Newton Justage Cheshire oder Concenter - beides ? Was macht ihr ? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Newton Justage Cheshire oder Concenter - beides ? Was macht ihr ?

MaxK77

Mitglied
Hallo Freunde,

ich besitze aktuell eine TS UNC 10" Newton mit einem MoonLite CRL 2,5" OAZ.
Bekanntermaßen sollten schnelle Optiken nicht nur mit dem Laser Justiert werden. (Wobei auch hier die Meinungen auseinander gehen) .

Nun neben der Laserjustage justiere ich auch am Stern, suche aber immer neue Wege um noch mehr rauszuholen, da bin ich auf einen Bericht gestoßen in dem neben Stern und Laser auch mit dem Cheshire justiert worden ist, überprüft wurde das ganze dann wie erwähnt abends am Stern.

Nun wird aber bei einem Concenter beschrieben, dass dies auch das Offset berücksichtigt. Was mit dem Cheshire so einfach nicht geht ( so weit ich weiß)

Beides ist nun im Warenkorb, einmal Cheshire und einmal Concenter. Ich möchte aber nichts unnötiges kaufen daher nun meine Frage.

Was benutzt Ihr ? Welche Erfahrungen habt ihr oder braucht man gar beides ?

(Klar ist das beide Okulare nicht viel kosten im Vergleich zu dem was unsere Ausrüstung sonst so kostet, einen Unnötigen Kauf würde ich mir dennoch gerne Sparen sowie wertvolle Tipps von euch Sammeln.
 

Rene112

Mitglied
Hallo xy (schön wäre ein richtiger Name),
ich justiere meinen 10 Zoll Newton f/5 oder 8 Zoll f/4 mit dem Concenter und anschleissend mit einem Laser.
De Endjustage erfolgt am Stern nach Tommy Nawratil's Anleitung.
Ich habe zwar auch noch ein Cheshire aber das nutze ich kaum noch.
Mit dem Concenter wird der FS zum OAZ justiert und damit auch gleichzeitig der offset. Klappt sehr gut. Um anfangs Irritationen bzgl. der vielen Reflektionen
zu vermeiden, ist es hilfreich zunächst in den Tubus ein Blatt Papier zu klemmen, um den HS abzudecken.
Gruß
Rainer
 

MaxK77

Mitglied
Hallo Rainer ,

danke für deinen Erfahrungsbericht.
Das mit dem Namen tut mir leid da hatte ich keine Acht drauf.

Auch vielen Dank Horst und JoJo für eure Rückmeldung.

Scheinbar scheint der Concenter doch beliebter zu sein als das Cheshire.

Grüße Max
 
Oben