Heller Kreutz-Komet im Anmarsch!!?? | Seite 4 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Heller Kreutz-Komet im Anmarsch!!??

maciej_mysik

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

:augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel: :augenrubbel:
no comment
 

Burkard

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Wie auf den aktuellen Bildern zu sehen ist, reicht der Schweif des Kometen inzwischen gut 15° weit bis ins Sternbild Wolf (Schweifende nahe Eta Lup). Damit ergibt sich tatsächlich eine geringe Chance, die Schweifspitze in der Morgendämmerung auch von der Nordhalbkugel aus sehen bzw. fotografieren zu können. Man bräuchte gute Sicht bis zum Horizont und je südlicher man ist, umso besser (Thorsten?).
S.Hönig berichtet heute von einem (negativen) Versuch aus Kalifornien (33° N). (comets-ml)
 

MiMeDo

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Man bräuchte gute Sicht bis zum Horizont und je südlicher man ist, umso besser (Thorsten?).
Hm... :)
Ein ZIEMLICH anspruchsvolles Vorhaben.
Solange nicht mal die Spezialisten
von noch südlicheren Standpunkten Erfolg haben,
werde ich es wohl eher nicht versuchen... :pfeif:

Naja, ich überlegs mir.
Gibt's irgendwo ne Skizze oder so aus der man
die Lage des Schweifs abschätzen kann?

Sonnige Grüsse vom MittelMeerDobservatorio
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Nachtrag:

Ich habe mal die Info mit Eta Lupi verwurschtet,
der Stern geht morgen früh bei mir um etwa 7:26 auf,
die Sonne ist da noch 10 Grad unter dem Horizont
(bürgerliche Dämmerung beginnt um 7:51).

Azimut ist 140 Grad, das kann ich von meiner
Terrasse aus nicht einsehen. Von der Uni aus
müsste es aber gehen, Aufgang über dem Meer, mit
dem Leuchtturm von Cabo de Gata dekorativ daneben. :)

Soo früh aufstehen, an meinem Geburtstag, buff... ?)
 

Burkard

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Thorsten,

ein aktuelleres Bild von R.Austin zeigt den Kometen ein Stück weiter - Schweiflänge geht Richtung 20° und der Schweif endet Nahe Omega Lupii. Leichter wird´s damit auch nicht, lohnt wahrscheinlich kaum, um dafür am Geburtstag aufzustehen...

Hier noch Bilder von Paul Haese - Mond und Komet überm Meer!

Und hier gibt es Bilder von Bord der ISS aus aufgenommen: Link
 

winnie

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Moin Burkhard!

Tolle Bilder! :super: - Die Ähnlichkeit zu Ikeya-Seki muß ja da sein, denn beide Kometen sind ja praktisch "verwandt". Das eine Bild werde ich mir woh eine Zeitlang als Desktop-Hintergrund einrichten - sieht klasse aus.

Uns Nordlichtern bleibt der helle Weihnachtskomet leider verwehrt, schade drum. In diesem Sinne: Für alle mitlesenden Kometenfreunde ein angenehmes Weihnachtsfest! :)
 

MikeWölle

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo alle,

welch wunderschöner Anblick, was für ein prachtvoller Schweifstern! Einziger Trost ist ihn dann eventuell im Februar/März doch noch beobachten zu können, wenn er im Hasen/ Orion steht, dann allerdings erheblich weniger spektakulär...

CS Mike
 

blue_scape

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Uwe,

darüber steht auch was im neuen Interstellarum-Newsletter, allerdings wird der Komet dann schon sehr schwach (15,0mag und schwächer) sein.
 

MikeWölle

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Uwe,

ist natürlich rein spekulativ aus heutiger Sicht, aber wenn es den Kometen nicht zerreisst, könnte es sich schon ausgehen ihn mit einem großen Gerät unter optimalen Bedingungen gerade noch zu sehen.( ( ca. 14-15mag vielleicht?) Wir Nordhalbkugler müssen aber vorläufig abwarten und uns die immer geiler werdenden Bilder von unseren südlichen Hobbykollegen reinziehen :/

CS Mike
 

tomfra

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

M oin Moin
Ja da haben die Australier mal wieder Glück schöner Komet
tolle Bilder
Frohes Fest Euch allen
Gruss Thomas
 

Amsel

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo zusammen,
Unglaublich, wie sich der Komet entwickelt hat! Die südlichen Kollegen haben so ein Glück, auch schon bei McNaught. Leider war damals die Chance, den Schweif über unserem Horizont zu erwischen, noch höher als jetzt. - Oder gibt es doch irgendeinen Verrückten ;) , der ihn erfolgreich beobachten konnte?
Wollte mich an der Stelle mal bedanken, dass man hier immer up-to-date gehalten wird und die neusten Bilder verlinkt werden. Ich werde mit jedem Pixel neidischer ;) In dem Sinne - auch von mir schöne Feiertage an alle Kometenbeobachter.
Beste Grüße - Anne
 

MikeWölle

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Anne,

ja ich konnte zusammen mit meinem Kollegen Erwin den Schweif von Mc Naught zwar nicht sehen, aber immerhin Teile des Fächers schwach aber doch fotografieren.(Erwins Fotos waren damals besser, da digital) Diese Chance besteht bei Entwicklung eines sehr langen Schweifes auch jetzt wieder, wenn die Bahngeometrie stimmt.


Hier noch die Bahn des Kometen W3 für die nächsten Monate:
Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/8apm-66-45fb.jpg

CS Mike
 

Burkard

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Anne, hallo Mike!

Das mit Schweif wird bei diesem Kometen ziemlich sicher nichts mehr. Der Komet steht ja weit südlich der Sonne und der Schweif zeigt noch weiter nach Süden. Aktuell reicht das Schweifende in die Gegend von Alpha Centauri. ( Foto).
Aktuelle Schweiflänge 25° - weiter zunemhmend!

Anfang Februar könnten wir noch ein Blick auf den Kometen gelingen, viel wird aber aus heutiger Sicht nicht mehr zu sehen sein. Die Helligkeit ist sehr schwer vorherzusagen. Das Gute ist, dass der Komet sich jetzt der Erde nähert und mit 0.5AE Abstand kommt er uns näher als jeder der letzten Kreutz-Kometen.
Das könnte die Helligkeitsabnahme ein wenig verlangsamen, für Anfang Februar erwarte ich zwischen 10m und 12m (zugegeben eine optimistische Annahme).

Frohe Weihnachten!
 

Amsel

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo zusammen,

Zitat von MikeWölle:
ja ich konnte zusammen mit meinem Kollegen Erwin den Schweif von Mc Naught zwar nicht sehen, aber immerhin Teile des Fächers schwach aber doch fotografieren.
An erfolgreiche "Mc-Naught-Schweife" kann ich mich erinnern; ich fragte auch vielmehr nach aktuellen Beobachtungsversuchen (eine Seite zuvor wurde dies diskutiert). Aber Burkhard schrieb ja eben, dass das schier unmöglich ist. Schade drum.
Oh schön, eine Übersichtskarte, die kommt gerade genau richtig. Danach habe ich eben gesucht. Danke.
Beste Grüße - Anne
 

MikeWölle

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo Burkard,

ja so schauts leider aus, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Jedenfalls möchte ich mich bei dir für deine stets aktuellen Kometeninfos bedanken und wünsche auch dir ein frohes Weihnachtsfest !

CS Mike

PS Was ist eigentlich aus dem Begleiter von W3 geworden? Er hat es wohl nicht um die Sonne herum geschafft?
 

Uchemnitz

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo,
Zeitraffervideo:
Hammer!
Für mich der Hammer, wenn man bedenkt das vor 20 Tagen diese Entwicklung nicht voraus zusehen war und das daß jeden Tag wieder passieren kann (Nordhalbkugel begünstigend), bin ich fast schon wieder versöhnt mit den Südhalbkuglern. :biggrin:
Grüße Uwe
 

Knickohr

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Uwe,

mach kein Scheiß !

Ich habe in 3 Wochen eine Flug nach Namibia und möchte doch hoffen, das von dem Kometen noch was übrig ist ;)

Thomas
 

Burkard

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hallo,

ja er wird schwächer, war auch zu erwarten - es sind bereits 11 Tage seit dem Perihel vergangen. Aber er ist noch immer freisichtig und in der Milchstraße geht er auch etwas unter.
Was in drei Wochen noch zu sehen sein wird, kann momentan niemand sagen, ich fürchte aber die große Show ist bis dahin vorbei... ;(
Der Schweif erreicht jetzt dann bald 40° Länge (fotografisch), wird aber eben lichtschwächer.

Mein Lieblingsbild:
14mm Weitwinkel Das war aber am 24. - da war er deutlich heller! Da sieht man auch schön den Weg den der Komet nehmen wird, quer über den Südpol zur Magellanschen Wolke.
 

Knickohr

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Hi,

wie "hell" er in 3 Wochen sein wird, spielt für mich fast keine Rolle. Aber wenn von dem 40°-Schweif dann nur noch 40' übrig sind, wäre ich schon etwas beleidigt :augenrubbel:

Thomas
 

Comety

Mitglied
Re: C/2011 W3 (Lovejoy)

Und wann haben wir auf der Nordhalbkugel mal so ein Schauspiel? Schon Wahnsinn diese Aufnahmen!!!
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben