Mars_191020_223605 Uhr | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Mars_191020_223605 Uhr
komposer

Mars_191020_223605 Uhr

Hallo,

nach längerer Pause gestern Abend endlich wieder eine Gelegenheit und dann extrem schlechtes Seeing, war ja klar.
Bis nach 1 Uhr habe ich durchgehalten aber es wurde nicht besser. Dennoch möchte ich mein bestes bzw. das am wenigsten schlechte Ergebnis zeigen.

Gruß,
Holger
Beobachtungsort
OWL
Aufnahmedatum
19. Oktober 2020
Aufnahme Details
GSO 12" F5 Dobson, Baader Q-Turret Barlow, Asi120mm, TS47, RG610, Ircut
Hallo Holger,
für diese schlechte Verhältnisse ist ein gutes Ergebnis!
So sah es zeitweise auch bei mir bis ca. halb elf aus. Dann kamen Schleierwolken und Kondensstreifen von Flugzeugen. Wie viele Bilder und bei welcher Belichtung hast Du gesamnelt und wie viele gestackt?
Gruß und cs
Witold
 
Hallo Holger,

na ja - schlecht ????? Ich finde es echt gut bei den derzeitigen Verhältnissen zwischen den Wetterfronten.
Freue mich ja immer, wenigstens was Neues zu sehen. Hier in Nordseenähe geht im Moment nix.

Viele Grüße Michael
 
Hallo Holger.
Sieht gut aus! ich war auch bis gegen 01.00h am DURCHHALLTEN... anders kann man das nicht ausdrücken. Diesiger Himmel und nur anstrengendes Seeing. Mir gelangen mehr oder weniger zwei AVI mit schon brauchbarem material innerhalb 3Std. je eines um 23.31 und 23. 58h MESZ. Siehe benachbarte Ani.....
CS Jozef
 
Ein für deine Verhälnisse ausgesprochen farbiger Mars :)
Bzlg. Seeing-Einschätzung bin ich ja beruhigt, ich hab's letzte Nacht nicht ganz 'verstanden', der Himmel erschien zeitweise sehr klar, trotzdem war das Seeing für Planeten besch...
PS auf der rechten Seite (Mars-Abend) ist's m.E. ein wenig übersteuert
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für Eure Antworten.

Witold: Waren bei den IR Avis immer ca. 15000 bis 20000 bei einer Belichtungszeit von 1,5ms. Framerate lag dank kleiner ROI bei ca. 250 fps.
Mit dem TS47+IR-Cut habe ich knapp über 10000 Frames bei 10ms gesammelt.
Gestackt nachher 30%.

Gruß,
Holger
 
Man erkennt auch sehr schön, das am Südpol nun Hochsommer herrscht. Die Landmasse hinter dem Polsaum ist klar zu sehen! Midsummer on Mars....vll -45*C?
CS Frank
 
Hallo Holger,
verstehe ich das richtig, das du einmal IR aufnimmst für die Oberfläche und TS 47+IRcut für Atmosphäre? Der scheint deutlich besser als blau bei RGB.
VG Frank
 
Das finde ich auch sinnvoll, denn blau bringt echt wenig was die Wolkenbildung angeht. Ich werde mal blau mit violett austauschen. Danke für deine gute Idee!
VG Frank
 

Medieninformationen

Kategorie
Planet
Hinzugefügt von
komposer
Datum
Bilder angesehen
947
Kommentare
11
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Mars_191020_223605p150a.jpg
Dateigröße
20,4 KB
Abmessungen
288px x 288px

Diesem Medium teilen

Oben