foto nahm ich von der Elbe auf, Sonnenuntergang:
https://q13i.imgup.net/IMG_088369ba.JPG
Auch bei der Elbe aufgenommen, Sonnenuntergang mit meiner Canon 100D, Standardeinstellung ohne Bearbeitung:
https://u06i.imgup.net/IMG_08523634.JPG
Sturm über der Elbe, faszinierend wie sich diese riesige schwere Wolke durchschob:
https://z54i.imgup.net/IMG_82545c65.JPG
https://k44i.imgup.net/IMG_8252370d.JPG
Sonnenaufgang:
https://k78i.imgup.net/Sonnenaufgd01d.JPG
https://r70i.imgup.net/IMG_8643721b.JPG
Nähe Zaragoza:
https://x13i.imgup.net/IMG_91794139.JPG
Nähe Valencia:
https://g87i.imgup.net/IMG_91835973.JPG
Vollmond am Strand von Cullera:
https://z68i.imgup.net/_MG_9329d292.JPG

Wolkige Grüße Max
 

Anette_Aslan

Mitglied
Hi Max!

Einfach nur toll, diese Bilder! Vor allem, weil Du auch schöne Kullissen hast....und Du verstehst es, die Wolken perspektivisch zu betrachten....so kommen sie richtig raus, wie es sein soll....wie es ihrer Art und Unterart gerecht ist.

Begeisterte Grüsse von Anette
 

Anette_Aslan

Mitglied
Dunstschatten und Kondensstreifn in der richtigen Anordnung können durchaus reizvoll sein...man braucht nur zur rechten Zeit die richtigen Connections zu den Airlines, damit sie mal eben einen kleinen Schwenker machen...

Gruss von Anette (warum gehen meine Icons nicht???? ich würd hier gern zwinkern...)
 

Anhänge

klausbaerbel

Mitglied
Hallo Anette,

Sehr schöne Aufnahmen der Krepuskularstrahlen.
Es ist schon richtig die Dinge mit dem entsprechenden Fachausdruck zu benennen.

Sie sind nicht leicht einzufangen und gut aufs Bild zu bannen.

Liebe Grüße
Heiko
 

Anette_Aslan

Mitglied
neulich bei Kaltlufteinbruch fing ich wieder mal so ein Weltuntergangsszenarium ein. Hier sieht man bei einer Abdrift eines Cumulus congestus noch Dunstrahlen mitspielen.

Ein kleiner Schauer, der den Erdboden nicht erreichte wird auch mit Dunststrahlen bei einem Cumulus congestus virga begleitet. Solche Kaltlufteinbrüche sind wirklich spannend.

Grüsse von Anette
 

Anhänge

Anette_Aslan

Mitglied
Liebes Himmelsvolk,
Heute Abend brannte wieder der Himmel so kurz vor Sonnenuntergang. Es liegt Gewitter in der Luft. Die Stimmung mit den Dunststrahlen hab ich Euch mal wieder eingefangen.

Bin auf der Lauer, grüsst Anette

P.S.: meine Sonnenuntergänge kommen hier immer so extrem rot rüber, bei mir im Original sehen die aber nicht so kitschig aus, sondern ganz natürlich, was kann da los sein?
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Piccolomini

Mitglied
Zitat von Anette_Aslan:
P.S.: meine Sonnenuntergänge kommen hier immer so extrem rot rüber, bei mir im Original sehen die aber nicht so kitschig aus, sondern ganz natürlich, was kann da los sein?
@Anette,

Das könnte am Hochladen der Bilder hier liegen. Ob hier die Forensoftware was ändert, könnte gut aus möglich sein. Das habe ich auch mal beim Hochladen von mir einer Aufnahme festgestellt, dass die Qualität gegenüber dem Original abweicht.
 

Anette_Aslan

Mitglied
Wenn nach einem ergiebigen Regenschauer die Wolken genau bei Sonnenuntergang ein Fenster frei geben, können sich sehr konstrastreiche Dunstrahlen ergeben, wie hier deutlich zu sehen....der Himmel hat dann solche eine Poesie!

Gruss von Anette
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Anette_Aslan

Mitglied
Liebe Strahlenfans,

damit man bei uns keine wirklich reinen Landschaftsfotos machen kann, hat die Gemeinde überall Kabel installiert und Windräder aufgestellt. Sonst wäre es zu schön hier und wir könnten uns vor Touristen kaum retten.

Gruss von Anette
 

Anhänge

klawipo

Mitglied
Hallo Anette,

Landschaftsfotografen aus aller Welt bevorzugen deshalb seit Jahren schon die idyllische Gegend um Tschernobyl.

Ein bisschen böser Spaß muss sein...

CU
Klaus
 
Oben