Live Beobachtungen GRAVES, 3. Teil, ab 01.01.2022 | Seite 33 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Live Beobachtungen GRAVES, 3. Teil, ab 01.01.2022

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
letzte Nacht fast nur Feinstaub.
196 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und fünf darüber.
Zwei aus der Abteilung "Zisch + Weg" mit so -60 dB und ein 20 sek. Raucher.
Das wars dann auch.
LG Eberhard

:regen::regen::regen: Hurra !
 

Anhänge

  • screenshot 09-09-2022-190417.jpg
    screenshot 09-09-2022-190417.jpg
    152,1 KB · Aufrufe: 27
  • screenshot 09-09-2022-231430.jpg
    screenshot 09-09-2022-231430.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 10
  • screenshot 09-09-2022-233904.jpg
    screenshot 09-09-2022-233904.jpg
    146,2 KB · Aufrufe: 12

Okke_Dillen

Aktives Mitglied
Moinmoin,

einen etwas "sperrigen" hätte ich anzubieten und einen Raucher. Mindestens zweierlei kam rein nebst Kleinzeug, sehr langsame und rauchende, mal deutlicher, mal weiter weg.

Das "lange Elend":
event_20220909_090918_248_SW_gewaltmöhre_col_cmpr.png
bemerkenswert ist, daß alle Antennensektoren quasi gleichstarke Echos liefern. Somit müsste das Ereignis recht nahe am Sender stattgefunden haben, wo der Raumwinkel noch nicht viel Raum aufspannt.

und der auffälligste Raucher:
event_20220910_080236_53_SW_long_smoker_crp.png
der war schon weiter weg, ist deutlich segmentiert.

Der Himmelshintergrund war streckenweise ziemlich "hell" wie in beiden obigen Beispielen. Normalerweise ist er etliche dB "dunkler"...

MG Okke
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
letzte Nacht keine fetten Kracher.
178 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und 13 darüber. Davon zwei nahe der -50 dB.
Um 02:40 schone Echos vom Mond. :vollmond:

LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 09-11-2022-002139.jpg
    screenshot 09-11-2022-002139.jpg
    143,3 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 09-11-2022-002732.jpg
    screenshot 09-11-2022-002732.jpg
    145 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 09-11-2022-043554.jpg
    screenshot 09-11-2022-043554.jpg
    140 KB · Aufrufe: 10
  • screenshot 09-11-2022-024042.jpg
    screenshot 09-11-2022-024042.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 11

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
...noch ein Nachtrag.....

Aus "www.spaceweather.com" von heute:

BLUEWALKER 3 UPDATE: SpaceX successfully launched the huge BlueWalker 3 communications satellite along with 34 Starlink satellites on Sept. 10th at 9:20 pm EDT. The Falcon 9 rocket placed BlueWalker 3 into a circular orbit at approximately 513 km in altitude where some experts believe it could become one of the brightest objects in the night sky.

Klickt mal den Link zu BlueWalker 3 an.....das ist ein ein riesen Teil !
Die Astrofotografen werden im Strahl ko...... :sick: Aber auf das Radarsignal bin ich mal gespannt.... o_O

LG Eberhard
 

Okke_Dillen

Aktives Mitglied
Moin,

BlueWalker 3 an.....das ist ein ein riesen Teil !
:rolleyes: Ohjeh, das sind aber unschöne Aussichten... und jou, auf das Radarsignal kann man gespannt sein!

Zitat aus BlueWalker 3 is Huge :
While this is only a single satellite for now, Bluewalker’s maker AST SpaceMobile plans to launch more than 100 larger satellites called BlueBirds. These satellites, which could be more than twice the size of BlueWalker 3, would appear even brighter in the sky.
:mad::poop::censored:

---

Einen vorzeigbaren Flitzer hätte ich heute anzubieten:
event_20220911_002745_4_SW_hohohooo_crp.png
ü3kHz sichtbare Dopplershift und -52dB laut - nicht schlecht!

Ansonsten recht sparsamer Betrieb letzte Nacht.

MG Okke
 

Optikus

Aktives Mitglied
... oder die Montierungen müssen schneller werden ...

Ich echt ein Ärgernis, vor allem das sowas zugelassen wird. Das trifft ja nicht nur uns Hobbyfuzzies...

CS
Jörg
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
letzte Nacht war es trostlos.
Nicht ein einziger Vorzeiger war dabei.
189 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und sechs unspektakuläre Verdampfer darüber.
Daher heute kein screenshot.
LG Eberhard
 

matthias_b

Aktives Mitglied
Hallo in die Runde,
mir fehlt im Moment ein bisschen die Zeit für systematische Dinge. Aber einen vielleicht interessanten Zufallsfund will ich euch nicht vorenthalten.

Die IMO -Beobachtung 5981 vom 10.9. morgens (300 km SSO von Dijon)

Bild durch Moderation entfernt. Grund: Kein Quellennachweis, kein Nachweis von Nutzungsrechten. Bitte FAQs beachten: Bilder - Welche Bilder darf ich wie in einem Beitrag veröffentlichen?


passt ganz gut zu diesem Bildchen:

1663009472725.png


Vielleicht hat ja auch einer von euch das Vögelchen ?

@ wilm52: Dat Dingens links zwischen Dourbes und Graves ist die Mondecho-Linie, fast immer da, wenn der Mond von Dijon aus zwischen 10 und 40° Elevation hat und zwischen Ost und Süd steht.

Gute Nacht

Matthias
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
letzte Nacht gab es nur einen vorzeigbaren Kracher um 02:12.
Der Rest war meist nur Kleinkram.
179 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und acht darüber.
02:22 UTC: Wieder eine neue Ladung Blechbüchsen im Orbit. BlueWalker 3 dürfte da aber nicht dabei gewesen sein. Nur kleine Signale.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 09-13-2022-021245.jpg
    screenshot 09-13-2022-021245.jpg
    142,7 KB · Aufrufe: 13
  • screenshot 09-13-2022-022217.jpg
    screenshot 09-13-2022-022217.jpg
    143,1 KB · Aufrufe: 11

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
:sleep::sleep::sleep:
letzte Nacht fast nur Feinstaub und nix, aber rein gar nix, was man hier zeigen könnte.
168 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und vier leicht darüber.
LG Eberhard
:regen::regen::regen::regen::regen:
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
..."same procedure as last night"....:cry:
Kleinkram und Feinstaub.
172 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und fünf leicht darüber.
Aber kein Vorzeiger dabei.
LG Eberhard
:regen::regen::regen::regen::regen:
 

matthias_b

Aktives Mitglied
Moin,
ja, grade so viel, dass man nicht an der Technik zweifelt. + drei Blechdosengeschwader.

1663308005132.png


Der könnte bei "Hauptstrahlbeobachtern" einigermaßen kräftig gewesen sein.

Ist das nun Rohstoffmangel höheren Orts oder sind das die Ausbreitungsbedingungen ?

Schöne Grüße

Matthias
 

UAPSTF

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

ja ziemlich mau da draußen, hinzu kommen bei mir immer wieder am Tag starke Störungen, seit dem 10.09.

Ich habe schon alles versucht: Alle Verbraucher im Haus ausgesteckt, eine Yagi am Balkon getestet, neues Koaxkabel verlegt, Stecker überprüft, aber die Störungen kommen immer wieder sporadisch, an manchen Tagen sogar den ganzen Tag.

Ich vermute, die Störungen kommen irgendwo her aus der Nachbarschaft.

Viele Grüße
Josef
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-09-16 052527.png
    Screenshot 2022-09-16 052527.png
    1,3 MB · Aufrufe: 13

Optikus

Aktives Mitglied
Moin,

kann gut sein, da muss nur ein schlecht geschirmtes Schaltnetzteil laufen, dann hast Du so'n Salat. Wenn es kurzzeitig ist sind oft elektromagnetische Rasierer die Quelle, die sind auch EMV-Schleudern erster Güte. Oder Bohrmaschinen mit schlecht laufenden Schleifkohlen und entsprechend Funken im Kollektor.

CS
Jörg
 

matthias_b

Aktives Mitglied
Moin in die Runde,
auch die letzte Nacht war wieder so, als hätte einer eine nasse Decke über die Antennen geworfen. Am ehesten aktiv war noch UK aus NL, hier der Langläufer der Nacht
1663393354238.png

1663393294813.png


Was mir noch auffällt: Seit gestern ist Graves via NL um ca. 150 Hz nach unten gerutscht. Hatten wir schon mal. Real oder vom Receiver?

Schönes Wochenende

Matthias
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
auch letzte Nacht nicht viel los, aber wenigstens drei vorzeigbare Verdampfer.
154 Ereignisse zw. -100 und -75 dB und sechs darüber.

Matthias: Ich habe bei GRAVES keine Freq.-Drift festgestellt.

Schönes Wochenende
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 09-17-2022-033426.jpg
    screenshot 09-17-2022-033426.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 09-16-2022-175827.jpg
    screenshot 09-16-2022-175827.jpg
    150,6 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 09-16-2022-231358.jpg
    screenshot 09-16-2022-231358.jpg
    141,6 KB · Aufrufe: 6

UAPSTF

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

gestern habe ich bei der BnetzA angerufen und meine Störung beschrieben und gefragt, ob sie das prüfen könnten.

Auf die Frage, welchen Rundfunksender ich auf 143 MHz eigentliche höre, habe ich erklärt, dass es sich dabei nicht um einen „klassischen“ Rundfunksender wie zum Beispiel SWR3 handelt, sondern um GRAVES und habe natürliche erklärt, wofür ich GRAVES verwenden möchte.

BnetzA: "...Da können wir leider nichts machen, weil es sich nicht um ein Rundfunksender wie zum Beispiel SWR3 handelt..."

Ich habe fast damit gerechnet, aber ein Versuch war es wert.

Viele Grüße
Josef
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Hallo Josef,
Das hatte ich in einmal meiner zahlreichen Postings schon mal beschrieben. Wir hören im militärischen mobilen Landfunk....eigentlich nichtöffentlich...da macht die BNA nichts.....
LG Eberhard
 

Wilm-52

Aktives Mitglied
Josef,
schau doch mal nach, ob du die Störung auch auf 144 MHz siehst. Da beginnt das Amateufunkband und da du ein Rufzeichen hast, sollten sie aktiv werden.
Ich habe auch schon mal mit denen telefoniert. Sie haben sogar ihren Prüfschrank angeworfen, obwohl ich kein Rufzeichen mehr habe.
Viele Grüße
Wilhelm
 

UAPSTF

Aktives Mitglied
Hallo Wilhelm,

die Störung beginnen bei 143-143.200 MHz. Ich werde nächste Woche mit einen Mobilen Scanner mal in der Nachbarschaft spazieren gehen, vielleicht kann ich was finden.

Viele Grüße
Josef
 

matthias_b

Aktives Mitglied
Guten Morgen,

ging ja gestern Abend ganz hoffnungsvoll los,

1663479859929.png


viel mehr kam dann nach erster Durchsicht nicht.

Schönen Sonntag

Matthias
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
letzte Nacht mit mageren 137 Ereignissen zw. -100 und -75 und fünf darüber absoluter
"Tiefenrekord".
Nur zwei vorzeigbare Verdampfer. Keine fetten Kracher oder längere Raucher.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 09-18-2022-012007.jpg
    screenshot 09-18-2022-012007.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 09-18-2022-040535.jpg
    screenshot 09-18-2022-040535.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 11

matthias_b

Aktives Mitglied
Mahlzeit,

Eberhards zweiter könnte der gewesen sein, sehr zart, nur auf Graves NL und etwas später?
1663496767435.png

bei Eberhards erstem ist fast absolute Stille bei mir.

1663496981575.png


Bei uns ist gerade das Gewitter durch, mal sehen was jetzt kommt.

Schönen Sonntag wünscht

Matthias
 

Okke_Dillen

Aktives Mitglied
Moin,

jou, prickelnd waren die letzten Tage wahrlich nicht. Um ein bißchen was zu zeigen, muss man schon sammeln...

Also hier eine Sammlung über die vergangenen Tage:

12.9.:
event_20220912_141700_218_SW_fööön.png

13.9.:
event_20220913_021244_16_SW_bruuzzl.png

14.9. verfrühter Weihnachtsschmuck:
event_20220914_081554_119_SW_weihnachtssterne.png
und ein schneller:
event_20220914_230901_444_SW_zosch.png

15.9. eine Tropfsteinhöhle:
event_20220915_145850_213_SW_tropfsteinhöhle.png

16.9. der Bratling, den ihr auch habt:
event_20220916_175821_229_SW_braaat.png

17.9. ein weit entfernter Langraucher:
event_20220917_101755_159_SW_entfernter_raucher.png

17.9. eine Schrägspur eines reflektierenden Objekts:
event_20220917_141953_206_SW_wasn_das_für_ne_spur.png
evtl ein Flugzeug? Ist nur Beifang und unter der Triggerschwelle, daher nur dieses Bild.

Huch, schon achte voll? :oops:
 

eberhard_ehret

Aktives Mitglied
Moin,
tja...und die Schonkost hält weiter an.
153 Ereignisse zwischen -100 und -75 dB und vier darüber.
Wenigstens gab es drei vorzeigbare Verdampfer.
Interessant der letzte screenshot um 02:15.
Ein so breites Signal von einer Blechbüchse hatte ich noch nie gesehen.
Ob das der Giga-Satellit BlueWalker 3 war ?
Mal schauen, ob es schon irgendwelche Vorhersagen gibt.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 09-18-2022-201420.jpg
    screenshot 09-18-2022-201420.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 8
  • screenshot 09-19-2022-033245.jpg
    screenshot 09-19-2022-033245.jpg
    142,8 KB · Aufrufe: 9
  • screenshot 09-19-2022-041602.jpg
    screenshot 09-19-2022-041602.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 13
  • screenshot 09-19-2022-021520.jpg
    screenshot 09-19-2022-021520.jpg
    145,3 KB · Aufrufe: 12
Oben