Live Beobachtungen GRAVES, 2.Teil, ab 10.01.2021 | Seite 9 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Live Beobachtungen GRAVES, 2.Teil, ab 10.01.2021

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht war schon weniger los: 45 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und neun zw. -80 und -60 dB. Also noch ein paar Nachzügler.
Die heftigsten Einschläge um 21:06 und um 02:43.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-23-2021-194604.jpg
    screenshot 04-23-2021-194604.jpg
    141,5 KB · Aufrufe: 61
  • screenshot 04-23-2021-210625.jpg
    screenshot 04-23-2021-210625.jpg
    129,6 KB · Aufrufe: 36
  • screenshot 04-24-2021-021859.jpg
    screenshot 04-24-2021-021859.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 22
  • screenshot 04-24-2021-024356.jpg
    screenshot 04-24-2021-024356.jpg
    128,6 KB · Aufrufe: 18
  • screenshot 04-24-2021-051103.jpg
    screenshot 04-24-2021-051103.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 18

Wilm-52

Mitglied
Ja, die Lyriden sind wohl im Wesentlichen durch. Ein Signal von 0:11UTC ist angehängt.

Das Ergebnis von Richard finde ich richtig klasse. Bestätigt es doch, dass man mit der GRAVES Rückkeule Meteore hier aus Norddeutschland beobachten kann.
Eberhard, es ist aber zu erwarten, dass die Echos mit einer Richtantenne, die gegen Süden gerichtet ist, nicht funktionieren muss. Eine vertikal polarisierte Groundplane oder Diskone sind dafür optimal.
Ich habe noch eine Kreuzyagi bestellt, um auch die zirkulare Polarisation zu testen. Die GRAVES Empfangsantennen sind auch zirkular polarisiert.
Ein schönes Wochenende wünsche ich,
viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 24_April_2021_0_11UTC_horizontale_Richtant.jpg
    24_April_2021_0_11UTC_horizontale_Richtant.jpg
    597,9 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
...so....wieder Ruhe im All.... Letzte Nacht 48 Ereignisse zw. -100 und -80 dB....und das wars dann...keine stärkeren Einschläge. Einige Lyriden Nachzügler waren dabei, erkennbar als Raucher....
(während des Maximums waren die meisten Meteörs "rauchig" und kaum "Raser".)
Raser = sehr kompakt, Stein o.ä. mit scharfer Strichspur, kaum vertikales Echo. Siehe letzten screenshot 01:17.
Raucher = lockeres Gemisch aus Staub und Eis, keine horizontale Strichspur, dafür lange Echos (Vertikale Signatur) "Rauch". Siehe vorletzten screenshot 04:13.
(eigene Definition)
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-25-2021-002627.jpg
    screenshot 04-25-2021-002627.jpg
    119,7 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 04-25-2021-020910.jpg
    screenshot 04-25-2021-020910.jpg
    125,3 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 04-25-2021-030602.jpg
    screenshot 04-25-2021-030602.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 04-25-2021-041332.jpg
    screenshot 04-25-2021-041332.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 04-25-2021-011704.jpg
    screenshot 04-25-2021-011704.jpg
    121,5 KB · Aufrufe: 12

wkinzel

Mitglied
Moin an alle,
habe einen fireball erwischt.
Warum ich solche riesigen Störungen hatte (siehe Bild) ist mir ein Rätsel.
Ein Teil kommt von meiner AllSky-Kamera, das kenne ich, aber so große Störungen hatte ich noch nie. :cry:
Hallo Gonzo1
Die Feuerkugel die Du Aufgezeichnet hast wurde von der Radebeuler AllSky- Kamera auch gesehen. Für die war es im Norden.
Auf YouTube vom 22-23.04.2021 kannst Du es Dir anschauen . Die Zeiten stimmen ganz gut überein. Ich hoffe unsere
AllSky-Kamera in Coswig-Bräsen in Sachsen-Anhalt Nr. 82 hat sie auch drauf. Leider arbeitet die Kamera noch mit Film 😂. Die Auswertung des Films dauert zirka einen Monat.

Gruß Wolfgang
 

Wilm-52

Mitglied
Während der Mittagsruhe ist am 25. April um 12:51 UTC ganz unverhofft ein großer Meteor heruntergekommen. Er passte nicht auf meinen Schirm und hat die bisher größte bei mir gemessene Fläche von fast 10000 Pixel. Auch auf der horizontal polarisierten Antenne, die 90° gedreht nach Holland schaute, hat er noch ein gutes Signal erzeugt.
Einen guten Wochenstart wünsche ich,
viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 25_April_12_51UTC_vertikale_Rundstrahlant.jpg
    25_April_12_51UTC_vertikale_Rundstrahlant.jpg
    542,5 KB · Aufrufe: 7
  • 25_April_12_51UTC_horizontal_Richtung_West.jpg
    25_April_12_51UTC_horizontal_Richtung_West.jpg
    534,4 KB · Aufrufe: 8
  • Lyriden_25_April_2021.jpg
    Lyriden_25_April_2021.jpg
    176,9 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht gab es noch ein kleines "Schippchen" Kleinzeugs: 68 Ereignisse zw. 100 und -80 dB und zwei zw. -80 und -60 dB.
Aber nix Spektakuläres.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-25-2021-224802.jpg
    screenshot 04-25-2021-224802.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 04-26-2021-001649.jpg
    screenshot 04-26-2021-001649.jpg
    120,3 KB · Aufrufe: 5

eberhard_ehret

Mitglied
Huura...wir sehen wieder mehr Echos... :poop:
Auszug aus n-tv
Im Rennen mit den Firmen der Milliardäre Elon Musk und Jeff Bezos kann das Londoner Unternehmen OneWeb einen Erfolg verbuchen: Eine russische Sojus-Rakete hat nun 36 britische Telekommunikations- und Internetsatelliten ins All gebracht. Insgesamt sollen es rund 650 Stück werden.
 

speul

Mitglied
Hallo zusammen, habe meine Anlage gestern mal wieder gestartet. Ein vorläufiges Ergebnis meiner Lyriden-Daten vom 22.04 auf den 23.04 sehen so aus.
Das angebliche Maximum tagsüber kann ich nicht bestätigen. Meine Daten weisen auf ein Maximum 23.04 zwischen 02h und 03h UT hin. Wie sieht das bei euch so aus?
Moin,
ist doch logisch, daß Du um 13:00 UT kaum oder keine Lyriden gesehen hast. Da steht der Radiant nur knapp 1° über dem Horizont! In den Morgenstunden steht er dafür rund 70° hoch was auch die hohen Raten erklärt. Sagt aber nichts über das wahre Maximum aus sondern ist ein rein geometrischer Effekt.

Meine Daten liegen noch unausgewertet rum, asche auf mein Haupt
Grüße
speul
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht 53 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und drei zw. -80 und -60 dB.
Der stärkste Einschlag um 03:31 mit S 9+2 dB.
Nix Besonderes.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-27-2021-010158.jpg
    screenshot 04-27-2021-010158.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-27-2021-033117.jpg
    screenshot 04-27-2021-033117.jpg
    118,1 KB · Aufrufe: 7

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht war das All bis etwa Mitternacht UTC ziemlich leergefegt, danach gab es ein paar Einschläge mehr - aber alles auf niedrigem Niveau.
Zw. -100 und -80 dB habe ich 42 Ereignisse und zw. -80 und -60 dB fünf gezählt.
Der signalstärkste Verdampfer hatte gestern Abend um 21:28 "nur" S 9+1 dB.
Ein"Parade-Meteörchen" mit S 9 heute Morgen um 04:51.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-27-2021-212812.jpg
    screenshot 04-27-2021-212812.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 3
  • screenshot 04-28-2021-042308.jpg
    screenshot 04-28-2021-042308.jpg
    125,8 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 04-28-2021-045122.jpg
    screenshot 04-28-2021-045122.jpg
    128,4 KB · Aufrufe: 9

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht bis gegen 01 UTC "Ruhe im Karton". Grundrauschen bei S 1 !
Ab 01 UTC dann einige Ereignisse mehr mit einem Peak so um 03:20 und zw. 04:10 bis 04:30.
In dieser Zeit war "Raucherparade".
Insgesamt 42 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und zwei zw. -80 und -60 dB.
Stimmungsvolles Bild um 18:12: Blechbüchsendurchflug mit Meteörchen
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-28-2021-181253.jpg
    screenshot 04-28-2021-181253.jpg
    121,1 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 04-28-2021-225840.jpg
    screenshot 04-28-2021-225840.jpg
    102,1 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 04-29-2021-031104.jpg
    screenshot 04-29-2021-031104.jpg
    103,1 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-29-2021-032015.jpg
    screenshot 04-29-2021-032015.jpg
    103,5 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-29-2021-041220.jpg
    screenshot 04-29-2021-041220.jpg
    107,7 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-29-2021-041454.jpg
    screenshot 04-29-2021-041454.jpg
    103,1 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 04-29-2021-042935.jpg
    screenshot 04-29-2021-042935.jpg
    104,2 KB · Aufrufe: 5

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht sind wir so ab etwa 01 UTC wohl durch eine kleine kosmische Staubwolke geflogen.
Deutliche Zunahme der Ereignisse, insbes. im Kleinstbereich unter -100 dB.
Zwischen -100 und -80 dB habe ich 66 und zw. -80 und -60 dB sieben Ereignisse gezählt.
Drei größere Einschläge.
Die beiden letzten screenshots 23:24 und 05:38 dürften wohl die neue Blechbüchsenladung von
"One Web" zeigen....wenn ich mich nicht irre... :cool:
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-29-2021-224914.jpg
    screenshot 04-29-2021-224914.jpg
    116,3 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-30-2021-015302.jpg
    screenshot 04-30-2021-015302.jpg
    134,9 KB · Aufrufe: 3
  • screenshot 04-30-2021-033015.jpg
    screenshot 04-30-2021-033015.jpg
    121,7 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 04-30-2021-052253.jpg
    screenshot 04-30-2021-052253.jpg
    123,5 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 04-30-2021-053946.jpg
    screenshot 04-30-2021-053946.jpg
    121,2 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 04-29-2021-232427.jpg
    screenshot 04-29-2021-232427.jpg
    118,5 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 04-30-2021-053818.jpg
    screenshot 04-30-2021-053818.jpg
    122,1 KB · Aufrufe: 10

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht etwas erhöhte Aktivität, insbes. ab 00:30 UTC - aber alles nur Kleinkram.
Stärkstes Signal hatte nur S 9. Kleiner Peak so zw. 01 und 02 UTC.
78 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und drei zw. -80 und -60 dB.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 04-30-2021-200523.jpg
    screenshot 04-30-2021-200523.jpg
    144,2 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 05-01-2021-010445.jpg
    screenshot 05-01-2021-010445.jpg
    111 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 05-01-2021-013450.jpg
    screenshot 05-01-2021-013450.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 05-01-2021-014338.jpg
    screenshot 05-01-2021-014338.jpg
    132,1 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 05-01-2021-021259.jpg
    screenshot 05-01-2021-021259.jpg
    117,1 KB · Aufrufe: 8

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht 65 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und zwei zw. -80 und -60 dB.
Beim Kleinstzeugs unter -100 dB ab 03 UTC "gefühlt" eine deutliche Zunahme.
Einen Doppelschlag um 22:43 und einen Prachtraucher um 05:25.

Seltsam verzerrte Signale um 04:58, siehe letzten screenshot.

LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 05-01-2021-224337.jpg
    screenshot 05-01-2021-224337.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-01-2021-224359.jpg
    screenshot 05-01-2021-224359.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 05-01-2021-230918.jpg
    screenshot 05-01-2021-230918.jpg
    115,6 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-02-2021-023719.jpg
    screenshot 05-02-2021-023719.jpg
    117,8 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 05-02-2021-052542.jpg
    screenshot 05-02-2021-052542.jpg
    119,7 KB · Aufrufe: 10
  • screenshot 05-02-2021-045833.jpg
    screenshot 05-02-2021-045833.jpg
    119,3 KB · Aufrufe: 13

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht gesteigerte Aktivität - aber nur im Klein- und Kleinstbereich.
75 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und drei zw. -80 und -60 dB.
Der stärkste Einschlag mit fast -60 dB um 02:11 und ein längerer Raucher heute Morgen um 05:50.
Ansonsten nur "Sand- und Staubkörner".
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 05-02-2021-225215.jpg
    screenshot 05-02-2021-225215.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 05-03-2021-010017.jpg
    screenshot 05-03-2021-010017.jpg
    120,7 KB · Aufrufe: 10
  • screenshot 05-03-2021-021128.jpg
    screenshot 05-03-2021-021128.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 05-03-2021-055051.jpg
    screenshot 05-03-2021-055051.jpg
    122 KB · Aufrufe: 13

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht mit 63 Ereignissen zw. -100 und -80 dB und fünf zw. -80 und -60 dB nicht unbedingt eine Steigerung....es gab aber einige wenige schöne Verdampfer und Raucher. Der Rest war mal wieder Kleinkram. Den heftigsten Knall gabs um 21:48 gestern Abend.
LG Eberhard

PS: Die Auswertung der kommenden Nacht kann ich morgen früh erst so gegen 11 Uhr MESZ einstellen.
 

Anhänge

  • screenshot 05-03-2021-204403.jpg
    screenshot 05-03-2021-204403.jpg
    117,6 KB · Aufrufe: 11
  • screenshot 05-03-2021-214816.jpg
    screenshot 05-03-2021-214816.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 12
  • screenshot 05-04-2021-021754.jpg
    screenshot 05-04-2021-021754.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 11
  • screenshot 05-04-2021-025626.jpg
    screenshot 05-04-2021-025626.jpg
    127,8 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 05-04-2021-040842.jpg
    screenshot 05-04-2021-040842.jpg
    128,6 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 05-04-2021-041540.jpg
    screenshot 05-04-2021-041540.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 05-04-2021-054745.jpg
    screenshot 05-04-2021-054745.jpg
    125,2 KB · Aufrufe: 13

Wilm-52

Mitglied
Eberhard, deinen Meteor von 21:48UTC gestern Abend habe ich auch. Es sind noch ein paar weitere sehr schöne dabei. Um 6:48 halten zwei Raser einen Raucher in Schach...
Der Log läuft noch.
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 6_37UTC-4-Mai-2021.jpg
    6_37UTC-4-Mai-2021.jpg
    594,7 KB · Aufrufe: 7
  • 6_48UTC-4-Mai-2021.jpg
    6_48UTC-4-Mai-2021.jpg
    596,4 KB · Aufrufe: 7
  • 7_16UTC-4-Mai-2021.jpg
    7_16UTC-4-Mai-2021.jpg
    600,6 KB · Aufrufe: 6
  • 20_44UTC-3-Mai-2021.jpg
    20_44UTC-3-Mai-2021.jpg
    590,6 KB · Aufrufe: 6
  • 21_48UTC-3-Mai-2021.jpg
    21_48UTC-3-Mai-2021.jpg
    591,6 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

Wilm-52

Mitglied
Hier sind noch weitere Spektrogramme und der Log-Plot vom 3. & 4. Mai. Die Signale im vorherigen Post stammen von der Richtantenne. Hier sind auch ein paar von der Rundstrahlantenne dabei.
Ich hoffe, dass von den η-Aquariiden noch Beobachtungen gemeldet werden, so dass sich einige Signale zuordnen lassen.
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • GRAVES_3&4_Mai-2021.jpg
    GRAVES_3&4_Mai-2021.jpg
    251,8 KB · Aufrufe: 5
  • 4_08UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    4_08UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    537 KB · Aufrufe: 5
  • 5_40UTC-4-Mai-2021.jpg
    5_40UTC-4-Mai-2021.jpg
    537,7 KB · Aufrufe: 4
  • 8_13UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    8_13UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    539,9 KB · Aufrufe: 5
  • 8_21UTC-4-Mai-2021.jpg
    8_21UTC-4-Mai-2021.jpg
    537,4 KB · Aufrufe: 5
  • 9_29UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    9_29UTC-4-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    536,3 KB · Aufrufe: 5
  • 20_44UTC-3-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    20_44UTC-3-Mai-2021_Rundstrahler.jpg
    538,3 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
..so...letzte Nacht lief meine Aufzeichnung von 17:00 UTC bis heute Morgen etwa 07:00 UTC.
Zahlenmäßig war es nicht so prickelnd: 69 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und drei zw. -80 und -60 dB.
Viel Kleinstkram unter -100 dB. Leichte Steigerung gefühlt so ab etwa 02:00 UTC, davor eher recht ruhig.
Der dickste Kracher der Nacht um 04:04 UTC hatte nur S 9 + 3 dB.
Aber es gab bei der "unteren Mittelklasse" einige schöne Verdampfer. Auswahl siehe screenshots.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 05-04-2021-235337.jpg
    screenshot 05-04-2021-235337.jpg
    119,9 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-04-2021-235611.jpg
    screenshot 05-04-2021-235611.jpg
    121,9 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 05-05-2021-015949.jpg
    screenshot 05-05-2021-015949.jpg
    121,3 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-05-2021-022000.jpg
    screenshot 05-05-2021-022000.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 5
  • screenshot 05-05-2021-033618.jpg
    screenshot 05-05-2021-033618.jpg
    127,2 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 05-05-2021-034657.jpg
    screenshot 05-05-2021-034657.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 05-05-2021-040455.jpg
    screenshot 05-05-2021-040455.jpg
    132,5 KB · Aufrufe: 7

eberhard_ehret

Mitglied
Teil 2 der letzten Nacht
 

Anhänge

  • screenshot 05-05-2021-043036.jpg
    screenshot 05-05-2021-043036.jpg
    125,9 KB · Aufrufe: 7
  • screenshot 05-05-2021-050421.jpg
    screenshot 05-05-2021-050421.jpg
    127,4 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 05-05-2021-064218.jpg
    screenshot 05-05-2021-064218.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 13

Wilm-52

Mitglied
Guten Morgen,
der Kracher von 4:05UTC ist wohl das kräftigste Signal, dass ich bisher hatte. Der Log auf der Rundstrahlantenne läuft noch. Vielleicht ist das Signal dort nicht so übersteuert.
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 4_05UTC-5-Mai-2021.jpg
    4_05UTC-5-Mai-2021.jpg
    607,5 KB · Aufrufe: 10

JTorhoff

Mitglied
Mahlzeit :)

jawoll, auch hier gab es den 04:05 Weckruf - natürlich in der Echoes-eigenen Darstellungsweise:

autoshot_CONTINUOUS_GRAVES_Georg_V1_3_automatic_2021-05-05_00041.png
 

Gonzo1

Mitglied
Moin,
das waren meine highlights.
 

Anhänge

  • event05052021_040504_25.jpg
    event05052021_040504_25.jpg
    498 KB · Aufrufe: 9
  • event05052021_043038_26.jpg
    event05052021_043038_26.jpg
    332,9 KB · Aufrufe: 10

eberhard_ehret

Mitglied
Tach allerseits,
da "hamma abba" jetzt eine Sammlung der Darstellungen unterschiedlicher Programme des ein und selben Ereignisses.
Schick !
Da kann nun jeder, der in die Materie einsteigen will, sich ein Bild von der Sache machen.
LG Eberhard
 

APM_Pietsch

Sponsor Astronomie.de
Wie sieht es bei Euch so aus mit den ETA Aquariiden? Ich habe zwar morgens jeweils Maximas aber so richtig überzeugend ist das noch nicht.
Am 3.5. fehlen mir ein paar Daten (Da hat sich der PC abgeschaltet)

031ETA Aquariiden2021.jpg
 

speul

Mitglied
Moin,
ich finde das sieht schon überzeugend aus.
Bitte beachte, der Radiant ist nur von etwa 1:30 bis 12:30 UT über dem Horizont, Kulmination etwa 7:00, etwa 7 Uhr sind auch Deine Maxima, und sie steigen von Tag zu Tag an.
Sinn macht es jetzt:
1. sporadischen Hintergrund anziehen
2. Radianthöhe korrigieren
und schauen, was dann passiert
aus den Streuungen der werte von , sagen wir mal 16-24 Uhr kann man auch abschätzen, wie groß die Genauigkeit der Beobachtung ist, also +/- 8 ist das schon, darüber muß das eta-Aquariden-Signal schon kommen.

Btw
unter
hat Eberhart schon mal vor langer langer Zeit einen Faden eröffnet, um die Ergebnisse der größeren Ströme nicht in den täglichen Wasserstandsmeldungen untergehen zu lassen.
Aber nach so langer Zeit erinnert sich da keiner mehr dran, sinnvoll wäre es schon, mindestens Ergebnisse dort zu posten.

Grüße
Ulrich
 
Oben