Dramatischer Himmel über meinem Garten | Seite 17 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Dramatischer Himmel über meinem Garten

Ingo S

Mitglied
IMG_6621.JPG

Sonntag abend über Boltenhagen
Canon 550D / Fokus 70mm / Blende f 22,0 / Belichtung 1/3200s / Iso 100
Hätte noch etwas Landschaft mit reinnehmen können - zu spät dran gedacht.
Sieht auf dem Foto spektakulärer aus als es wirklich war.

Gruß
Ingo
 

KerstinN

Mitglied
Hallo Manfred,

bei mir gab es seit Weihnachten keine Neuanschaffung.
Es muss also jemand von Euch gewesen sein.

Ich bin schon froh, wenn ich überhaupt mal einen Stern sehe.

20210515_225954.jpg


Aber gestern ging es ja mal *flüster*
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

zwar nicht mein Garten, aber der Blick ausm Küchenfenster zur gestrigen, abenlichen Wetterlage. Da bewegte sich dieses "Getüm" auf mich zu:

SANY0325_2.JPG

ein argloser Versuch einer Panoramaaufnahme (Kamerafunktion)... (jaa, das muß ich wohl noch ein wenig üben...)

Ich wollte noch einen 2ten, besseren Versuch machen, aber der Hexenkessel bewegte sich dermaßen schnell in meine Richtung, daß er in Gänze nicht mehr abzubilden war, sondern gewissermaßen nur noch von mittendrin...

Dafür lugte kurze Zeit später die untergehende Sonne hinter der Regenwand hervor und hatte ein geradezu "Max Frisch'es" Aussehen:
SANY0331_MaxF.jpg


In Erwartung eines prächtigen, rotlastigen Regenbogens lief ich zur entgegengesetzten Seite und stellte zum ersten Mal fest, daß das mit den fest eingebauten Fliegengittern auch Nachteile hat. So sah der Regenbogen durchs Fliegengitter fotografiert aus:
SANY0332_regenbogen.jpg


Der wurde im Verlauf noch praller, bildete einen 2ten aus, den inversen mit größerem Radius, ebenfalls sehr intensiv und zuletzt bekam der innere blaue Saum noch weitere Verläufe ins violett und sogar wieder grün, als sich innen das blau mit weiteren "Moden" mischte. Lange nicht mehr so einen intensiven Regenbogen mehr gesehen 🌈 :love:
Leider nicht sinnvoll fotografisch abbildbar durchs Fliegengitter hindurch... :rolleyes:

LG Okke
 

markusbodensee

Mitglied
Hallo Gartenfreunde,

zum Abschluss des heutigen Schauerwetters zeigte sich erfreulicherweise ein schöner Regenbogen. Hier aufgenommen mit EF 200 L 2.8

200.jpg


Und weil er lange genug leuchtete, konnte auch das EF 85 L 1.2 montiert werden, hier das "Widefield"

85.jpg


Und abschliessend sei noch unser Nachbarspfau Pauli vorzustellen, der zwischen den heftigen Schauern die Nachbarschaft auf mögliche Schäden untersuchte.

Pauli.jpg


Viele Grüsse

Markus
 

riff-raff

Mitglied
Am Ende des Regenbogens steht kein Topf voll Gold, sondern liegt ein Einhorn, dessen Mittagessen nicht gut war ... zumindest vermittelt einem das das Internet so ;)

Tolle Bilder.
 

markusbodensee

Mitglied
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Euer cooles Feedback!

Was sich hinter dem Hügel verbirgt, kann nur der sture Bussard erzählen, der das Areal observierte

Bild_2021-05-20_220318.png


Auf seine Antwort werden wir vergeblich warten

Stattdessen möchte ich nach kurzem Zögern noch folgendes Foto zeigen, es zeigt den Protagonisten mit seinem Nachbarbogen, wenngleich nicht so intensiv

85 2.jpg


Gleichfalls mit EF 85 L 1.2 aufgenommen. Zu sehen ist die umgekehrte Farbreihenfolge im Vergleich zum Hauptregenbogen, auch Alexanders Band ist durchaus zu erahnen (Wikipedia).

Viele Grüsse

Markus
 

Tobyas M

Mitglied
Zwar nicht über meinem Garten, sah aber toll aus. Die Zugspitze in 220 km Entfernung in der Abenddämmerung am 21. Nov. 2020.
_MG_3227.JPG

Man sah auch noch in die Berchtesgadener Alpen, aber halt besser (~150 km Luftlinie)
2020-11-21  Alpen_3.jpg

CS Tobias
 
Zuletzt bearbeitet:

Specht

Mitglied
...wieder mal echt schöne Bilder, ich muss euch jetzt wirklich loben...

@Tobyas M : Tobias, wirklich herrlich, da bekomm ich jetzt so richtig Fernweh...

@Sagittarius_A* : Florian, dieses Bild ist außergewöhnlich! Fast wie ein Gemälde, das den Kampf der Sonne gegen den Nebel zeigt...

Auch bei mir schloss ein schönes Abendrot einen Nachmittag mit schönen Sonnenbeobachtungen ab, ich zeig´s mal:

abendrot.jpg
 
Oben