Falcon-9 Erststufe weiche Landung?

Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Iridium Next 11-20:
Perfekter Start,
perfekte Landung der Erststufe auf dem Drone-Ship,
perfekter Einschuss der Nutzlast in die Transferbahn.

Der Live-Stream von der landenden Stufe aus
war sehr nett und v.a. ohne Unterbrechung in der letzten Phase:
Wolken, plötzlich taucht das Schiff auf, und... plopp, da steht'se.

13. erfolgreiche Landung, immer noch cool anzuschauen. :super:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Heute Nacht (Mi auf Do) um 01:38 MESZ soll erneut
eine Falcon-9 starten. "Soll" ist dieses mal sehr wichtig,
denn vor zwei bzw. drei Nächten wurde es schon versucht,
und beide Male stoppte der Countdown automatisch
wenige Sekunden vor dem Zünden der Triebwerke.
Seien wir also gespannt ob es diesmal klappt.

Nutzlast ist Intelsat 35e, wohl die schwerste Nutzlast
die SpaceX jemals in eine GTO-Bahn geschossen hat.
Das heisst natürlich auch dass die Erststufe nicht weich landet.

Danach ist Pause bis zum 10. August weil die AirForce
die dort den Luftraum und so überwacht ihre Geräte upgradet.
Dann ist wieder eine Dragon zur ISS dran.

Gruss
Thorsten

PS: Am Montag ist die letzte (und erste "gebrauchte") Dragon
erfolgreich von der ISS zur Erde zurück gekehrt.
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

So, die Pause am Cape ist rum,
heute Nachmittag steht wieder ein Falcon-9 Flug an.

Und zwar mit einer Dragon, SpX-12,
Start ist um 18:31 MESZ.
Landung der Erststufe wenige Minuten später zurück am Startplatz.

Webcasts wie üblich
bei SpaceX oder YouTube oder NasaTV oder SpaceflightNow.

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Der Start ist erfolgt,
die Erststufe legte einmal mehr eine perfekte Landung hin.

Und Dragon ist im Orbit.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Dragon ist erfolgreich gestartet,
Ankunft an der ISS am Mittwoch.

Das war der 39. Start einer Falcon-9,
und die 14. erfolgreiche Landung der Erststufe.
In diesem Jahr der dritte Dragon Flug,
und der elfte der Falcon-9.

Diese Dragon ist übrigens die letzte "neue",
ab jetzt sollen nur noch "gebrauchte" fliegen.
Das soll SpaceX ermöglichen, die Produktion
auf die bemannten Kapseln zu konzentrieren.

Die nächsten Flüge sind
24.Aug. Formosat 5 von Vandenberg mit Landung auf Droneship und
07.Sep. X-37B von Cape Canaveral mit Landung am Cape,
sowie (laut dieser interessanten Wikipedia-Seite)
noch bis zu 11(!) weitere Starts dieses Jahr,
davon noch einer von der Shuttle Rampe 39A,
sechs von der dann reparierten Rampe 40,
und vier von Vandenberg in Kalifornien.
(!) Mir ist schon klar dass das nicht so klappen wird.

Und ausserdem natürlich hoffentlich endlich
Falcon-Heavy im November!

Sonnige Grüsse vom MittelMeerDobservatorio
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Und es grad so weiter.
Heute Nachmittag erneut erfolgreicher Start der Falcon-9.
Von Cape Canaveral aus mit Landung der Rakete in der Nähe des Startplatzes.
Nutzlast war übrigens das "geheime Militär-Shuttle" X-37B.

Das nächste was ansteht ist der Hurrikan Irma... :erschreck:

Und danach Starts am 2. und 4. Oktober.

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Es stehen wieder zwei Falcon-9 Starts an, incl. Landung.

Der erste morgen Montag um 14:37 MESZ
mit Iridium Next 21-30 von Vandenberg aus.

Der zweite in der Nacht von Mi11 auf Do12 um 00:53 MESZ
mit SES 11/EchoStar 105 von LC-39A / KSC in Florida.
Das Startfenster ist zwei Stunden lang.
Die Erststufe hier ist eine "flugerprobte".

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Und beide Landungen waren erfolgreich.
Bei der von gerade eben sah man bei 8000km/h(*) in 50km Höhe
die Gridfins hell aufglühen, und gleich danach fiel die Telemetrie aus,
so dass man eine gewisse Zeit gar nicht wusste
ob sie überhaupt noch existierte.
(*) Kann mich täuschen mit dem Wert, war evtl. weniger.

Hat aber offenbar geklappt, d.h. (wenn ich richtig gezählt habe)
jetzt 18 erfolgreiche Landungen, davon 14 hintereinander.

Und... die heutige Landung war von einer "Gebrauchtstufe".

Gruss
Thorsten

PS: Weiss man eigentlich was von der Bergung der Payload Fairings,
das war doch mal geplant, aber seit einiger Zeit ist da nicht
mehr die Rede davon...
Und dasselbe für die Zweitstufe, evtl. mit der Falcon-Heavy?... :gutefrage:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Zitat von MiMeDo:
PS: Weiss man eigentlich was von der Bergung der Payload Fairings,
das war doch mal geplant, aber seit einiger Zeit ist da nicht
mehr die Rede davon...
Und dasselbe für die Zweitstufe, evtl. mit der Falcon-Heavy?... :gutefrage:
der versuch mit den fairings hat damals geklappt.. aber salzwasser tat denen nicht gut.. jetzt wird ein "bouncy castle" also im prinzip eine schwimmende hüpfburg gebaut worauf die dann landen sollen

die versuche mit der zweitstufe sind wohl auch mit der heavy erstmal nicht geplant.. da muss wohl doch iwie ein hitzeschild konsturiert werden um sie vor dem wiedereintritt zu schützen
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Hier noch eine Liste was SpaceX so plant bis zum Ende des Jahres:

30/Oct - LC39A - Koreasat 5A - Landung auf Droneship
10/Nov - LC39A - ZUMA - Landung am Startplatz
EndNov - VAFB - Iridium Next 31-40 - Landung auf Droneship
28/Nov - LC40? - CRS 13 (Dragon to ISS) - Landung am Startplatz
xx/Dec - LC40? - Hispansat - Landung auf Droneship??
?Dec - LC39A - Falcon Heavy - Landung am Startplatz 2x + auf Droneship 1x

Dabei gibt es ein paar Kuriositäten:

"Zuma" ist eine Nutzlast von der niemand weiss was es ist.
Militär? Privat? Die Erststufe soll zurück nach Cape Canaveral fliegen,
also dürfte es eher kein geostationärer Satellit sein.

CRS13: Von der reparierten Rampe LC40 aus?

Falcon Heavy: Sobald LC40 wieder einsatzbereit ist,
kann LC39 für die grosse Rakete modifiziert werden.
Ob sie das aber bis zum Jahresende schaffen darf getrost bezweifelt werden...

Aber auch ohne Falcon Heavy hätten sie am Jahresende 20 Starts in 2017.
Not bad... :respekt2:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Es hat wohl alles geklappt.
Die erste Stufe hat nach der Landung gebrannt,
aber man hört nix dass das einProblem sei... :pfeif:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Es gibt ein Datum für die Falcon-Heavy... :augenrubbel:

NASASpaceFlight.com

Der 29. Dezember.

Mit "Static-Fire" am 15. Dezember.
Das Static-Fire ist diesesmal besonders wichtig und spannend,
weil es das erste Mal ist dass 27 Raketentriebwerke gleichzeitig gestartet werden.
Der "normale" Teststand von SpaceX kann nicht alle drei Cores gleichzeitig.

Wenn alles glatt läuft, kann der Start evtl. auch schon früher sein.

Seien wir gespannt... :erschreck:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Und anscheinend weiter verschoben.
Irgendein Problem mit der Nutzlastverkleidung.
Es kann also auch von Freitag auf Samstag geschlafen werden... ;)

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Kleines Update:
Die Gerüchteküche sagt dass Zuma erst mal
bis auf weiteres verschoben wird. Dezember...
Was das für Falcon-Heavy bedeutet weiss ich nicht.
Dürfte 2018 werden...

Ansonsten:
CRS-13: 4.Dez. (von LC-40 aus?)
Iridium Next 31-40: 22/23.Dez.

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 Erststufe weiche Landung...

Mal wieder ein kleines Update,
die Falcon-Starts verzögern sich weiter.

Falcon-Heavy jetzt Januar 2018,
Iridium Next 31-40 bleibt 22. oder 23. Dezember,
CRS-13 jetzt frühestens am 8. Dez (Rampe 40 ist noch nicht gaaanz fertig wohl).

Und Zuma nix genaues weiss man nach wie vor nicht.
Besonders nett fand ich die irgendwo gelesene doppelte Verschwörungstheorie,
dass das mit dem Payload Fairing Problem nur ein Vorwand ist, um nicht mehr zu starten.
Denn nachdem 1I/'Oumuamua offenbar kein Bremsmanöver durchgeführt hat,
braucht man Zuma nicht mehr...
:augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :pfeif:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 + Falcon Heavy

Hallo schon wieder,

es gibt neues von der Falcon Heavy.
Elon Musk hat die "Nutzlast" bekannt gegeben! :augenrubbel:

Sein Tesla Roadster. :eek:

Und weil damit die Rakete nicht wirklich ausgelastet ist,
soll das Ding damit zum Mars geschossen werden! :pfeif:

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 + Falcon Heavy

Falcon-9 / CRS-13 jetzt am Freitag 16:35 MEZ.
Irgendwelche "Partikel" im Treibstoffsystem
der 2. Stufe wurden gefunden.

Wenn der Termin auch nicht klappt,
dann erst wieder Ende Dezember,
aus ISS-spezifischen Gründen
(Sojus Abflug/Ankunft, Sonnenstand...)

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 + Falcon Heavy

Und der Start hat fehlerfrei geklappt,
die Livestreams sehr beeindruckend (Tageslicht hilft!),
und die Landung der Erststufe sanft wie eine Feder...

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 + Falcon Heavy

In der Nacht vom 22. auf 23. Dezember soll der letzte
Falcon-9 Start dieses Jahr stattfinden.
Startplatz ist Vandenberg,
Uhrzeit mitten in (unserer) Nacht um 02:27:23 MEZ.
Kurioserweise ist für genau 61 Sekunden früher ein Start der japanischen H-2A geplant.
Nutzlast der Falcon sind (mal wieder) 10 Iridium-Next Satelliten, diesmal Nr. 31-40.

Die Erststufe soll diesesmal NICHT geborgen werden.
Über die Gründe kann nur spekuliert werden,
das reicht von "Experimente zur Rückführung von Payload-Fairing oder Oberstufe"
bis "wir können mit der Stufe nix mehr anfangen".

Letzteres ist recht wahrscheinlich, da es sich um ein "Block-3" Modell handelt.
SpaceX plant, in Zukunft nur die Block-5 Raketen (wieder) zu verwenden.
Das soll das abschliessende Design der Falcon-9 sein,
designed für bis zu 10 Wiederverwendungen.

Das Gute an der Sache ist auf jeden Fall, dass man um die Zeit schlafen kann. :)

Gruss
Thorsten
 
Re: Falcon-9 + Falcon Heavy

Und wieder Neues von der Falcon-Heavy!
Sie ist in Florida eingetroffen! :augenrubbel:







¡Olé!
Der Start (im Januar hoffentlich) dürfte interessant werden.

Die beiden äusseren Raketen sind "gebraucht" und sollen am Startplatz landen,
die Zentralstufe ist neu und soll auf der Barke landen.
"Nutz"-Last ist wie schon erwähnt... ein Auto. ?)

Gruss
Thorsten
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben