Boeing & SpaceX | Seite 5 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Boeing & SpaceX

MiMeDo

Mitglied
Gleich wird wieder ausgestiegen.

Der nächste Startversuch ist am Samstag 30. Mai um 21:22.

Gruss
Thorsten
 

Optikus

Mitglied
Moin,

dann ging das mit dem Enttanken und inert machen aber ziemlich fix. Gut, dann sehen wir am Samstag was passiert.

CS
Jörg
 

MiMeDo

Mitglied
Wie schon gesagt, der nächste mögliche Starttermin ist der Samstag 30. Mai.
Und danach der 31. Mai.
Wetteraussichten sind allerdings erneut für beide nicht so prickelnd (40%),
die danachfolgenden möglichen Starttermine wären dann der 3. und 4. Juni.
Da soll das Wetter wahrscheinlich besser sein.

Man kann gespannt sein ob der Wochenendtermin schon frühzeitig abgeblasen wird.

Gruss
Thorsten
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

da stehste bereit aufm Acker, Knipse scharf, ausgerichtet, alles vorbereitet und in Lauerstellung, dann zieht die ISS vorbei.... und zieht..... und zieht..... allein! Warten..... nix!
Ein Blick auf die Uhr läßt es bereits erahnen. Händi an, diesen Fred hier raussuchen und.... tatsächlich: abgesagt! :oops: Ooch menno! :censored:

Hoffentlich Sonntag und nicht Samstag, samstags geht bei mir nicht. Und dann muß ja auch das Wetter noch passen, also, nicht nur in Cape Canaveral...!

Naja, zum Glück bietet der Himmel ja noch mehr Attraktionen ;)

CS!!
Okke
 

MiMeDo

Mitglied
Ich denke dass keiner der kommenden Tage gut ist für europäische Beobachter.
Zumindest nicht um das Ding unmittelbar nach dem Start zu erwischen.
Denn es ist dann wohl noch nicht dunkel genug.
Und die zweite Runde verläuft dann südlicher.
Da könnt ihr die Kapsel dann knapp überm Südhorizont sehen und ich knapp überm Nordhorizont.
Die weiter im (Süd-)Osten (wie weit? Balkan, Italien, Griechenland?) könnten evtl. dann was sehen.
(Disclaimer: Ich habe das nur grob mit Heavens-Above abgeschätzt.
Jeder bitte für sich selber genaue Daten (Kapsel Flugbahn + Sonnentiefe) berechnen.)

Gruss
Thorsten
 

maximilian

Mitglied
Hallo!

Jeder bitte für sich selber genaue Daten (Kapsel Flugbahn + Sonnentiefe) berechnen.)

Solange die wichtigste Größe, nämlich der Starttermin, unbekannt ist gibt es nichts zu berechnen. Und selbst wenn das Wetter besser wird, wer weiß, was das Tanken/Enttanken, Tanken/Enttanken mit Dichtungen und anderen Komponenten der Rakete angestellt hat. Ich kann mich da noch an endlose Verschiebungen beim Space Shuttle erinnern, die jeweils die Folge von einem im letzten Moment abgesagten Start waren.

Aber die Astronauten hätten sie eigentlich in der Kaspel lassen können damit sich die daran gewöhnen können, wie sich ein Flug zum Mond oder Mars in so einer Kaspsel anfühlt ;)

Grüße
Maximilian
 

Optikus

Mitglied
Moin,

na ja, Platz scheint es in dem Teil ja zu geben, wenn man das mal mit den Bildern von Apolle vergleicht sieht das eher wie das Appartment von ein paar durchgeknallten Gamern aus... SpaceX hat ein ausgefeiltes Gefühl für Design. Das sieht schon eher wie ein Gebrauchsfahrzeug aus als die alten Kapseln, die immer irgendwie aussahen, als hätte man den Inhalt eines Experimentallabors in die Kapsel geklebt.

CS
Jörg
 

MiMeDo

Mitglied
Zumindest der kommende Starttermin ist genau bekannt: 30. Mai um 21:22 MESZ.
Heavens Above kennt den auch schon.
Was danach kommt dürfte mit etwas Suche auch rauszufinden sein, zumindest für den Sonntag.
Ist ja durch die Flugbahn der ISS exakt festgelegt.

In der Kapsel bleiben...
Naja, unter Schwerelosigkeit dürfte das ganz erheblich bequemer sein.

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Laut Jim Bridenstine soll heute erneut der Start versucht werden.
Wetterchancen stehen 50-50.

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Für alle die "neu hier einsteigen" kurzes Update:

Man versucht erneut heute zu starten.
Die Astronauten sind an Bord, Trump ist unterwegs, das Betanken hat noch nicht begonnen.

Wetter nach wie vor 50-50.

Live Stream:

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
26 Minuten bis zum Start.
Das Betanken läuft,
das Wetter ist im Moment komplett "grün" = OK.
Und die Chance dass das bis zum Start so bleibt ist jetzt immerhin 70%.
Es könnte also tatsächlich heute noch losgehen!

Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Soweit alles hervorragend geklappt.
Überflug JETZT vor 21:47!
Rausgehen und gucken!
(Hier zu tief im Norden...)
 

Alexander_Funk

Mitglied
Sorry für hastige, begeisterte Fragen in die Runde:

1) Wann ist genau die Andockung an ISS geplant? Gibt es Tag und Uhrzeit, so dass das anschauen kann?
2) Wird das auch bei NASA TV übertragen?

Viele Grüße
Alex
 

MiMeDo

Mitglied
Auf die Schnelle finde ich nix exaktes,
aber morgen Sonntag so zwischen 16 und 17 Uhr dürfte das sein.
 

MiMeDo

Mitglied
Heavens-Above scheint kollabiert.
CalSky gibt für mich einen Überflug vor 23:18 im Norden knapp 20° hoch.
Es hat allerdings Wolken...
 

JohnB

Mitglied
Ich habe versucht den Überflug mit einem Fernglas (10x50) zu beobachten, jedoch konnte ich nur ein paar Sterne finden.
Leider war es bei einem Sonnenstand von ca. -5.7° noch zu hell.
 
Oben