Seltsamer Anbieter - mal Vorsicht walten lassen...

Maiko

Mitglied
meine Freundin protestiert auch immer - allerdings nicht beim Verkauf, sondern wenn ich Astrokram kaufe;-)

Prost

Maiko
 

Entdecker

Mitglied
... das ganze ist ja schon etwas her, aber ich bekomme immer wieder Angebote auf meine Gesuche von "used device" <udevice101@gmail.com>
entweder auf Englisch, oder schlechtem Deutsch,

ist 100% ein Betrüger: also Finger weg!

CS, Marius
 

schischi

Mitglied
Hallo zusammen,

es geht scheinbar munter weiter:

Auf eine aktuelle Suche-Anzeige habe ich folgende Mail bekommen:

"Hello friend, do you still need this item? If so, let it to me know
and I will forward you further details and pictures

Hallo Freund, brauchst du diesen Artikel noch? Wenn ja, lass es mich
wissen und ich werde Ihnen weitere Details und Bilder weiterleiten"


Absender "Sales device" , Mail: sales4trad22@gmail.com

Grüße
Michael
 

Mr_SPOCK

Mitglied
Jep, hatte auch so eine Mail auf meine Suche erhalten. Einfach gesunden Menschenverstand einschalten und sowas tunlichst ignorieren. Aber eigentlich muesste da der Staat langsam mehr machen koennen. Solange es solchen Leuten es einfach gemacht wird kriminelle Aktivitäten im Netz durchzuführen ist der Staat mitschuldig. Wozu zahlen wir Steuern ? Wenn wir schon keine schicken Strassen bekommen koennte man das mit dem Wilden Westen im Netz langsam mal den Kampf ansagen und zwar richtig.
 

Martin_B

Mitglied
Hallo Michael,

auf welche "Schliche" willst du denn da kommen?
Ist doch der Mühe nicht Wert.
Ignoriern und gut.

Gruß Martin
 

Michi67

Mitglied
Genau....nicht lange drüber nachdenken oder gar aufregen. Ist es doch gar nicht wert - ab in den digitalen Schredder und gut is !
LG Michael Aaron
 

schischi

Mitglied
Hallo zusammen,

klar kommt sowas bei mir sofort in den Junkmail Ordner. Wollte nur noch mal drauf hinweisen.

Grüße
Michael
 
Oben