ASIair Pro kommt

Miquel Prado

Mitglied
Die wirklich interessanten Neuerungen kommen nicht mit der Pro Version, sondern sind für die Zukunft geplante Software updates, die ggf. auch auf die aktuelle ASIAIR Version Anwendung finden.
 

steins-ursel

Mitglied
Über diese Astro-Computer hatte ich auch schon nachgedacht, aber es ist ein Selbstbau geworden.
Aktuell mit GPS, Raspian und AstroPi. Läuft bis jetzt super.
Nur eine Echtzeituhr bekommt er noch, da vom gpsd nur maximal 4h Zeitdifferenz korrigiert werden.
Nicht weiter wild, wird die Seitenplatine mit dem Pfostenstecker neu gefräst mit Platz für einen DS1307 und GoldCap.
Eines nervt gewaltig im Dunkeln, die blaue LED vom GPS Modul, welche bei synchronisierten Empfang anfängt zu blinken, und das wirklich grell, SMD Baugröße 603, da wird ein Austausch schon kniffelig.
Sobald die Kiste läuft wie gewünscht, gibt es einen ausführlicheren Bericht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Bikerwaldi12

Mitglied
Hallo
Scheinbar ist das ASIAIR PRO nun auch in Deutschland verfügbar.
Hab heute von meinem Händler die Info bekommen, dass mein ASIAIR PRO heute an mich versendet wird. Und das beste : ich bekomme es als Vorbesteller zum Preis von 249 Euro. Mittlerweile wird das Gerät zum Preis von 359 Euro angeboten. Da hat sich die Vorbestellung für mich richtig gelohnt (y)
 

Okke_Dillen

Mitglied
Ja, heißt es zumindest in den englischsprachigen Foren, daß es einen 100$ refund geben soll. Bei den Amis wird es seit etwa Mitte Januar ausgeliefert und es gibt die ersten Meldungen über erfolgreiche Inbetriebnahmen. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.

Gruß Okke
 

Raumfisch

Mitglied
Ich würde es kaufen wenn man anbietet als Upgrade. Wurde ja mal gesagt das es geplant ist
Bei ZWO direkt kannst du ein Trade-In "kaufen" für 199$. Dann schickst du das alte ASIAIR mit der "Auftragsnummer" im Karton + Zubehör an ZWO. Wenn die Rücksendung eingetroffen ist, schicken sie das bestellte ASIAIR Pro los.

Ich habe per Email bei einem "unserer" größeren Händler nachgefragt und mir wurde bestätigt, dass auch dieser den Trade-In anbietet, sobald ich meine Bestellung aufgegeben habe (mehr Infos standen nicht in der Email).
Da ich aber kein Trade-In Angebot bisher gelistet sehe und die ZWO Preise ja schon fast wöchentlich erhöht werden, habe ich den Austausch direkt über ZWO abgeschlossen.

Andere Länder schaffen es problemlos und seit längerer Zeit diesen Trade-In lokal anzubieten, z.B. Australien

Welcher Händler übernimmt in Deutschland die zwo Produkte als haupthändler
Teleskop-Express
 
Zuletzt bearbeitet:

anco1976

Mitglied
Da stellt sich mir gleich die Frage wie das mit dem Zoll aus sieht (Exportzoll für den alten ASIAIR und Importzoll für den Neuen).
Habe mit Teleskop- Express telefoniert. Die sagten mir die erste Lieferung sei schon wieder weg, da so viele Vorbestellungen vorlagen. Habe mich jetzt für den Zweiten Schwung angemeldet, da sie mich beim ersten vergessen haben. Meinen Alten können Sie nicht zurück nehmen, da ich keine Rechnung mehr habe. Sie haben mir aber trotzdem den Preis von zwischen den Feiertagen gemacht. Habe auch gleich noch nebenbei erfahren, dass Sie noch eine (letzte) 2600er haben und da ich die ja auch vorbestellt habe schicken sie diese heute noch raus. Den Filter im Bundle können Sie aber noch nicht schicken, da er sich in der Nachlieferung befindet. Übrigen ein Hutech und nicht den von ZWO. Mit denen kann man schon reden. Hatte ich zwischen den Feiertagen mit Wolfi selbst verhandelt. Ich bin zu freiden und den neuen ASIAIRPRO bekomme ich jetzt für 299,-€ ist auch OK.
 

Heymann

Mitglied
Da stellt sich mir gleich die Frage wie das mit dem Zoll aus sieht (Exportzoll für den alten ASIAIR und Importzoll für den Neuen).
Die Frage st relativ leicht zu beantworten. Den "alten" ASIAIR müsste man beim Zoll zur Ausfuhr anmelden. Der neue ASIAIR wird im Zweifel beim Zoll rausgezogen und müsste dann ordnungsgemäß verzollt werden, einschließlich Einfuhrsteuer von 19 %. Oder er geht - wie mir passiert - wieder direkt zurück nach China, weil kein CE - Zeichen fest am oder im Gerät war.
Ich werde den Umtausch in DE abwickeln, da die Kosten nicht höher sind als beim Direktumtausch bei ZWO.

Grüße
Silvio
 
Oben