Mars-Missionen 2020 | Seite 6 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Mars-Missionen 2020

P_E_T_E_R

Mitglied
Perseverance came up empty on its first attempt to grab and stow a sample of Mars

The sampling process is autonomous, meaning that once a sample site is selected the rover carries out the operation on its own. The Sampling and Caching System worked as expected last week: The system uses a percussive drill along with a hollow coring bit at the end of its 2-meter-long (7 feet) robotic arm to collect chalk-sized sample cores.

However, after the core is placed in the tube, the probe measures the volume of the sample collected. And on this first attempt, the probe did not encounter the resistance engineers expected to see from a filled tube, suggesting that it was in fact, empty. The view from the Sampling and Caching System camera backs up this assertion:


26118_PIA24742.jpg

The view from the caching system's camera, which looked down an empty sample tube after the first collection attempt.
Credit: NASA / JPL-Caltech
 

P_E_T_E_R

Mitglied
"The hardware performed as commanded but the rock did not cooperate this time."

Trotz mehr als 100 Probebohrungen auf der Erde ...

Anscheinend wurde der Bohrkern pulverisiert und diese Möglichkeit gar nicht bedacht!
 

jbrachte

Mitglied
Zhurong hat inzwischen seine vorgesehene Funktionsdauer von 90 Marstagen erreicht und alle vorgesehenen wissenschaftlichen Aufgaben erledigt. Er funktioniert aber noch gut und wird weiter das Gelände in Planitia Utopia erkunden, insbesondere die Grenze zwischen dem (früheren) Meer und dem (früheren) Ufer.

http://www.xinhuanet.com/english/2021-08/18/c_1310132968.htm

Von Mitte September bis Ende Oktober werden der Rover Zhurong und der Orbiter Tianwen in den Ruhezustand versetzt, denn dann steht die Sonne zwischen Mars und Erde, so daß keine Signalübertragung möglich ist.

Viele Grüße
Johannes
 

MiMeDo

Mitglied
Und nicht nur die Neulinge, auch der (die?) neun Jahre alte Curiosity fährt durch spektakuläre Landschaften!

Gruss
Thorsten
 

jbrachte

Mitglied
Tianwen 1, der chinesische Mars-Orbiter, hat mithilfe eine selfie-stick sich selbst vor dem Mars gefilmt. Hier das kurze Video, das heute, pünktlich zum chinesischen Neujahrsfest, vom Mars geschickt wurde:


Viele Grüße
Johannes
 

P_E_T_E_R

Mitglied
Die Planung für den Transport der von Perseverance einzusammelnden Bodenproben ist jetzt einen weiteren Schritt vorangekommen. Es gibt einen Auftrag der NASA an Lockheed-Martin zur Bereitstellung des MAV = Mars Ascent Vehicle, einer leichten Rakete, mit der die Bodenproben zunächst in einen Mars-Orbit gebracht werden sollen:

Lockheed Martin wins NASA contract to bring Mars samples back to Earth

According to the space agency's plans, a mission will be launched in 2026 at the earliest to send the mini-rocket to Mars, carrying another rover responsible for collecting the samples left behind by Perseverance.

Once the samples are placed in the rocket, it will take off and put them in orbit around Mars. They will then be captured by another vessel sent there to complete the final leg of the journey back to Earth.

This last vessel, as well as the rover that will recover the samples, are being developed under the direction of the European Space Agency.


Im Orbit soll die Kapsel mit den Proben dann in den Earth Return Orbiter der ESA umgeladen und zur Erde gebracht werden.

ESA Mars sample return
 
Oben