Boeing & SpaceX | Seite 7 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Boeing & SpaceX

VisuSCor

Mitglied
Bremsfallschirme sind auch beide draussen und erste Bilder von der Kapsel werden übermittelt.

... jetzt sind auch die Hauptschirme offen...

CS.Oli
 

VisuSCor

Mitglied
para.jpg

para2.jpg

Sind sind unten! Credit: NASA

CS.Oli
 

MiMeDo

Mitglied
Bevor sich die beiden Schnellboote annähern, machen sie einen "Sniff-Test". Um sicher zu gehen, dass keine giftigen Gase in der Luft sind von den Treibstoffen der Raketenmotoren.
Danach fährt Boot 1 zur Kapsel, und Boot 2 sammelt die Fallschirme ein.
 

MiMeDo

Mitglied
Interessant, die Bergungsaktion zu beobachten. Ratzfatz geht das Ganze. Jetzt etwas langsamer, sie haben wohl den Schlüssel für die Tür der Kapsel verlegt... ;)
 

VisuSCor

Mitglied
haben sie nicht - sie haben untersucht, ob die Luft um die Kapsel sauber ist und nicht durch Treibstoffdämpfe kontaminiert...

CS.Oli
 

MiMeDo

Mitglied
Jetzt sind da sogar zwei Arbeiter mit Sauerstoffflasche und Atemmaske. Die machen einen "Purge", d.h. das Zeug wird abgeblasen. (So verstehe ich das zumindest.)
 

VisuSCor

Mitglied
jetzt wird auch noch in der Kapsel von den Astronauten gemessen ob die Luft rein ist.
edit: Tests sind negativ

CS.Oli
 

MiMeDo

Mitglied
Termine für künftige Missionen für Raumfahrt mit Astronauten:


Commercial Crew notional dates (Monat/Tag/Jahr, die bekloppte US-Schreibweise):
- SpaceX Crew 1 - NET 9/27/20
- Boeing OFT-2 - 11/18/20 (Under review)
- SpaceX Crew 2 - 3/30/21 (mit Thomas Pesquet)
- Boeing CFT - 4/21
- SpaceX Crew 3 - 8/12/21 (mit Matthias Maurer)
- SpaceX Crew 4 - 2/4/22
- Boeing Crew 1 - 2/24/22
- Boeing Crew 2 - 4/21/22
- Boeing Crew 3 - 12/14/22

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Der eigentlich als Commander für den ersten Starliner Flug vorgesehene Chris Ferguson ist aus familiären Gründen vom Flug zurückgetreten. Er wird durch den bisherigen Backup Barry "Butch" Wilmore ersetzt.
Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Der Crew Dragon 1 Start verschiebt sich erneut, auf etwa Mitte November. Der Grund sind die Schwierigkeiten mit dem GPS Satelliten Start. Der ist ja bekanntlich immer noch nicht gestartet, wegen einem Problem mit der Turbopumpe eines Triebwerks.

Diese Verzögerung zeigt den Vorteil einer hohen Startrate, wie es bei der Falcon-9 der Fall ist. Ein mögliches Problem mit der (bemannten) Rakete wird bei einem Flug mit einer gleichen, aber unbemannten Rakete entdeckt! Seien wir gespannt was dabei rauskommt.

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Der Crew Dragon 1 Start ist jetzt für den 14. November 7:49 PM EST terminiert.
Das ist hier in Europa in der Nacht von Samstag 14. auf Sonntag 15. um 01:49 MEZ.
Netterweise kann Normalbürger am darauffolgenden Tag ausschlafen. :)
Der November könnte ein raumfahrttechnisch ziemlich interessant-aktiver Monat werden.
Starship 15km-Hop, US-Wahlen, Crew Dragon, Cháng'é-5, SLS Static Fire... :cool:

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Die Crew ist am Cape Canaveral angekommen. Starttermin ist nach wie vor die Nacht kommenden Samstag/Sonntag um 01:49 MEZ. Static Fire soll am Dienstag sein, schon einen Tag verschoben wegen schlechtem Wetter. Überhaupt könnte der Tropical Storm "Eta" der Planung einen Strich durch die Rechnung machen. Aber vielleicht hat man ja auch Glück und er löst sich vorher auf, das ist im Prinzip auch noch möglich.

Gruss
Thorsten

PS: Der SLS-Static-Fire dürfte sich wegen einem defekten Wasserstoffventil wohl auf die Weihnachtsferien verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

MiMeDo

Mitglied
Im Gegensatz zum Starship war das Static Fire der Falcon-9 mit Crew Dragon erfolgreich.
Aussichten für gutes Wetter für Start Samstag Nacht jetzt 70%.
Wie es an den Notlandeplätzen aussieht weiss ich nicht.

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Verschoben auf Sonntag Nacht, d.h. Montag früh um 01:27 MEZ.
Zu starker Wind im Landegebiet der Erststufe.
Denn sie soll für Crew 2 wieder verwendet werden.

Schade, denn am Montag muss mensch arbeiten... :sleep:

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Noch knapp zwei Stunden bis zum Start, die Astronauten sind schon an Bord. Ob tatsächlich gestartet wird hängt natürlich nach wie vor vom Wetter ab. Live Stream läuft schon ne Weile bei den üblichen Quellen, z.B. SpaceX (YouTube) oder NASA TV.

Ich schau's mir nicht an (morgen früh aufstehen :sleep:), falls es jemand anguckt, wäre nett hier kurz zu schreiben wie's lief. Das spart mir (und anderen vermutlich auch) mich durch Twitter u.ä. zu klicken um auf den neuesten Stand zu kommen. Danke sehr!

Grüssle und gute Nacht
Thorsten
 

P_E_T_E_R

Mitglied
SpaceX_g.jpg

SpaceX Crew-1 is the first operational mission to the ISS in the Commercial Crew Program. The mission is expected to last 180 days, meaning the flight will return to Earth sometime around June 2021. Resilience is expected to return to Earth via splashdown for reuse for another future mission.
 
Zuletzt bearbeitet:

MiMeDo

Mitglied
Danke für die Fotos, Peter!

Wie gesagt, der Start verlief normal, es gab wohl ein Problemchen mit einer Treibstoffheizung aber das wurde gelöst. Da der Start um einen Tag verschoben wurde, dauert das Rendez-vous Manöver nicht 8 Stunden sondern 27. Oder so. Docking soll morgen früh so gegen 5 Uhr stattfinden.

Ein kurzes (2:14) Video von Scott Manley das das Docking Manöver sehr schön erklärt.

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Matthias Maurer wurde heute offiziell für den Crew-Dragon-3 Flug im Herbst 2021 eingeteilt!
Zusammen mit Raja Chari und Tom Marshburn.
Die vierte Person steht noch nicht fest.
Der Flug soll im Herbst 2021 stattfinden.
Freut mich sehr für Matthias!

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Anscheinend (hab's nicht nachgeprüft) ist die Crew-Dragon 1 heute 84 Tage im All. Das bedeutet neuer Rekord für eine amerikanische Kapsel. Der alte war von Skylab 4, ist also schon ein bisschen länger her. Alle anderen längeren Flüge von US-Astronauten wurden mit russischen Soyus durchgeführt. (Demo-Mission 2 dauerte nur 62 Tage.)
(Lustig ist bei dem Tweet die nachfolgende Diskussion über Einsatzzeitbeschränkungen. Inklusive ungeduldiger Ehegatten. :))

Gruss
Thorsten
 
Oben