Live Beobachtungen GRAVES, 2.Teil, ab 10.01.2021 | Seite 30 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Live Beobachtungen GRAVES, 2.Teil, ab 10.01.2021

Okke_Dillen

Mitglied
Moin,

hier konnten 2 Events mit relativer Erwähnenswertigkeit geloggt werden:

event_20211229_115817_81_SW_klatsch.png

und ein Störsignal von irgendwas, evtl "Querschläger":

event_20211229_143406_97_SW_wasndas.png

Mich freut, daß meine Kiste wieder funzt! :cool:
 

Wilm-52

Mitglied
Okke, das freut mich auch sehr.
Hier hatte ich festgestellt, das eine vertikale Polarisation (unter Dach) mehr bringt als eine horizontale Anordnung.
Vielleicht magst du das auch mal testen.
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Okke_Dillen

Mitglied
Danke! Guter Tipp, vertikal... ouhä, dann stehn aber ein paar Stacheln quer ins Zimmer... :oops: Die Decke ist auf nur 2,35m , leider kein Spitzdach innen, dann gings. Zumal die Richtung ja auch noch diagonal ist... also eher nicht. Aber ich behalte mir das mal im Hinterkopf ;)
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht recht ruhig.
53 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und drei zw. -80 und -60 dB.
Nur ein etwas fetterer Verdampfer um 04:59 heute Morgen.
Guten Rutsch ! :sleep:
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 12-31-2021-045932.jpg
    screenshot 12-31-2021-045932.jpg
    121,6 KB · Aufrufe: 19

TorbenJS

Mitglied
Guten Morgen, @ Okke: Vielen lieben Dank für Deine Dateien, hat leider trotzdem keine Abhilfe gebracht. Dann werde ich nochmal weiter raumprobieren. Ggfs. lass ich Mal den Wasserfall schneller laufen, ich hab den sehr langsam eingestellt, so ca. 5 Min auf einer Bildschirmseite. So, jetzt Nerv ich Euch damit nicht weiter, vielen Dank für die Unterstützung. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch in ein schönes und gesundes neues Jahr 2022....liebe Grüsse Torben
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

@TorbenJS, gerne. Also generell funktioniert haben sie bei dir, aber der Effekt blieb davon unberührt, wenn ich dich richtig verstehe?
Wasserfall: ich habe ca 35sec Durchlaufzeit - siehe Screenshot - und finde das optimal, weil so eine gute zeitliche Auflösung zustandekommt. Kann durchaus sein, daß bei 5min Durchlaufzeit die Zeitstempel schlicht aufeinandergenagelt werden, wenn diese zB 10sec-Abstände darstellen wollen und deswegen so aussehen...

Der Verdampfling um 4:59 war von hier auch das lokale Maximum, ansonsten auch hier wenig los:
event_20211231_045933_43_SW_püffff.png

Rutscht gut und bleibts xund!!
LG Okke
 

Wilm-52

Mitglied
Torben, tritt das Problem nur zusammen mit CA auf? Auf deren Webseite steht, dass die Version 8 nur mit Spectrum Lab version 2.96 b2 getestet wurde. Die aktuelle SL Version ist b3 (bei mir).

Guten Rutsch
und viele Grüße,
Wilhelm
 

TorbenJS

Mitglied
Hallo Okke, Hallo Wilhelm, vielen Dank Euch Beiden. Ja, ich hab auch die b3-Version im Einsatz. Bei 35 sec wird mir die Auflösung zu grobkörnig. Ich werde Mal die B2 testen. . .
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
zunächst: FROHES NEUES !

Zum Jahreswechsel gabs nur Kleinfeuerwerk.
62 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und nur einer, knapp über -80 dB.
Daher heute kein screenshot.
LG Eberhard
 

Wilm-52

Mitglied
Ein frohes Neues Jahr auch von mir.
Eberhard, dann darf ich also das erste Echo aus 2022 posten.
Viele Grüße,
Wilhelm

Nachtrag:
Sehe gerade, dass es mein 500. Post ist. Seit gut einem Jahr bin ich hier dabei. Ich habe viel dazugelernt über Meteore und SID, aber auch über Computerei. Es ist besonders in der Coronazeit und an langen Wintertagen eine sehr schönes Hobby.
 

Anhänge

  • GRAVES-XY-Vv_220101024519.jpg
    GRAVES-XY-Vv_220101024519.jpg
    611,5 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:
Oben