Live Beobachtungen GRAVES, 2.Teil, ab 10.01.2021

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Anhänge

  • 210116_020127EventReal.jpg
    210116_020127EventReal.jpg
    189,5 KB · Aufrufe: 116
  • 210116_004656EventReal.jpg
    210116_004656EventReal.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 91
  • 210116_000108EventReal.jpg
    210116_000108EventReal.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 96
  • 210115_221517EventReal.jpg
    210115_221517EventReal.jpg
    190,6 KB · Aufrufe: 90
  • 210114_212845EventReal.jpg
    210114_212845EventReal.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 90
  • 210113_184804EventReal.jpg
    210113_184804EventReal.jpg
    189,2 KB · Aufrufe: 90
  • 210113_073202EventReal.jpg
    210113_073202EventReal.jpg
    195,7 KB · Aufrufe: 85
  • 210113_042529EventReal.jpg
    210113_042529EventReal.jpg
    196,9 KB · Aufrufe: 86
Guten Morgen.
Die Stärke der Signale scheint stark ortsabhängig zu sein. Meine Besten waren um ein und drei Uhr.
Viele Grüße,
Wilhelm
Moin,
na klar sind die ortsabhängig. Entweder siehst Du vollkommen andere Meteore oder aber von dem selben eine andere Stelle.
Was Du beobachtest liegt ja auf einem Kreisbogen Transmitter - Meteor - Empfänger. Wenn also der Empfänger an einer anderen Stelle steht, berührt der Kreisbogen die Meteorspur an einer anderen Stelle ihrer Bahn.
 
Oh ja, die Einschläge von 22:17 und 22:44 hatte ich vorhin vergessen:
Bei uns war aber nur einer davon (22:17 UTC) ein größeres Event, doch immerhin konnten beide auch bei uns in München registriert werden.
 

Anhänge

  • 210115_221703EventReal.jpg
    210115_221703EventReal.jpg
    192,2 KB · Aufrufe: 83
  • 210115_224437EventReal.jpg
    210115_224437EventReal.jpg
    189,2 KB · Aufrufe: 101
Moin,

hab noch ein originelles Signal von vorgestern:
event_20210114_222544_155_S+SW_zickezacke.png
erstens die Zickzackform, zweitens diese originellen "Spiegelungen" beim Süd-Signal

Viel ist nicht los, aber der ein oder andere Brocken ist doch dabei. Den 2217er und 2244er habsch auch reinbekommen, den 0019er von Fritz leider nicht:
event_20210115_221721_21_S+SW_krawumms.png
event_20210115_224454_25_S+SW_klatsch.png

Die ISS kam wohl auch vorbei, so gegen 0233.

Zeitangaben, wie immer, in UTC.

MG Okke
 
Den um 00:19 UT konnten wir auch registrieren, war aber bei uns in München nicht so stark ausgeprägt:
 

Anhänge

  • 210116_001937EventReal.jpg
    210116_001937EventReal.jpg
    194,5 KB · Aufrufe: 89
Moin,
na klar sind die ortsabhängig. Entweder siehst Du vollkommen andere Meteore oder aber von dem selben eine andere Stelle.
Was Du beobachtest liegt ja auf einem Kreisbogen Transmitter - Meteor - Empfänger. Wenn also der Empfänger an einer anderen Stelle steht, berührt der Kreisbogen die Meteorspur an einer anderen Stelle ihrer Bahn.

Danke für die Info. Ich hatte meine Signale mit denen von Eberhard verglichen. Mir war nicht klar, dass der Einfluss so groß ist.
Die Meteore sind ja nur in ein paar 10 Km Höhe und wir hier in Deutschland sind relativ weit von GRAVES entfernt.

####################

Zur Zeit beschäftige ich mich mit der automatischen Auswertung von Spektrogrammen. Wenn ihr mögt, könnt ihr mal reinschauen.
Viele Grüße,
Wilhelm
 
Moin,
letzte Nacht war weitgehend "Ausgangssperre"....etwas Kleinzeug, ein paar Einschläge der unteren Mittelklasse....nur um 03:39 hat es mal kräftig gekracht, ansonsten blieb der Bildschirm dunkel......

Thomas stellt im BRAMS-Forum die Frage nach dem Einfluss des Wetters auf die Empfangsmöglichkeiten. Da gibt es einen Einfluss durch Regen, Schnee, nebel usw....je höher die Frequenz, desto größer die Dämpfung durch atmosph. Einflüsse. Macht sich allerdings erst unangenehm im UHF/VHF und Gigahertz-Bereich bemerkbar. GRAVES dürfte da eher davon betroffen sein als BRAMS/VVS.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-17-2021-033927.jpg
    screenshot 01-17-2021-033927.jpg
    112,9 KB · Aufrufe: 77
Guten Morgen.
Das hier ist ein 5-Bilder GIF von 10 Uhr UTC mit ein paar kleinen Signalen und (vermutlich) ISS drin und zum Vergleich mit Eberhards Bild das Echo von 3:39 UTC.
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 10_01-02UTC_17_1_2021.gif
    10_01-02UTC_17_1_2021.gif
    826,2 KB · Aufrufe: 120
  • 3_39UTC_17_1_2021.jpg
    3_39UTC_17_1_2021.jpg
    523 KB · Aufrufe: 69
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
im Anhang unsere Screenshots von 3:39 UTC, und noch weiteren. Heute vormitag 9:52 wurde ein großer Brocken detektiert!
Schöne Grüße
Michael
 

Anhänge

  • 024d05f3-165c-48ca-be5f-7a1f092a3ea81610887879172.jpg
    024d05f3-165c-48ca-be5f-7a1f092a3ea81610887879172.jpg
    192,1 KB · Aufrufe: 83
  • 11452c44-b361-4551-a683-ad32839b2d201610887879200.jpg
    11452c44-b361-4551-a683-ad32839b2d201610887879200.jpg
    192,9 KB · Aufrufe: 76
  • 9d27cda2-2d37-4dd1-a8a5-e5037f849c121610887879220.jpg
    9d27cda2-2d37-4dd1-a8a5-e5037f849c121610887879220.jpg
    195,2 KB · Aufrufe: 77
  • 46181175-4b88-44d6-930e-17bcc73839511610887879239.jpg
    46181175-4b88-44d6-930e-17bcc73839511610887879239.jpg
    189 KB · Aufrufe: 77
  • 1239458f-ee08-4c01-9177-57ee3f140f071610887879260.jpg
    1239458f-ee08-4c01-9177-57ee3f140f071610887879260.jpg
    194,8 KB · Aufrufe: 69
  • c967170e-da90-43a9-943d-79cf1b7295191610887879278.jpg
    c967170e-da90-43a9-943d-79cf1b7295191610887879278.jpg
    192 KB · Aufrufe: 88
Moin,

von mir gibts heut nix, hab gestern meine Anlage umgebaut, sodaß nun alle 4 Instanzen von Speclab auf einem einzigen Computer laufen, also 4 SDR-Dongles, und beim Anlegen der Verzeichnisse ein Lapsus unterlief mit den doppelten "\" Strichen, die SL ja so "\\" haben will... leider erst spät bemerkt:rolleyes:. Zum Glück war wohl wenig los... Nunja, :poop: happens...

MG Okke
 
Hallo,

heute Nacht ging mir ein Großer ins Netz...Zeit ist local...

MfG

Torben
 

Anhänge

  • 2021-01-17_00-48-43.629.jpeg
    2021-01-17_00-48-43.629.jpeg
    944,5 KB · Aufrufe: 105
Ok, ein Mikrotapetchen gibts doch noch, quasi eine Briefmarke... :giggle:

Mikrotapete_17-Jan_crp.png
ououou, die Texteinblendung liegt auch noch etwas im Argen... :whistle:
 
Moin,
letzte Nacht war es extrem ruhig. Etwas Kleinzeug und ein paar mickrige Verdampfer der unteren Mittelklasse. Nur vier Stück schafften es leicht über die -80 dB Signalstärke....
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-17-2021-215339.jpg
    screenshot 01-17-2021-215339.jpg
    101,5 KB · Aufrufe: 68
  • screenshot 01-18-2021-040031.jpg
    screenshot 01-18-2021-040031.jpg
    109,8 KB · Aufrufe: 67
  • screenshot 01-18-2021-050633.jpg
    screenshot 01-18-2021-050633.jpg
    108,2 KB · Aufrufe: 66
  • screenshot 01-18-2021-054124.jpg
    screenshot 01-18-2021-054124.jpg
    107,7 KB · Aufrufe: 68
Moin,
leider gibts heute kein Nacht-Bulletin. Ich hatte gestern -wie üblich - so gegen 18 UTC meinen Läppi gestartet. Als ich um 20 UTC mal auf den Bildschirm schaute, war der dunkel....und der Kerl ließ sich nicht mehr starten - auch nicht mit einem ident. Netzteil.
Hatte aber keine Lust mehr, tiefer in die Materie einzusteigen. Heute Morgen nun den Batteriepack abgemacht, Netzteil dran und....er läuft wieder.
Anscheinend ist da wohl die Batterie zusammengebrochen....und dann geht nix mehr......na ja, dann wärs ja wieder gerichtet...und morgen gibts dann wieder das
Bulletin.
LG Eberhard
 
Hallo, in München detektierten wir gestern einige Satellitendurchflüge, und ein paar wenige stärkere Brocken neben den üblichen.
Die Daten von letzter Nacht habe ich noch nicht, da ist Dropbox wohl wiedermal hängen geblieben, muss ich erst neu starten.
Schöne Grüße
Michael
 

Anhänge

  • 210118_032835EventReal.jpg
    210118_032835EventReal.jpg
    185,4 KB · Aufrufe: 84
  • 210118_075758EventReal.jpg
    210118_075758EventReal.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 71
  • 210118_004927EventReal.jpg
    210118_004927EventReal.jpg
    196,7 KB · Aufrufe: 67
Moin,
letzte Nacht war kaum was los, das aber auf recht hohem Niveau.....wenn ich richtig gezählt habe, gabs bei mir nur 6 Verdampfer, die mal an der -80 dB-Grenze gekratzt hatten...also Signalstärke "S8".... der Rest war Kleinzeug oder untere Mittelklasse.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-19-2021-182532.jpg
    screenshot 01-19-2021-182532.jpg
    117,5 KB · Aufrufe: 69
  • screenshot 01-19-2021-204603.jpg
    screenshot 01-19-2021-204603.jpg
    138 KB · Aufrufe: 61
Moin,
letzte Nacht wie vorgestern: Viel Nix, etwas Kleinstzeuch, ein paar "untere Mittelklasse" und nur ne Handvoll, die knapp über die -80 dB-Grenze kamen.
Der signalstärkste "Einschlag" um 03:26...aber das war auch mickrig.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-21-2021-001948.jpg
    screenshot 01-21-2021-001948.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 76
  • screenshot 01-21-2021-032655.jpg
    screenshot 01-21-2021-032655.jpg
    121,8 KB · Aufrufe: 66
  • screenshot 01-21-2021-062703.jpg
    screenshot 01-21-2021-062703.jpg
    143,8 KB · Aufrufe: 73
Moin,
auch letzte Nacht war es eher ruhig. Es gab zwar jede Menge Kleinzeug unter - 100 dB und so etwa "ein Dutzemd", die knapp an der -80 dB-Grenze kratzten...aber nur einen, der etwas darüber lag.
Daher heute kein screenshot mangels "Masse"......
LG Eberhard
 
Guten Morgen.
Heute früh hatte ich viele Störungen. Gibt es bei Euch auch Störungen? Habt Ihr vielleicht Bilder davon und wie beseitigt Ihr sie?
Viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • 8_54-Stoerungen.jpg
    8_54-Stoerungen.jpg
    495,2 KB · Aufrufe: 77
Moin,

bei mir sind derartige eher auf BRAMS und VVS anzutreffen, in letzter Zeit jedoch nicht mehr - zum Glück! Sie fehlen mir nicht ;) Solche Störungen waren bei mir, wenn vorhanden, sehr kurze Impulse <0,1s und damit konnte ich sie ganz gut in SpecLab wegscripten. Ein Meteor-Event wurde erst ab 0,15s als solches akzeptiert. Das schmiß schonmal 90% solcher Stör-Events raus.
Aber heute noch nicht nachschauen können, abends dann... ;)

MG Okke
 
Ich hatte nur kurz mal Störungen, und einen größeren letzte Nacht:
 

Anhänge

  • 210122_042035EventReal.jpg
    210122_042035EventReal.jpg
    183,5 KB · Aufrufe: 70
  • 210121_031139EventReal.jpg
    210121_031139EventReal.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 79
  • 210121_031012EventReal.jpg
    210121_031012EventReal.jpg
    190,3 KB · Aufrufe: 70
Moin,
letzte Nacht wie die Nächte davor: etwas Kleinzeug, ne Schippe voller "untere Mittelklasse" und nur ne Hand voll über - 80 dB.
Ein paar sehenswerte Verdampfer waren dabei - auch wieder mal ein paar Raucher....
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-22-2021-205052.jpg
    screenshot 01-22-2021-205052.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 71
  • screenshot 01-23-2021-001005.jpg
    screenshot 01-23-2021-001005.jpg
    112,4 KB · Aufrufe: 60
  • screenshot 01-23-2021-021701.jpg
    screenshot 01-23-2021-021701.jpg
    121 KB · Aufrufe: 67
  • screenshot 01-23-2021-044832.jpg
    screenshot 01-23-2021-044832.jpg
    127 KB · Aufrufe: 78
Moin,

einen vorzeigbaren Raucher habsch hier auch, den gg 04:48utc:

event_20210123_044823_123_S+SW_dicke_cigarre.png

Einige schnelle waren auch dabei und, wie von den Kollegen bereits erwähnt, etwa auf dem Niveau des Vortages.

Eure Störungen hab ich so nicht vorliegen, dafür andere, die eher das Gegenteil zeigen, also (quasi-)Blackouts, auch nicht zeitgleich.
Hingegen hatte ich auf VVS zw 8 und 9 uhr utc einiges an hartnäckigen Störquellen aufm Signal, aber das ist ja eine 3mal so große Wellenlänge, also auf den ersten Blick nicht signifikant für Graves.

MG Okke
 

Anhänge

  • Stoerung-8_03UTC_23_1_2021.jpg
    Stoerung-8_03UTC_23_1_2021.jpg
    539,9 KB · Aufrufe: 80
Moin,
letzte Nacht war es auch recht ruhig. Viel Kleinstzeug, oft kaum zu erkennen.
Dann habe ich mal gezählt:
Von gestern Abend 18:00 bis heute Morgen 07:00 UTC gab es 68 Ereignisse zwischen -100 und -80 dB Signalstärke und nur 4 Ereignisse, welche leicht über der -80 dB-Grenze lagen.
Davon dürfte wohl kaum einer sichtbar gewesen sein.
Also: Ruhe im All........
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 01-24-2021-050502.jpg
    screenshot 01-24-2021-050502.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 65
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben