Bresser Teleskop vor dem Sperrmüll gerettet, aufarbeiten | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Bresser Teleskop vor dem Sperrmüll gerettet, aufarbeiten

braunbär

Mitglied
Ah. Wieder was gelernt. In der Tat hatte ich gestern mit geliehenen Okularen und den Blick in ein paar entfernte Bäume... ach , was soll ich sagen. Ich verstehe, dass der Vorbesitzer und dessen Kinder keinen Spaß hatten. Die hatten es von dem Uropa und es hat einfach nicht funktioniert.
 
neinnein, nicht gleich zum Kistenschubser rennen und da zuviel Geld lassen :oops:. Geh mal mit etwas Geduld in den "Kleinanzeigen" fischen
Genau dafür waren meine Preisangaben gedacht. Wenn man die Neupreise kennt, kann man die Gebrauchtpreise besser abschätzen.
Aber ein Angebot von joetaiga gibts hier ja bereits. Bei 114/900 sind es ja meistens 25mm FS.

Gruß
Eugen.
 

DocHighCo

Mitglied
Hallo Ingo,

das Teil gibt es ja immer noch als "Bresser Galaxia" für um die 300.- Euro auf EQ3-1 und mit 1,25"-Auszug. Wenn Du Dein Teleskop mit neuen Spiegeln, Okularen, Okularauszug und Stativ ausstattest, bist Du nicht mehr weit davon weg oder mußt das Glück haben, das alles auch gebraucht zu bekommen.
Ein ganzes Bresser Galaxia gäbe es dann aber auch schon gebraucht für um die 150.- Euro. Wenn Du nur irgendein Bresser Galaxia zum Durchschauen willst, wäre das vom Zeitaufwand und finanziell das günstigste. Du mußt Dich also entscheiden ob Du das restaurierte Sperrmüllteleskop nur zum Anschauen oder aber zum Durchschauen haben möchtest.
Also - ich würde mir ein gebrauchtes Bresser Galaxia holen, es als Ersatzteilspender nehmen, die Teile in das Sperrmüllteleskop einbauen und jedem Stolz erzählen, daß ich es eigenhändig restauriert hätte und es jetzt wieder gute Bilder liefert. ;)

Gruß

Heiko
 

komposer

Mitglied
Hallo,

naja, auf deinen ersten Bildern, scheint der HS ja wenigstens noch zu reflektieren. Aber der FS ist mir ein Rätsel. Wie kann es denn passieren, dass der fast nur noch aus Glas besteht?
Reflektiert da eigentlich überhaupt noch eine Seite ?
Neuanschaffung lohnt sich nicht, es müsste schon etwas fast Kostenloses sein, sonst könnte man ja gleich ein gebrauchtes funktionstüchtiges 114/900 mm Teleskop nehmen.
Also bleibt das hier schon erhaltene Angebot für einen FS oder man findet ein defektes Gerät bei dem aber der FS noch in Ordnung ist.

Dieses Projekt lohnt sich wohl nur noch, wenn es dir Freude bereitet, genau dieses Gerät wieder in Schuss zu bringen.

Gruß,
Holger
 

braunbär

Mitglied
Dieses Projekt lohnt sich wohl nur noch, wenn es dir Freude bereitet, genau dieses Gerät wieder in Schuss zu bringen.

Gruß,
Holger
Hi,

das ist tatsächlich ein Grund. Es bereitet mir Freude. Gleichzeitig hole ich die Kinder vom Zocken weg. Und schaut, was hier eine Familie schon wieder alles gelernt hat.

Der primärspiegel liegt im Wasserbad. Alkohol und Tupfer stehen bereit.

Der Fangspiegel misst 24,8 mm in der kurzen Achse. Ich frage mal rum.

Viele Grüße
Ingo
 

komposer

Mitglied
Hallo Ingo,

das finde ich klasse. Ich habe auch richtig Spaß an Bastelleien. Solarbaukasten-Nachführung, EQ-Plattform aus einfachsten Mitteln oder mein kleiner Mini Newton.
Da habe ich die Spiegel aus einem kleinen Infinty Dobson verwendet. Den musste ich mir leider neu kaufen.
Aber 114/900mm Newton gibt es zu Hauf. Da müsstest Du eigentlich etwas finden können.

bin schon gespannt, was daraus wird.

Gruß,
Holger
 

braunbär

Mitglied
Den Hauptspiegel habe ich gesäubert. Wasserbad mit Spüli, dann Alkohol. Also makellos ist er nicht. Doch nach meiner laienhaften Beurteilung würde ich damit erstmal arbeiten. Wenn es keinen passenden Fangspiegel gibt, werde ich beim Kistenschubser (was für ein geiler Ausdruck) vorstellig. Das wird dann aber Ende Mai, doch 20 EUR für beide Spiegel ist okay.

wegen der falschen Montage vom Fangspiegel und Geisterbilder: Achtung, Schenkelklopfer: ich habe im Badezimmer den Spiegel nun auch umgedreht. Und siehe da, das Geisterbild ist tatsächlich verschwunden. Viel besser so!

In diesem Sinne, immer fröhlich bleiben!
Ingo
 

komposer

Mitglied
Hallo Ingo,

zum Schluss gieße ich immer noch einmal destilliertes Wasser über den Spiegel. Hochkannt gestellt läuft alles gut ab. Resttropfen puste ich mit einer Klistierspritze aus der Apotheke zum Rand hin ab.

Gruß,
Holger
 

klawipo

Mitglied
Hallo Ingo, für 9 Euro gibt es beim Ali auch den 25mm Fangspiegel einzeln. Kam ziemlich als erstes beim Suchbegriff Secondary Mirror.

VG Klaus
 

hasebergen

Mitglied
Moinsen Ingo,

hier kannst alles bekommen, um Deinen Reflektor fit zu machen ... Spiegelteleskop mit Stativ Greif Dir Deine Liebste, macht am WE ne schöne Tour (auf dem Weg dahin oder zurück da gibts bestimmt auch was anzugucken) und sack dies Teleskop für nen 10er oder eben auch die 15€ ein und Dein Bresser hat bald Premiere. Und Du hast dann noch Ersatzteile ...

Greetzle Hannes
 

komposer

Mitglied
Hallo,

da steht aber 89 cm Innendurchmesser, wird dann wohl ein 76mm HS sein. passt denn da dann der FS ?
Und die Länge 13,3 cm, kommt mir viel vor. Üblich bei 76mm HS sind ja 700mm Brennweite.

Gruß,
Holger
 

braunbär

Mitglied
Hi, vielen Dank für die Links! Ihr seid großartig! Es gibt da auch noch andere Angebote, wie ich gesehen habe. Da stellt sich schon die Frage, warum ich bei Alibaba für 30 EUR Spiegel bestelle, wenn es ja eigentlich fertige Teleskope gibt.... Doch das hatten wir schon, der Weg ist wesentlicher Bestandteil des Ziels.

Ich stehe mit einem Verkäufer in Kontakt. Spiegel bei Alibaba habe ich bestellt. Vielleicht habe ich am Ende 2 Teleskope. Damit könnte ich auch leben :) . Es könnte dann ja sogar ein interessanter Vergleich rauskommen. Obwohl, diese Konfiguration hat dann sicherlich kaum einer. Naja, für später. In der Zwischenzeit werde ich den Tubus mit Folie auskleiden.
 

Nik Skysurfer

Mitglied
Alles super Kommentare :y:
Noch ein kleiner Hinweis von mir: Auch den Okularauszug kannst Du bei Gelegenheit innen mit schwarzem Velours auskleiden für besseren Kontrast. Aber ist erst relevant, wenn es einen reflektierenden Fangspiegel gibt.
Viel Spaß mit diesem Gerät, hab auch 2 dieser Art (eigentlich 3, na ja... einer war Ersatzteilspender). Scharfes und kontrastreiches Bild ist möglich, wichtig ist, dass der Hauptspiegel durch die Halteklammern nur ganz zart ohne Druck gerade am Herausfallen gehindert wird, nicht fixiert. Oft ist das krasse Gegenteil der Fall. Also nach der Reinigung des Hauptspiegels Mittenmarkierung anbringen und dann ganz ohne Verspannung einbauen.
Viel Spaß, Nik
 

braunbär

Mitglied
Hallo zusammen!

Fertig.

Dank
- großzügiger
- intensiver
- kompetenter
Unterstützung aus Hannover war es möglich, dass es dann so schnell ging.

Wie gesagt, die Spiegel waren nicht so doll, vor allem der Fangspiegel. Hannover hat zuerst Okulare, Justierlaser und Folie zum Auskleiden geschickt. Dann ein altes Teleskop gekauft, die Spiegel ausgebaut und Spiegel geschickt. Und telefonische Hilfestellung und Beistand geleistet. Auch Literatur-Tipps waren dabei. Ich muss sagen, so viel Hilfsbereitschaft habe ich lange, lange nicht erlebt. Ich bin wahnsinnig dankbar und erfreut. Das ist gelebte Gesellschaft. Diese Werte gebe ich gerne weiter. Ebenso Danke an alle anderen, die mitgeholfen, mitgedacht und mitgefiebert haben.

Zuerst habe ich den Tubus entkernt und mit der Folie ausgekleidet. Der Unterschied ist schon gewaltig. Die Ersatzspiegel haben gepasst. Mit dem Justierlaser alles brav eingestellt. Das ist eine Fummellei. Geduld, Pfeife und intrinsisch motivierte Kinder helfen.

Doch so schwer war es am Ende nicht. Newton hat das vor 350 Jahren ja auch geschafft.

Der erste Blick- ein Knaller!

Hier ein paar Impressionen. Der halb ausgekleidete Tubus, die Spiegel im Vergleich, die Baustelle und der erste Blick.

viele Grüße
Ingo
 

Anhänge

  • 134E460A-966F-44B2-92A1-31631B93572E.jpeg
    134E460A-966F-44B2-92A1-31631B93572E.jpeg
    320,3 KB · Aufrufe: 58
  • 5BBD9EFA-7583-49E8-92D6-473CB6514982.jpeg
    5BBD9EFA-7583-49E8-92D6-473CB6514982.jpeg
    380,2 KB · Aufrufe: 49
  • 9480184C-359B-495C-9D35-19F29A04A4F0.jpeg
    9480184C-359B-495C-9D35-19F29A04A4F0.jpeg
    524,1 KB · Aufrufe: 48
  • 30488EB6-51A3-454D-ABFA-ED32445F145F.jpeg
    30488EB6-51A3-454D-ABFA-ED32445F145F.jpeg
    567,2 KB · Aufrufe: 48
  • CEAF5A77-D8FE-474B-87E1-390E1FF6EE60.jpeg
    CEAF5A77-D8FE-474B-87E1-390E1FF6EE60.jpeg
    701,3 KB · Aufrufe: 51
  • AD87ADAB-5B00-4876-B249-ADE6A6C1BF01.jpeg
    AD87ADAB-5B00-4876-B249-ADE6A6C1BF01.jpeg
    551,4 KB · Aufrufe: 56

hasebergen

Mitglied
Moin Ingo, sehr schön!! Dann kanns ja bald losgehen ... hoffen wir mal auf "Wetter". Und klasse, das "Hannover" so klasse unterstützt hat ... grüß mal vom mir (wobei Hannover hier sicher mitliest ;-))
Hattet Ihr das Spiegelteleskop aus Hessen (ebay-klaz) geholt, welches ich hier neulich mal erwähnt hatte? Dann quasi aus 2 mach 1 gemacht?

Ja und wenn dann die ersten Beobachtungen durch sind ... *grins*: Stativ?? ;-)

Viel Freude mit dem Teleskop, da kann man schon etliches mit sehen.

Greetzle Hannes
 

Nik Skysurfer

Mitglied
Oh, sieht gut aus, fein. Falls es auch ans Tuning des Suchers geht, ich habe die innere Blende ganz entfernt, das Röhrchen ganz mit Velours ausgekleidet, Okular belassen und eine passende Objektiv-Linse von einem ganz billigen Minifernglas genommen. Diese verklebten Achromate haben eine drastisch bessere Abbildung, scharf, keine Farbsäume und schöner Kontrast. Von der Brennweite passen sie fast, das ging sich aus.
Gruß Nik
 

braunbär

Mitglied
Hallo, kurze Wasserstandsmeldung:

die ersten Beobachtungen am Mond haben statt gefunden. Ein Erlebnis, gestochen scharf. Ich hatte mehr Licht erwartet. Gearbeitet habe ich mit 20mm, 6 und 4 mm.

Die Spiegel aus China sind da. Viel zu schnell. Es funktioniert ja alles. Neugierig bin ich natürlich schon. Mal gucken, ob ich sie einbaue. Die Verpackung erschien mir durchaus gelungen. Falls mal jemand Spiegel beim kistenschubser bestellt, so sieht das aus.

Im Augenblick gucke ich nach Okularen. Die Montierung ist auch ganz oben. Sowohl das Stativ als auch die Halterung steht zur Disposition. Die Halterungen scheint auch teilweise defekt zu sein, mit den Wellen kann ich das Teleskop nicht bis zum Anschlag bewegen. Das gucke ich mir noch an. Bevor ich in ein Stativ investiere, baue ich mir eine Rockerbox. Ihr wisst schon, die Werkstatt. Bei der visuellen Beobachtung kommt sie mir auch entgegen.
So, das war es erstmal.

Viele Grüße
Ingo
 

Anhänge

  • 3F728E2F-6F5B-4EAF-8BBB-57D77B9A6DE1.jpeg
    3F728E2F-6F5B-4EAF-8BBB-57D77B9A6DE1.jpeg
    296,7 KB · Aufrufe: 13
  • 885DA12B-D712-4F07-BE92-E6B7609B7871.jpeg
    885DA12B-D712-4F07-BE92-E6B7609B7871.jpeg
    441,8 KB · Aufrufe: 10
  • 7C681A4F-41E4-4EF6-917A-67833A9A51E6.jpeg
    7C681A4F-41E4-4EF6-917A-67833A9A51E6.jpeg
    371,8 KB · Aufrufe: 17
  • 6601F992-7622-45A1-B5A6-68CC5D625527.jpeg
    6601F992-7622-45A1-B5A6-68CC5D625527.jpeg
    235,1 KB · Aufrufe: 17
Oben