Live Beobachtungen GRAVES | Seite 22 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Live Beobachtungen GRAVES

Okke_Dillen

Mitglied
Jau, ich war grad Kaffekochen und da flötete jener oben ausm Lautsprecher.... eil... Klick! Screenshot! :cool: - der :coffee: gelang dann auch noch 🤣

Der hier leutete dann irgendeine Welle von Atmosphärentourismus ein, ab da hats ne gute Stunde mal ganz schön gehagelt. Zumeist um eine Sekunde nur, aber viele. Seit kurzem ist wieder ruhig. Hmm, inner Stunde schafft die Erde so grob 100.000km auf ihrem Weg um die Sonne. So dick wäre dann das, wo wir durchgeflogen sind (maximal. Dürfte weniger sein da ein rechter Winkel eher die Ausnahme sein sollte). Ein alter Kometenschweif vielleicht?

meteor 20200620 1605 trörrööö.jpg


Und dann kam dieses "Etwas" gerade rein :oops: was macht denn SO einen Kringel?

meteor 20200620 1751 was war denn das.jpg


Viele Grüße,
Okke
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht bis etwa 04:00 UTC heute Morgen war es extrem ruhig. Nur wenige mittlere Ereignisse. Ab 04 UTC dann deutliche Zunahme der Einschläge, aber auch nur Kleinkram. Erstaunlich viele "krümelige Objekte" letzte Nacht
LG Eberhard
 

Anhänge

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

ja, ruhig wars im Wesentlichen die letzten Tage. Bis jetzt. Heute scheint wieder mehr los zu sein, die Konsistenz wird wohl auch "grobkörniger":

meteor 20200625 1113 mogggäähn.jpg
09:13 UTC - das S-Meter war noch ausgeblendet, deswegen fehlts hier....


Außerdem viel "Fastfood" unterwegs:
meteor 20200625 1147 saus.jpg
von diesem schnellen Zeug ist viel unterwegs

und dazu "Longdrinks":
meteor 20200625 1244 möööp.jpg

☄ ;) Okke
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moin Eberhard,

2 hab ich letzte Nacht live gesehen im Südwesten (war draußen den Himmel leer zu fotografieren 🤣 ) und hab auf dich gehofft, daß du ihn evtl erwischt hättest. Bei deinem 1ten Bild dachte ich schon Bingo! , aber die Zeit paßt leider nicht... es sei denn, es wäre MESZ.... Naja irgendwann wirds klappen :)

Wie ich schreibe, flötet's 2 mal kernig ausm Lautsprecher:

meteor 20200626 1519 oioioi.jpg


und 4 min später:
meteor 20200626 1523 olàlà.jpg


Viele Grüße,
Okke
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht war es auch recht ruhig....um 23:02 UTC hat es allerdings granatenmäßig gerummst.....

@ Okke: Durchaus möglich, dass ich die in der Aufzeichnung habe....ich stelle hier nur die Schönsten oder Seltsamsten vor...sonst platzt der Server.... Schönes Wochenende Eberhard
 

Anhänge

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

ou ou, beim Holländer krachts gerade ganz schön heftig, guckt mal auf die Blitzfrequenz in der Signal-Historie :oops:
Und überhaupt, Gewitter ploppen grad wie Popcorn auf der ganzen Wetterkarte!

meteor 20200627 1333 man beachte die blitzfrequenz.jpg


Knapp 2 Stunden zuvor "tanzte" die Atmosphäre "Hoolahop":
meteor 20200627 1156 hoolahop.jpg


Und einen netten Gutenmorgenbegrüß-o-mat gabs auch:
meteor 20200627 0841 gutenmorgenflöte.jpg


Guckt mal bei blitzortung.org vorbei, da ist gerade richtig was geboten! :oops:

Während ich tippe nimmt die Blitzfrequenz fröhlich weiter zu, Donnerwetter!!
Wär's dunkel, würde ich erwarten, Kobolde beobachten zu können...

Elektrisierte Grüße,
Okke

🌩 🌩 🌩
 

eberhard_ehret

Mitglied
Jo...in Hollandien krachts ganz ordentlich...bei uns mal wieder Fehlanzeige....gestern Abend waren bei uns heftige Gewitter...aber nur nördlich uns südlich...mein Örtchen liegt im Regenschatten eines ehemaligen Vulkans (Donnersberg)....
Während 10 KM nördlich und südlich gestern Abend die Feuerwehren ausgerückt sind, konnte ich auf einer 50x50 cm großen Gehwegplatte 3 Tropfen entdecken....gehe jetzt in den Garten und werfe die Pumpe an..... LG Eberhard
 

JTorhoff

Mitglied
Moin zusammen,

@Fritz Lensch ja, den Anstieg kann ich bestätigen. Ich hatte in besagtem Zeitraum auch einige Signale über 20 Sekunden. Ebenso letzte Nacht - siehe unten.

@eberhard_ehret Falls du mit den 2 Sekunden das jeweils erste Bild vom 27. von Fritz und dir meinst, läuft da etwas schief. Da Bild von Fritz ist 22:27 und deins 22:25 - also 2 Minuten auseinander und sicher nicht das gleiche Ereignis ;)
Die beiden "Krümelmonster" von letzter Nacht habe ich ebenfalls im Kasten:
event200629_050016.jpg event200629_014443.jpg
 

speul

Mitglied
Moin zusammen,
auch wenn ich in der letzten Zeit nichts gepostet habe, ich habe das Interesse nicht verloren und die Anlage läuft rund um die Uhr und schreibt die Festplatte voll. Nun habe ich wieder Daten gesichtet.
Dabei dieses Ereignis:

2020-06-06_225557 [1280x768 250k].jpg


Frage: Ist das auch ein Meteor oder ist da irgendwas anderes im Spiel gewesen? Habe ich so noch nie gesehen.
Grüße
Ulrich
 

eberhard_ehret

Mitglied
Tach Ulrich,
nett, mal wieder was von Dir zu sehen...ich dachte schon, Okke und ich wären mittlerweile allein auf dieser Insel....
Zu dem o.g. Ereignis kann ich wenig sagen...ich bin leider (noch) kein Fachmann in der Interpretation aller Signale....:cry:....LG Eberhard
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moin,

na da sind ja schon ein paar "Bollen" dabei, nicht schlecht :cool:

Hab auch was von gerade eben:

meteor 20200630 1259 nicht schlecht.jpg



@ Ulrich: hmm, der "Zacken" kommt von links, statt rechts, das ist schon sonderbar...:oops:
 

JTorhoff

Mitglied
...
@ Ulrich: hmm, der "Zacken" kommt von links, statt rechts, das ist schon sonderbar...:oops:
Moin Okke,

so sonderbar ist das gar nicht. Der "Zacken" geht öfter mal in den niederfrequenten Bereich, ohne dass man im hochfrequenten ein Pendant dazu hat. Was dich vielleicht irritiert ist die Tatsache, dass der Wasserfall in HDSDR von unten nach oben läuft und nicht umgekehrt?
 

JTorhoff

Mitglied
...
Frage: Ist das auch ein Meteor oder ist da irgendwas anderes im Spiel gewesen? Habe ich so noch nie gesehen.
Grüße
Ulrich
Hallo Ulrich,

so etwas kommt nicht selten vor, aber einen Reim kann ich mir darauf auch nicht machen. Möglicherweise handelt es sich um "bröseligeres" Material das den Ionisationskanal durch die Streuung breiter werden lässt? Eine andere Erklärung könnten Höhenwinde sein, die den Kanal verbreitern bevor das Signal aufgezeichnet wurde. Hier noch 2 Beispiele aus der Vergangenheit:

event200630_032746.jpg event200514_073926.jpg


Auf meiner Webseite finden sich noch weitere Beispiele: Link
 

speul

Mitglied
Moin,
Dank für die Erklärungsversuche.
Bröseliges Material hat man ja öfters, was mich verwunderte war das, ich sag mal Kastenförmige Erscheinungsbild über die Zeit und das schlagartige Ende, sonst verteilt sich das ja nach hinten raus..
 

JTorhoff

Mitglied
Hallo nochmal,

ich habe am selben Tag etwas ganz ähnliches eingefangen. Allerdings um 21:55 UTC. Ist die Zeitangabe bei dir auch UTC?

event200606_215554.jpg
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben