orionnebel | Seite 3 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

orionnebel

  1. M42 und "Running Man"

    M42 und "Running Man"

    M42 Orionnebel und NGC 1977 "Running Man" (Reflektionsnebel)
  2. Zu Besuch im Orion - Komet C/2020 M3 Atlas

    Zu Besuch im Orion - Komet C/2020 M3 Atlas

    Es sind hier insgesamt 4 Varianten mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und dem Stacking auf den Kometen zusammen gelegt, in Summe ca. 100 Aufnahmen.
  3. Mein erster Orion Nebel. jpg

    Mein erster Orion Nebel. jpg

    Noch sehr, sehr ausbaufähig ich weiß aber in dieser Nacht hat er mich reglrecht angeschriehen. "Fotografier mich!!!". Das ist mein absoluter Lieblings Nebel. Wegen dem habe ich den ganzen Zirkus überhaupt angefangen:-)
  4. M42.jpg

    M42.jpg

    neue Bearbeitung vom 31.12.2019
  5. Orionnebel

    Orionnebel

  6. Orion.jpg

    Orion.jpg

    Orion und Running Man Nebel mit Einsteigerausrüstung aus Berlin.
  7. M42 Orion Nebel

    M42 Orion Nebel

    Dort wo der Sandman seinen Sternenstaub für märchenhafte Träume sammelt.
  8. M42

    M42

    Wie langweilig, schon wieder M42...aber da ich noch ein Rookie bin, könnt ihr mir sicher verzeihen?? Dies ist mein 2. Versuch und leider habe auch ich unter diesen Stadtlichtern zu leiden! Könnt ihr mir Tipps geben wie ich das minimieren könnte?
  9. M42

    M42

    Zum Ende der Wintersaison noch einmal M42... ;) Ist mein Erstes Ergebnis mit dem StarAdventurer. Leider waren von den 90 Aufnahmen nur 55 zu gebrauchen (Pol Alignment nicht perfekt gewesen). Bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
  10. M42 - final CapFitswork- 1 Obj_Stacked_2020-02-20_23_37_31_493_4.jpg

    M42 - final CapFitswork- 1 Obj_Stacked_2020-02-20_23_37_31_493_4.jpg

    Neue Aufnahme des Orionnebel mit der neuen ASI 2600 MC Pro mit besserem Himmel, längerer Belichtung und besserer Nachbearbeitung.
  11. M42 Orion Nebula (HDR)

    M42 Orion Nebula (HDR)

    Hallo Sternenfreunde, da ich vom manuellen Setup mit MGEN auf einen Mini PC mit N.I.N.A. umgestiegen bin, musste für den ersten Test ein helles Objekt herhalten. Da bot sich der Orion mal an. Da schon wieder fast Vollmond war, ist der Kontrast nicht der Beste. Aber zum Setup-Testen ist es gut genug.
  12. Orionnebel mit 76/300mm Newton Selbstbau - Neubearbeitung

    Orionnebel mit 76/300mm Newton Selbstbau - Neubearbeitung

    Hallo, angeregt von Heiko's toller Mini-Newton Aufnahme musste ich meine vom letzten Jahr nochmal nachbearbeiten. Gimp-Plugin Fake HDR Effect und weitere Kurvenanpassungen. Low Budget Selbstbauequipment: https://forum.astronomie.de/media/mein-low-budget-deepsky-equipment.40108/ Gruß, Holger
  13. M42 Luminanz

    M42 Luminanz

    Reine Luminanzaufnahme mit Astronomik L 2C, 180 x 15sec + 300 x 2sec für das Zentrum, keine Flats, Darks, Bias, PEC, Guiding. Deswegen habe ich den Himmelshintergrund recht Dunkel gezogen, dann fallen die Probleme nicht so auf.
  14. Orionnebel und Andromeda-Galaxie (Einsteiger)

    Hallo, ich hab vor vor kurzem mit der Astro-Fotografie angefangen. Davor war ich nur visuell mit dem Teleskop unterwegs. Für die Astro-Fotografie verwende ich aktuell eine EOS 77D, ein 135mm Walimax Objektiv und einem Sky Guider Pro. Also kein Teleskop. Es würde mich sehr interessieren, was...
  15. Orion skaliert.jpg

    Orion skaliert.jpg

    Der erste Test meiner selbst modifizierten Nikon D3200, kombiniert mit fast allen Daten die ich sonst so bei M42 gesammelt habe . Der Hintergrund besteht eigentlich nur aus den Aufnahmen mit der modifizierten Kamera, da war bis jetzt so gut wie gar nichts zu erkennen.
  16. IMG_20191206_171055.jpg

    IMG_20191206_171055.jpg

    M42
  17. Orion.jpg

    Orion.jpg

    Orionnebel mit Quatro 10S mit Eos 60da 5 Min. Belichtung
  18. m42.jpg

    m42.jpg

    Mal eine schnelle Aufnahme aus dem Garten, ohne Guiding mit einer NEQ 5 und einem Skywatcher 150/750 Newton. Lights und Darks mit DSS und Lightroom bearbeitet
  19. M42 mit 432mm 2019-02-24 60x6s ISO800

    M42 mit 432mm 2019-02-24 60x6s ISO800

    60x6s bei ISO800
  20. M42 mit 432mm (2019-02-24) neu gestackt

    M42 mit 432mm (2019-02-24) neu gestackt

    Kamera: Canon EOS 600DA Teleskop: TSAPO 72/432 mit Flattener TSFLAT72 Daten: 166x30s bei ISO800 Montierung: Bresser Mon-2 - nicht geguided - bearbeitet mit DSS und Astroart Neue Version - mit Kappa-Sigma Clipping gestackt
Oben