Planetenfotografie - Ratgeber / Tutorial als Video online! | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Planetenfotografie - Ratgeber / Tutorial als Video online!

TigerClaw35

Mitglied
Hallo Zusammen,

eigentlich zählen das Redigieren und Verfassen von Texten zu meinen Stärken. Dennoch habe ich mich entschlossen mein erstes Video zum Thema "Planetenfotografie" zu erstellen und werde diesen Kanal auch für zukünftige Videoprojekte nutzen.

In dem Planetenfotografie Ratgeber werden unterschiedliche Themen zur "Planetenfotografie" behandelt. Ich wünsche euch viel Spaß damit und hoffe, dass es dem ein oder anderen weiterhelfen wird.

Link zum Video: Planetenfotografie Ratgeber - Newton Teleskop, SharpCap, PIPP, Registax, Fitswork, WINJUPOS

Teaser.jpg

Viele Grüße,
Raul
 

TigerClaw35

Mitglied
Hi,

vielen Dank. Das freut mich.

Ja, es gibt viele Themen, die nur teilweise in deutschsprachigen Videos behandelt werden. Eine Idee wäre z.B. ein Vergleich von L-RGB Filtersätzen oder Einsatzmöglichkeiten für Filtersätze. Für den Mars werden z.B. sehr gerne Filter wie der Baader 610nm mit IR-Sperrfiltern wie den von Astronomik kombiniert (Bandfilter). Bringt eventuell mehr Auflösung bei gleichzeitig ruhigerem Seeing. Ok, mittlerweile gibt es noch den ProPlanet BP 642, aber da wäre z.B. ein Vergleich ganz nett.

Andere Themen wären z.B Deep Sky, aber dann an einem Stück und nicht auf 20 Videos verteilt. Da wissen manche Anfänger dann garnicht, mit welchem Video sie beginnen sollen :) Zu den einzelnen Themen gibt es im Deep Sky Bereich tolle Videos von anderen Astrokollegen, aber eben immer noch zu wenig davon kompakt zusammengeschnürrt. Oder aber ich beschränke mich vorerst auf Planeten. Davon gibt es nämlich recht wenig Videomaterial ... :)

Ich denke, Themen gibt es genug, die aufgegriffen werden können ...

Viele Grüße,
Raul
 

TigerClaw35

Mitglied
Hi,

das stimmt. In der Videobeschreibung gibt es aber einzelne Kapitelangaben zum überspringen.

Ja, das Video ist umfangreich. Ich wollte aber alles in einem Video haben, ohne das man alles häppchenweise zusammensuchen muss. Und da man vor allem als Anfänger meistens Tage, Wochen und Monate in Recherchearbeit investiert, sind die knapp 2 Stunden vergleichsweise wenig. Und ich denke und hoffe, dass alles relativ einfach und verständlich dargestellt wird. Ansonsten stehe ich für Fragen über die Kommentarfunktion jederzeit zur Verfügung :)

Viele Grüsse,
Raul
 

KlausdorfAstro

Mitglied
Hallo Raul,
nachdem ich die Artikel schon bei Dir gelesen habe, schaute ich mir Dein Video an: ganz große Klasse ! ! ! Hatte mich danach gleich an den Rechner gesetzt und diverse Dinge probiert. Das Video ist sehr hilfreich.
Vielen Dank und viele Grüße
Andreas
 

TigerClaw35

Mitglied
Hallo Andreas,

das freut mich sehr, vielen Dank.

Ich habe auch schon einige Themen zu kürzeren Videos zusammengetragen: Newton kollimation mit und ohne Kamera; Schärfung von Planeten (verschiedene Wege und Vergleiche), verschiedene Filterkombinationen für versch. Planeten und vieles mehr. Jetzt brauche ich nur noch etwas freie Zeit :)


Viele Grüße,
Raul
 

TigerClaw35

Mitglied
So viel vorweg. Der Registax Entrauscher funktioniert gut. Der Rauschfilter in Affinity zerstoert einige Strukturen. Der NLV von fitswork macht ebenfalls ein paar unschöne Strukturen, ist aber auch gut. Tooaz Denoise AI funktioniert bei entrauschen gut, allerdings sollte damit nicht geschärft werden,da unschöne Artefakte entstehen.

Falls noch Fragen sind, einfach über YouTube, der Webseite oder hier stellen.

Viele Grüsse,
Raul
 

gibeon

Mitglied
Hallo Raul,

Auch von mir ein großes Kompliment für dein komplettes Tutorial! Was mir dabei, neben dem fachlichen Inhalt, besonders gefällt ist, dass es den kompletten Weg von den Basics bis zum fertigen Bild enthält. Das hat man sehr selten. Wirklich toll gemacht!

Viele Grüße
Peter
 
Oben