Welche Monti nutzt ihr?

stelen

Mitglied
Michael,

kannst Du die arme CAM nicht leiden, oder warum versuchst Du die zu zerstören? ?)

Ein nacktes C6 geht, ein C8 vielleicht auch noch, aber ein C9.25 + ETX-90 + D-SLR, Lebtach nicht.

Die Idee mit der Gegengewichtshalterung hatte ich auch schon. Mit dem Newton auf der Schiene und dem MAK an der Stange hat es jedenfalls nicht geklappt.
 
Hi,

das ist aber schon herber Tobak für so eine kleine Montierung! Wisset ihr denn nicht, daß das Teleskop ein kleines, unauffälliges Anhängsel an einer Montierung sein soll? Irgendwo las ich mal, so wie die Zeiger der Uhr zum Kirchturm, an dem die Uhr montiert ist. :pfeif:


Gruß Coyote

 

TheRealWolf

Mitglied
Hallo,
eher für Astrofotografie:
Celestron Advanced GoTo
EQ 5 Nachbau
MTO 10/1000
Tchibo-Torpedo
Als Gegengewicht Eigenbauadapterplatte mit Kugelkopf für DSLR
Passende Adapterringe Russentonne/DSLR
Gesamttbrennweitenbereich 19-3600mm
Canon EOS 300D
Plössl Okulare 40,20,12,6mm 1,1/4"
Zenitspiegel
Grüsse, Wolf
 

Attalar

Mitglied
Hallo Matthias, Stefan, Coyote (?),

ich sehe jetzt erst, dass mein Setup-Versuch solche Resonanz hat :D

Keine Angst. Sooo schwer ist das ETX90-OTA nicht. Gerade einmal 2,4 kg. Aber, wie berichtet, ist das ganze zu schwer zum Fotografieren. Einfach zu wind- und erschütterungsanfällig. Matthias hatte außerdem recht, an der Gegengewichtstange war auch nichts.

Ich bin jetzt auf die CGEM umgestiegen. Sobald ich mehr Erfahrungen habe, poste ich die in das Formular.

Aber nur soviel: Die schafft das Setup locker.

Beweis siehe hier:

Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bkxv-c.jpg

Gruß,

Michael
 

Anhänge

emmuttersbach

Mitglied
Hallo Michael,

Zitat von Attalar:
Keine Angst. Sooo schwer ist das ETX90-OTA nicht. Gerade einmal 2,4 kg. Aber, wie berichtet, ist das ganze zu schwer zum Fotografieren.
Es ging eher um den sehr ungünstigen Hebel, nicht um das Gewicht an sich. Der Hebel kann quasi der Killer für eine Monti sein. Und die "paar Kilo" da oben drauf sind ganz gewaltig...

Aber jetzt mit der CGEM (und nun auch parallel!) sollte es keine Probleme geben. Herzlichen Gückwunsch! Und das Foto kann sich auch sehen lassen - wie ich meine :respekt:
Sehr schönes Foto vom Hantelnebel.

Ein paar Infos zum Bild (Aufnahmedaten) wären nicht schlecht ;)

Viele Grüße
Matthias
 

emmuttersbach

Mitglied
Hallo zusammen,

die Formulare wurden in der Zwischenzeit ja ordentlich genutzt. TOLL!

Leider ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen, eine ordentliche Weiterleitung nach dem Absenden des Formulars zu realisieren. Ich bitte das zu entschuldigen. Ich habe bis jetzt keine Lösung gefunden. Ich brauche da etwas Hilfe ;)

Es werden aber trotzdem ALLE Einträge gespeichert!

Link:
http://www.muba.de/Astroseiten/TabellenMontis/Start_Montierungen.html

Viele Grüße
Matthias
 

Attalar

Mitglied
Hallo Matthias,

ich habe meine Erfahrungen mit der CGEM jetzt mal eingestellt. Nur fotografisch, da sie visuell sowieso alles trägt was ich habe.

Leider habe ich bisher nur mit 420mm Brennweite fotografiert. Längere Brennweiten kommen noch, werden aber mit Guiding kein Problem sein. Der PE meiner CEGEM ist merkbar, allerdings kommt er gleichmäßig und kann mit ostlastigkeit gut kontrolliert werden.

Gruß,

Michael
 

emmuttersbach

Mitglied
Hallo Leute,

wollte mich mal wieder melden.

Die Tabelle für "fotografisch" nähert sich 200 Einträgen. Aktuell sind es 192.
Die für "visuell" hat bald 150 Einträge (146).

Ganz schön was zusammen gekommen, dafür dass der Thread hier so lange nicht aktiv war :)


Nicht nur, weil ich kein Programmierer bin, auch, weil ich kaum richtig Zeit hatte, geht die Weiterleitung nach dem Eintragen der Daten noch immer nicht. Ich habe auch aufgehört rumzuspielen. Das kostet mich einfach zu viel Adrenalin wenn ich dann nach Stunden merke, es klappt wieder nicht. Also lass ich es jetzt erst mal so ;)

Aber, vielleicht knacken wir ja noch die 200 vor Ostern? :biggrin:

Viele Grüße
Matthias
 

leicam62003

Mitglied
Hallo.

Ja dann vor Ostern Nr.: :)

Montierung
MIZAR EX-M1 Nutzl.12-15kg [Konstruktion Takahashi?]

Unterbau (Stativ/Säule)
TAK-Stativ 90cm Holz, Schnellspanner - m. Okularablageplatte aus PP-20mm

Steuerung
MIZAR(original)-2 Achsensteuerung/Nord-Süd/div.Geschwindigk.

Benutzte Optik
Refraktor ED110/770mm-ges.Länge o.ZS 800mm
und/oder Celestron Onyx 80/500 EDF

Teleskop Gewicht
1.) netto 6,5kg / mit 2" ZS und 2" Okular = ~7,5kg
2.) netto (+ Onyx 2,7kg)
~9,2 / + mit 1 1/4" und Okulare = ~ 11 kg

Transportabel
Ja/Achs.-Kreuz ~10kg

Gegengewichte 2x4kg + 1x2kg

M.E. präzise arbeitende Kombination, dicke Reserve, Bj.80, Montierung mit hohe Steifigkeit, präzise Nachführung, RA192/DE144 Zähne.

Anstoss: die Ausschwingzeit bei 160/180fach kleiner 1/2sek., bei Fokusierung 0 sek., mit integr.-Motoren, ohne GoTo, schnell 16x; f.Korrekturen 0,5x;1,5x, Nord-Süd verwendbar, Takahashi kompatibeles Zubehör verwendbar.

Aussage gilt für Belastung Kombi1 - 110er Refr., da Kombi2 mit Onyx noch nicht angewendet. Trockenübung = selbe Resultat.

Bericht/Bilder http://www.astro-foren.de/showthread.php?t=11474


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Terrorernie

Mitglied
Hi,

Ich benutze visuell und fotografisch:

CGEM auf Originalstativ
Evostar ED 80/600
Orestegor 300mm/4 als Leitrohr mit M-GEN T2 Cam
Gesamtbelastung mit Fotoausrüstung und Leitobjektiv: ca. 7-8kg

Absolutes Kinderspiel für die CGEM!


Gruß
T.E.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

emmuttersbach

Mitglied
Montitabellen -> Formular-updates

Hallo,

ich kram mal was ganz altes wieder raus. ;)

Ich habe die Formulare nachgebessert. Es gibt eine "Vorschau" (ist jetzt Pflicht), "Reset" und "Abbruch". Außerdem eine Weiterleitung auf eine Danke-Seite nach "Absenden", mit weiterführenden Links.

Ich muss mir nur noch überlegen, welche Felder ich zu Pflichtfeldern mache(?).
Geplant ist evtl. auch ein Button mit einem Export nach *.xls. ;)

Bitte hier keine Angaben mehr reinstellen! Hier ist der Link zu den Formularen, wo ihr das selbst machen könnt:
Monti-Tabellen
Danke!

Viele Grüße
Matthias
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo,

bin gerade dabei die Montinamen in den Tabellen zu vereinheitlichen.

Was ist eine "EQ6 Pro" - ohne weitere Bezeichnungen?
Ist das eine "SynScan" oder eine "SkyScan"? Oder was sonst?

Danke!

Viele Grüße
Matthias
 

leicam62003

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo Matthias,
was denkst du über die Idee, kleine Bilder über die in den Listen aufgeführten Kombos posten zu können?
Würde die ganze Sache, die ich eh schon TOP finde, die Sahnehaube aufsetzen ;) LOB !
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo Dominique,

das kann man überlegen. Muss ich mich mal schlau machen wie das vernünftig realisierbar ist.

Ich will Tooltips mit Infos und Bildern anzeigen lassen - hauptsächlich für die Montierungen. Deswegen will ich ja die Montibezeichnungen vereinheitlichen (wenn zB kein Bild hochgeladen wurde).

Viele Grüße
Matthias
 

loginov

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hi Matthias,

tolle Idee mit der Datenbank, hat mir geholfen, die richtige Monti zu finden.

Habe soeben mein Formular ausgefüllt und abgeschickt, es taucht ja auch sofort in der Liste auf: klasse!

Leider habe auch ich nicht beachtet, dass die Bezeichnung differiert. Die ADM heißt manchmal CG5, manchmal ADM. Dies meisten haben sie ADM genannt, ich habe CG5 vorangestellt. Jetzt taucht mein Eintrag nicht in der Reihe der ADM´s auf. Pflegst du das nach oder kann ich das selbst korrigieren?

Danke und CS

Logi

PS: Soeben fiel mir auf, dass die Umlaute (in der Zeile Astro3/Lidlskop...) falsch dargestellt werden, bei anderen Usern komischerweise nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hi Logi,

nee, selbst korrigieren geht leider nicht.

Ich habe mich mit mir selber dahingehend geeinigt, die CG5 ADM zu nennen. Obwohl das sicher nicht korrekt ist, da die CG5 wohl nur im deutschsprachigen Raum ADM genannt wird. Eigentlich heißt sie CG5. Das kann ich aber später alles in die Infobox stopfen :)

Das mit den Umlauten ist mir auch schon aufgefallen. Ich weiß nicht woran das liegt.
Wenn ich die Daten aber zB nach *.XLS exportiere, stehen bei mir im Excel ALLE Umlaute so verkorgst da.

Viele Grüße
Matthias
 

night_rider

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo Matthias,

Großes Lob auch von mir für die Datenbank! :hochachtung:

Die Idee selber Kombis eintragen zu können ist einfach super. Wenn die Website noch etwas erweitert wird (zb. Händler neutrale Montierungsinfos mit Vor-und Nachteilen, Erfahrungsberichte, Bilder, Links...usw) könnte die HP wirklich zu einem absoluten Standart für alle Montierungssuchenden avancieren! Schön zu sehen wie das alles schon jetzt gewachsen ist, tolle Arbeit weiter so!

:applaus:
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo Markus,

Danke!
Zitat von night_rider:
Wenn die Website noch etwas erweitert wird (zb. Händler neutrale Montierungsinfos mit Vor-und Nachteilen, Erfahrungsberichte, Bilder, Links...usw)
Für mich ein bisschen viel auf einmal :schwitz:
Ich bin froh, dass ich die Infoboxen soweit fertig habe. ;) Da sind Bilder und ganz kurz die wichtigsten Infos zu den Montierungen drin. Die Erfahrungen sollen ja unter "Bemerkungen" rein. Oder halt ein kurzes "io" oder "nio".
Aber da ist ja noch ein weiteres Pferdchen im Stall... :biggrin:

Händler werde ich definitiv nicht eintragen, da es entweder zu viele oder zu wenige sind. In Ausnahmen kommt aber ein "Vertrieb durch:..." rein. ZB bei Montierungen, die in Kleinserien oder Einzelfertigungen gefertigt werden. Aber bei Montierungen, die in großen Stückzahlen gefertigt werden, werde ich keine Händler angeben. Nachher vergesse ich noch einen..., und dann? Nee. Keinen Bock.


@All
Bin gerade dabei die insgesamt ca 110 unterschiedlichen Montis und Variationen zu Recherchieren - das ist eine SCH...-Arbeit. Bin gerade mit "C" wie Celestron fast fertig :schwitz:
Einen Teil der Infoboxen lade ich vielleicht dies WE hoch. Dann müsst Ihr mal gucken, ob da was falsches drinne steht. Bei aller Sorgfalt: Ohne Reviewer geht immer was durch die Lappen. Außerdem bin ich leicht demoliert weil :krank:

Ich habe auch noch ein paar andere Dinge "angepasst". Die Suche ist jetzt geändert: es ist nur noch die Suche nach vorhandenen Einträgen + "einiger" Schlüsselwörter möglich.

Die Namen der Montis wurden nach besten Wissen und Gewissen vereinheitlicht und werden nun bei der Eingabe im Formular angezeigt. Wahlweise kann man eine Monti per Dropdown-Menü auswählen (empfohlen) oder eine neue eingeben (wenn nötig).

Viele Grüße
Matthias
 

loginov

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hi Matthias,

prima, es reicht ja aus, wenn DU die Bezeichnungen vereinheitlichst. Tolle Arbeit, weiter so. Das Ganze gehört dann hier im Forum an eine exponierte Stelle, damit man den Output auch gut findet.

By the way: in diesem Moment kann ich deinen Server nicht erreichen. Dies dir zur Info...


Danke

Logi
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hallo Logi,

ich weiß auch nicht was da los ist??

Über FTP komm ich ran und über PHPMyAdmin auch. Vielleicht ist irgendwas mit dem Server.

Viele Grüße
Matthias
 

zzzip

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Zum Thema Vereinheitlichung der Schreibweisen möchte ich vorschlagen die Schreibweisen der Hersteller zu verwenden, z.B. schreibt sich Astro-Physics mit Bindestrich, mit Plural-S und ohne "k" :)
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

So Leute, wie ich geschrieben habe nun die ersten Infoboxen :schwitz:

Die fotografischen Tabellen zeigen jetzt bis "Gemini 42" diese Boxen an, wenn man mit der Maus über den Namen der Monti fährt. Ganz schön viel Arbeit, hätte ich nicht gedacht.

Bitte mal drüber schauen. Auffallende Fehler oder Fehlinfos müssen beseitigt werden.

Des weiteren bin ich dabei, einen anderen Web-Space für diese Seiten einzurichten, um sie von meiner eigentlichen Web-Seite abzukoppeln. Es wird sich also in naher Zukunft die Adresse ändern.

Hier der noch aktuelle Link zur Tabelle fotografisch.

Viele Grüße
Matthias
 

loginov

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hi Matthias,

wow, was für ein Service. Unbedingt weitermachen!!!

By the way: ab der HEQ5 abwärts funktioniert die Einblendung nicht mehr. Das mußt du wohl nochmal ran...

Thanks a lot...


Logi
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Formular-updates

Hi Logi,

nee, richtig lesen ;) Siehe oben:

"Die fotografischen Tabellen zeigen jetzt bis "Gemini 42" diese Boxen an, [...]"

;)

Viele Grüße
Matthias
 

emmuttersbach

Mitglied
Re: Montitabellen -> Umzug der Datenbank

Halli Hallo,

es gibt Neuigkeiten:
Die Datenbank ist komplett umgezogen.
Die neue Adresse lautet: http://www.montidatenbank.de/

Die alten Seiten zeigen nur noch eine Info-Seite mit der aktuellen Adresse an, die dann nach 15 Sekunden dorthin automatisch umleitet.

Getestet wurde das Ganze in Firefox, Opera, Chrome, IE8 und Safari - jeweils die aktuellen Versionen.
Wenn was nicht klappt - Info erwünscht.

Viele Grüße
Matthias
 

Michasplanet

Mitglied
Re: Montitabellen -> Umzug der Datenbank

Hallo Matthias,

kleine Korrektur: Die Paramount ME stammt von Software Bisque und nicht von Zeiss (das wäre eine Pamount).

Danke und viele Grüße
Michael
 
Oben